Overwatch: Mei-Weihnachtsskin ist „nicht so cool wie gedacht“

Der Weihnachtsskin von Mei in Overwatch kommt bei den Fans nur „so mittel“ an – Jeff Kaplan entschuldigt sich.

Seit einigen Tagen ist in Overwatch das Weihnachtsevent „Winterwunderland“ aktiv und die Spieler können sich 12 verschiedene Skins und jede Menge andere Dinge erspielen – oder direkt über Lootboxen und Credits kaufen. Doch nicht alle Spieler sind mit den neuen Skins einverstanden. Besonders Meis neuer Skin ist für viele ein Dorn mit der Größe eines Weihnachtsbaumes im Auge. Für viele ist er nur ein „simpler Recolor mit Bommelmütze“ und dazu einer eigenen Animation als Eisblock.

Ein Spieler forderte im Forum, dass „jemand von Blizzard auf die Kritik reagieren muss und endlich klarstellen soll, was genau einen legendären Skin ausmacht.“

overwatch-skin-christmas-legendary-mei-mei-rry

Jeff Kaplan, der Game Director, antwortete prompt:

„Wir haben keine spezifischen Regeln, was einen Skin legendär oder episch macht. Wir entscheiden das mehr oder weniger aus dem Bauch heraus und fragen uns, was besonders cool ist. Coolness ist natürlich sehr subjektiv und basierend auf der Reaktion der Community, lagen wir dieses Mal wohl deutlich daneben. Unser Begründung, warum der Skin legendär ist, lag darin, dass wir den visuellen Effekt von Kryostase ersetzt haben (der Eisblock wurde zu einem Schneemann).

Overwatch Christmas

Wir dachten, das sei ziemlich besonders und hatten das extra aufgrund von Vorschlägen aus der Community erstellt, die wir vor Monaten gelesen haben, als die Fans spekulierten, dass wir ein Winter-Event veranstalten. Offensichtlich stimmen viele Leute nicht mit uns überein und das ist in Ordnung. Das ist alles gutes Feedback und wir lernen für zukünftige Events.“

Cortyn meint: Mir persönlich gefällt der neue Mei-Skin ziemlich gut und wenn man die verschiedenen Legendaries im Spiel vergleicht, dann gibt es durchaus einige Unterschiede bei der Qualität und dem Aufwand der „zusätzlichen“ Eigenschaften. Ich denke, dass man das nicht so kritisch sehen sollte, vor allem weil es sich bei den ganzen neuen Skins um kostenlose Updates handelt, die man sich darüber hinaus noch für Credits erspielen kann. Außerdem finde ich den Schneemann-Eisblock klasse.

Andere Fans sind mit dem Weihnachtsevent sehr zufrieden – denn Widowmaker tritt ihnen ins Gesicht.

Quelle(n): kotaku.com, us.battle.net/forums/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Italoipo

desshalb könnte ich ich nicht ein Community sprecher sein….
ich könnte nicht sompolitisch korrekt sein und würde dafür sorgen dass meinen exotischer skin bekommt wo genau der ramd der jacke eine neue Farbe bekommt…
und der typ vom kommentar wäre auf meiner schwarzen liste und wird genau kontrolliert und bei einem kleiner ausrutscher im chat permagebannt

Italoipo

schon traurig dass sich Spieleentwickler für einen Skin (bei einem
gratis update) noch entschuldigen müssen bei so verwöhnten Göhren. echt traurig….

Shiv0r

Weil sich ja keiner Lootboxen kauft, nicht wahr? Traurig ist ja eher, dass die Leute nicht kapieren, dass es sich hier um valide Punkte handelt. Diese Skins sollen Anreize schaffen sich die Lootboxen zu kaufen für Leute die überwiegend Mei spielen besteht dieser Anreiz deutlich weniger als z.B. für Winston oder Zenyatta, denn ein Epic Skin für 3000 Credits zu holen lohnt sich schlicht nicht.

Plague1992

Also ich sehe es so … Größte Spielerfirma aller Zeiten, erfolgreichester Shooter des Jahres, Awards über Awards, Publikumsliebling und laut Fans die doch ach so große Detailverliebtheit … Und hat nicht einmal den Anspruch einen neuen Skin von Grund auf neu zu erschaffen … Da sehe ich Early Access Spiele mit 3 Leuten hinten dran die haben mehr Anspruch o.,o

” … vor allem weil es sich bei den ganzen neuen Skins um kostenlose Updates handelt … ” Das sollte aber keine Rechtfertigung sein dass der Entwickler gemütlich die Beine auf den Tisch legt

Phinphin

Weil ein Skin nicht so bombe ist wird alles andere in Frage gestellt? Sind Spieler mittlerweile so verwöhnt?

Guest

Kann es auch nicht glauben, was ich da lese 😀

Guest

Ich habe deinen Eintrag jetzt drei Mal gelesen und frage mich immer noch: Meinst du das ernst? Ein Skin ist jetzt mal nicht so toll geworden und deswegen so ein Theater? 😀 übrigens, welches Early Access Spiel erfüllt denn deine hohen Ansprüche? Würde das Spiel mal gerne sehen. Die “größte” Spielefirma aller Zeiten ist übrigens was fanbase, Verkäufe und sonstige Zahlen angeht, seit Jahrzehnten Nintendo.

Shiv0r

Warum sollte er es nicht ernst meinen? Mit Skins werden im endeffekt Geld verdient ob nun mit Direktkauf wie in anderen Spielen oder mit Lootboxen. Das heißt sie haben einen hohen Stellenwert bei Spielern ansonsten nunja, könntest du daraus keinen Profit machen.
Für Mei ist das ihr erstes Skinupdate und sie besitzt auch Skins die eher recht mittelmäßig sind. Das war Blizzards Chance hier mit ihr zu glänzen und was ganz ausgefallenes zu machen wie sie es mit Yeti Winston taten und haben es vergeigt und die Spieler, die sich speziell auf ein Mei Skin gefreut haben massiv enttäuscht. Nicht jeden sicherlich aber viele.

Guest

Ja aber es geht hier um EINEN Skin von etlichen Charakteren. Die Dinger sind weder Spielentscheidend, noch sonderlich nützlich, sondern einfach nur hübsch anzusehen. Ich verstehe deine Argumentation mit der Kohle, auch wenn man das Ding umsonst bekommen kann, aber das ist schon sehr übertrieben. Es kann nun mal nicht jedem alles gefallen.

JoNeKoYo

Eben man kann ihn durch Credits erspielen und ich sehe nicht ein dafür 3 Tausend auszugeben wofür ich ein total neu erfundenen Zenyatta oder Tracer Skin für bekomme.

Dave

ich kann die Aufregung schon nachvollziehen. Wenn es 1 oder 2 mal im Jahr für einen Charakter mal ein neues Skin gibt, dann sind die Fans nunmal sehr erpicht darauf ihn sich zu holen, wenn der neue Skin einem aber nicht gefällt, dann drückt das auch die Motivation. Würden die Skins direkt gegen Echtgeld angeboten, dann wären sie “optional”, darauf zu verzichten wäre also weniger schlimm.
Bei Loot, den man sich erspielen kann, sieht das schon etwas anders aus. Neuer Loot steigert die Motivation weiter zu spielen und ist fast schon Pflichtprogramm für harte Fans. Ist der Loot allerdings crap, tja dann…

Guybrush Threepwood

Gut der Skin ist jetzt nicht so prall das er mit anderen Legendary’s mithalten könnte aber die Meckerei finde ich auch etwas übertrieben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x