Overwatch will kürzere Kämpfe – Patch nerft fast alle Barrieren

Der nächste Patch von Overwatch geht den Tanks an den Kragen. Diese müssen viel Schildenergie einbüßen, bekommen aber ein bisschen Ausgleich.

Auf dem PTR von Overwatch ist der nächste Patch aufgetaucht, der eine ganze Reihe von Änderungen an den bestehenden Helden mit sich bringt. Vor allem Tanks müssen mit einigen Anpassungen rechnen – ihre Schildbarrieren werden deutlich abgeschwächt. Aber auch andere Helden wie Torbjörn, Widowmaker, Genji und noch ein paar weitere Helden werden angepasst.

So ändern sich die Overwatch-Helden im nächsten Patch

Hier haben wir sämtliche Änderungen an den Helden und Spielmechaniken für Euch aufgelistet.

Allgemein

  • Rüstung reduziert erlittenen Schaden nun um 5, anstatt nur um 3.
Orisa-Overwatch

Orisa

  • Allgemein
    • Basis-Rüstung wurde von 200 auf 250 erhöht.
  • Fusionskanone
    • Der Malus auf die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 30% auf 20% verringert.
  • Schutzbarriere
    • Die Lebenspunkte wurden von 900 auf 600 reduziert.
  • Defensivprotokoll
    • Die Abklingzeit wurde von 10 Sekunden auf 8 Sekunden reduziert.

Sigma

  • Experimentelle Barriere
    • Die Lebenspunkte wurden von 1500 auf 900 reduziert.
    • Die Barriere regeneriert nun 120 anstatt 150 Lebenspunkte pro Sekunde.
  • Kinetische Konversion
    • Die Abklingzeit wurde von 13 Sekunden auf 10 Sekunden reduziert.
    • Der Schaden, der in Schild-Energie umgewandelt wird, wurde von 40% auf 60% erhöht.
Overwatch Reinhardt blue title

Reinhardt

  • Barrierenfeld
    • Die Lebenspunkte wurden von 2000 auf 1600 reduziert.
    • Der Malus auf die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 50% auf 25% reduziert.
  • Standhaft (Passiv)
    • Der Widerstand gegen Rückstoß-Effekte wurde von 30% auf 50% erhöht.

Moira

  • Biotische Hand
    • Die Heilung wurde von 4 auf 3,25 reduziert (entspricht 65 HP pro Sekunde anstelle von 80 HP pro Sekunde)

D.Va

  • Defensivmatrix
    • Die Abklingzeit wurde von 2 Sekunden auf 1,5 Sekunden reduziert.

Widowmaker

  • Spinnenfaden
    • Die Abklingzeit wurde von 10 Sekunden auf 12 Sekunden erhöht.
Overwatch Torbjörn title 1140x445

Torbjörn

  • Überladung
    • Die Abklingzeit wurde von 12 Sekunden auf 10 Sekunden reduziert.

Genji

  • Shuriken
    • Die Menge der Munition wurde von 24 auf 30 erhöht.

Zarya

  • Partikelkanone (Alternativfeuer)
    • Der Radius der Explosion wurde von 2 Meter auf 2,5 Meter erhöht.
    • Die Munitionskosten wurden von 25 auf 20 reduziert.

Warum werden Tanks geschwächt? Blizzard möchte die Zeit verringern, die Spieler damit verbringen, auf Barrieren zu schießen. Dadurch wird das „Einigeln“ als Taktik ineffektiver und tatsächlicher Schaden wird schneller angerichtet. Das dürfte eine positive Auswirkung auf die Geschwindigkeit von Overwatch haben, sodass Kämpfe schneller zu einem Ende geführt werden.

Gleichzeitig haben die betroffenen Tanks aber Stärkungen in anderen Bereichen bekommen, sodass sie in ihrer speziellen Rolle etwas besser werden und dem Team durch andere Effekte aushelfen können.

Habt ihr schon gesehen, wie cool die Talente aus Overwatch 2 werden?

Was bringt der Patch noch so? Abgesehen von den vielen Änderungen an den Helden bringt der Patch auch zahlreiche Bugfixes und neue Spielmodi, während man auf ein „richtiges“ Match wartet. Seit der Role-Que müssen Spieler mitunter länger auf Partien warten. In der Wartezeit kann man sich nun für fast alle Spielmodi anmelden, darunter fällt der Übungsraum, Death Match, Skirmish aber auch eigene Spiele sind möglich.

Bedenkt bitte, dass der Patch bisher nur auf dem PTR aktiv ist. Bis er live geht, könnten sich noch einige Details ändern.

Was haltet ihr von den Tank-Anpassungen des Patches? Eine gute Sache? Oder sind das unbegründete Nerfs?

Overwatch: Verdient euch nun den neuen Mercy-Skin – die Zeit rennt

Mehr zu Overwatch: Auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook findet Ihr auch weitere News und Specials zum Spiel. Auf der Suche nach Mitspielern? Besucht unsere Overwatch-Gruppe auf Facebook und sucht dort nach Mitspielern.

Autor(in)
Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Symmetra
Symmetra
29 Tage zuvor

An und für sich kein schlechter Patch (außer die Änderungen für Gengo und Moira) aber ich finde das bei Orisa und Sigma zur viel TP auf der Barrier runter genommen wurde. -300 bei Sigma und -200 bei Orisa hätten auch gereicht (erstmal)

Sentcore
Sentcore
29 Tage zuvor

Kurze Frage:
Torbjörns Geschütz hat auf dem Bild doch einen Raketenwerfer? Dachte man kann das Geschütz nicht mehr Upgraden… Zu Anfangszeiten ging das noch, dass man das um 1 Level verbessern konnte und via Ultimate temporär für die Dauer der Ultimate auf Stufe 3… Dann hatte ich paar Jahre Pause und habe bisher keine Möglichkeit gesehen es Upzugraden

Shiro
Shiro
1 Monat zuvor

Sieht nach einer neuen Art von Goats aus mit Rein und Orisa als Tanks. Zusammen mit Luicio Speedboost ist Rein mit seinem Schild so schnell wie ein Hero ohne Speedboost und mit dem Amp It Up wird man nur noch überrannt. Dazu kann Orisa dann ihr Fortify und das neue Goats ist geboren. Dann hat man 2 Tanks die so gut wie nicht mehr auf CC reagieren. Der Genji „Buff“ ….. wtf? Der Zarya Buff ist ja ganz nett aber ob das einen großen Einfluss haben wird wage ich zu bezweifeln Torb könnte damit mehr Playtime sehen aber abwarten. Widow… Weiterlesen »

xDeechen
xDeechen
29 Tage zuvor

Ich vermisse ein Bastion nerf

darthplagueis13
darthplagueis13
1 Monat zuvor

Ein paar der Schildnerfs kommen mir schon recht happig vor. Ich mache mir auch offen gestanden Sorgen, dass es die falsche Art von Meta zurückbringen könnte. Tatsächlich könnte es das Einbunkern nur noch schlimmer machen, wenn man weniger Zeit hat, bevor man als Angreifer keine Deckung mehr hat. Kürzere Gefechte bedeuten nur, dass das taktische Element zu kurz kommt.

Klaphood
Klaphood
1 Monat zuvor

Hm, interessanter Gedankengang. Aber wohin verbunkert man sich denn, wenn keine Schilde mehr da sind? ^^

Shiv0r
Shiv0r
1 Monat zuvor

Weniger Barrier heißt mehr Sniper also wird es wohl auf Sniperwatch zurück gehen, die für Goats und die doppel barriere meta überhaupt verantwortlich sind.

Hodor
Hodor
1 Monat zuvor

Wird denke ich nicht passieren. Dafür hat man mittlerweile Winston und den Hamster. Widowmaker ist extrem schwierig zu spielen, wenn die beiden dabei sind, vor allem nach dem Winston Buff. Ich glaube eher, dass eine Art Dive Meta entstehen wird mit Reinhardt Lucio und Ana/Baptist als feste Größe. Die Matches werden dadurch viel kürzer werden, genau so wie die Brawls. Ich finde den Patch auf jeden Fall sehr gelungen und notwendig.

Shiv0r
Shiv0r
1 Monat zuvor

Widow diven ist mittlerweile eine Meme. Bis Winston bei Widow angelangt ist hat er schon massiv an Schaden genommen oder die Widow hat mit ihren Hook die Position gewechselt oder schließt sich wieder ihrem Team an.
Denke eher dass es auf Reinhardt+Zarya+Lucio und Hanzo Widowmaker hinauslaufen wird.

Hamster kann zwar besser Widow in Schachhalten aber den kann auch nicht jeder einfach spielen um die Widow in check zu halten.
Der beste counter zu Widow ist eine bessere Widow in deinem Team.

Hodor
Hodor
29 Tage zuvor

Sehe ich halt anders. Vor allem sollte man als Winston nicht mit dem Gesicht voraus zu ihr springen, um eben den Schaden zu reduzieren. Außerdem befindet sich eine Widowmaker in den meisten Fällen schon weiter weg vom eigenen Team, weswegen es mit abhauen eher schlecht aussieht, vor allem weil der Sprung von Winston eine viel geringe Abklingzeit hat als Widowmakers Haken.

Shiv0r
Shiv0r
29 Tage zuvor

Das ist schon klar, dass man den Schaden soweit es geht reduzieren sollte, dennoch kann sie schon bevor Winston sie erreicht massiv schaden reindrücken.

Wenn die Widowmaker deutlich weiter vom Team steht muss man es als Winston erstmal schaffen durch das gegnerische Team lebend rauszukommen, die stehen ja nicht rum und lassen die eigene Widow von einem Winston diven. Der Grabhook reicht normalerweise aus nah genug zu deinem Team zu kommen. Kommt natürlich auch auf die Map an.

Ich meine Widowmaker würde auch in der Divemeta gepickt wo noch potenziell mehrere Leute sie diven konnten und sie war trotzdessen viable.

Hodor
Hodor
29 Tage zuvor

Ich habe den Patch jetzt mal ausprobiert und ich glaube mittlerweile, dass sich nicht sehr viel ändern wird. Orisa ist jetzt sogar noch stärker als vorher, Moira ist immer noch stark und Lucio wird jetzt noch wichtiger. Bei Sigma bin ich mir noch nicht sicher. Aber klar ist auf jeden Fall, dass Blizzard endlich mal was an den high dps Helden vor allem Reaper schrauben müssen. Denn die sorgen dafür, dass der nützliche Heldenpool sehr eingeschränkt ist. Reinhardt ist zwar jetzt schneller beim Gegner, bringt dir halt nur nicht so viel, wenn am Ende Reaper und Mei vor dir stehen.… Weiterlesen »

Saigun
Saigun
1 Monat zuvor

Warum wird denn die Heilung von Moira generft? oO Nerft ihren dmg, ihren Selfheal, oder ka was, aber doch nicht ihre verursachte Heilung…

Shiro
Shiro
1 Monat zuvor

Der Selfheal wurde schon generft
Dmgnerf ist nicht nötig
Moira ist vom Heal immer noch über Mercy und hat dazu noch AOE Healing, sie bleibt in einer guten Position

Saigun
Saigun
1 Monat zuvor

Das ist mir schon alles klar. Es erklärt allerdings immernoch nicht warum der Heal verringert wird. Ich verstehe halt atm überhaupt nicht wo Blizz mit Moira hin will. Erst möchte man sie unbedingt buffen und kommt auf so Schnapsideen wie aus ihren Escapeskill auchnoch einen CC Break machen zu wollen. Dann stellt man fest das DPS Moira im yoloplay zu stark ist und nerft ihren Selfheal. Nun dieser Healnerf. Das past doch alles überhaupt nicht zusammen. Was will denn Blizz nun von der guten Moira?

Hodor
Hodor
1 Monat zuvor

Ich hätte die Heilung jetzt auch nicht angefasst, aber Moira war schon ein must pick in den letzten Monaten und Blizzard möchte andere Supporter wieder in den Vordergrund rücken. Aber wie gesagt, hätte man wirklich anders lösen können.

Symmetra
Symmetra
29 Tage zuvor

Ich hätte sie einfach komplet in Ruhe gelassen und ander supps vom heilwert her gebufft…oder anderweitig „attraktiver“ gemacht

xDeechen
xDeechen
1 Monat zuvor

RIP Schild Tanks Reinhardt ist ohne sein Schild komplett nutzlos

Seine Aufgabe ist es bzw. war es sein Team beim Pushen zu schützen das hat bei 2000 Schild etwa 2-3sec gehalten auf 1600 ist das ja quasi instant weg

Der Ausgleich ist bei einigen Ok aber Reinhardt hat ja im grunde nix bekommen

Weniger Rückstoß bringt kaum was da das nur auf Maps mit Abgrund nützlich ist…und kann mit Schild schneller laufen ist auch sinnlos wenn das schild perma weg ist lol

Was Reinhardt bzw. alle Tanks brauchen ist ehr Leben bzw. Rüstung
wenn sie schon ihr Schild einbüßen

Klaphood
Klaphood
1 Monat zuvor

Die Rüstung wurde doch gebufft.

Ich finde tatsächlich, Reinhardt scheint unter dem Schild-Nerf am wenigsten leiden zu müssen. Mehr Mobilität und stärkere Rüstung für 20% weniger Schilde? Klingt für mich deutlich weniger schlimm als für dich. Orisa verliert übrigens 33% und Sima 40%.

Und du darfst auch nicht vergessen, dass jede Meta sich sowieso direkt wieder anpassen wird und man wohl wieder mehr Dive spielen wird (was sowieso mehr Spaß macht). Außerdem betrifft das alles ja immer beide Seiten, d.h. die gegnerischen Schilde sind dann doch auch genauso schnell weg wink

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Monat zuvor

dafür kann orisa ihre armor öfters benutzen

Shiro
Shiro
1 Monat zuvor

Du scheinst nicht ganz verstanden zu haben wozu die Soundwave von Lucio oder z.B. Concussive Blast von Phara genutzt wird. Nicht für Kills sondern um den Gegner in schlechtere Position zu bringen oder um das Team zu splitten.

Und wenn man den Tanks mehr leben geben würde…. das wäre keine gute Idee. Das wäre noch schlimmer wie Goats

Shiv0r
Shiv0r
1 Monat zuvor

Die Aufgabe von Main Tanks ist Raum zuschaffen damit deine DPS mehr Möglichkeiten haben die Ziele auszuschalten. Reinhardt ist der große Gewinner von diesem Rebalance weil er durch den Knockbackbuff und den Geschwindigkeits Boost deutlich schneller Druck machen kann als zu vor.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.