Mit der Gruppensuche in Overwatch könnt ihr Rollen erzwingen

Overwatch bekommt ein neues Feature – die Gruppensuche. Dies erlaubt es Spielern, andere Mitspieler nach harschen Kriterien auszuwählen.

In Overwatch die richtigen Mitspieler zu finden, ist manchmal gar nicht so einfach. Wenn gerade keine Freunde online sind, dann ist man dem Matchmaker ausgeliefert und hofft, Spieler mit einer ähnlichen Einstellung zu erwischen. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, führt Blizzard ein „Looking for Group“-Feature ein. Mit dem Gruppensuch-Tool sollen Spieler einfacher Gleichgesinnte finden können und die sogar für Rollen verpflichten.

Welche Einstellungen gibt es? Wer eine Gruppe für die Gruppensuche erstellt, kann mehrere Einstellungen und Kriterien auswählen, nach denen andere Spieler dann suchen können. Darunter fallen folgenden Optionen:

  • Spielmodus (Quickmatch, Arcade, Gewertet, etc.)
  • Voicechat erwünscht?
  • Feste Rollen
  • Mindestanerkennungsstufe (1-5)

Overwatch Create Group Screenshot

Was es mit der Anerkennungsstufe auf sich hat, das haben wir hier erklärt:

Mehr zum Thema
In Overwatch könnt ihr positiven Spielern nun „Anerkennungen“ geben

Was sind „Feste Rollen“? Ähnlich wie in der Gruppensuche von MMORPGs können Spielern feste Rollen zugeteilt werden. So kann man gezielt nach Spielern suchen, die etwa immer einen Tank oder immer einen Heiler spielen. Entsprechende Spieler können sich dann bereits darauf einstellen und werden vom Tool dann gezwungen, im Match auch eine solche Rolle auszufüllen. Wer sich etwa auf den Platz als „Unterstützung“ bewirbt und der Gruppe beitritt, kann dann im Match auch nur Unterstützung-Helden auswählen.

Kein Matchmaking, nur ein Hilfstool: Jeff Kaplan vom Overwatch-Team betont, dass es sich beim Gruppenfinder um kein „Matchmaking“-Tool handelt. Ihr benutzt einen Browser, bei dem ihr nach anderen Spielern suchen könnt. Dabei wird keine Rücksicht, etwa auf das Skillrating, einer Person genommen. Aber auch diese Kriterien könnt ihr in der Gruppenbeschreibung angeben, etwa dass ihr nur „ernsthafte, erwachsene Spieler mit einem Ranking von 3000+ für den gewerteten Modus“ sucht.

Was haltet ihr von dieser Gruppensuche? Ein wichtiges Feature für Overwatch? Oder erhöht das nur den Druck auf einige Spieler?

Ihr wollt keine News zu Overwatch mehr verpassen? Dann lasst doch ein Like auf unserer Overwatch-Facebookseite da!

Autor(in)
Quelle(n): blizztrack.com
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.