In Overwatch könnt ihr positiven Spielern nun „Anerkennungen“ geben

Overwatch will positives Miteinander fördern. Deswegen gibt es auf dem PTR Belohnungen für Spieler, die sich vorbildlich verhalten.

Toxizität ist ein großes Problem von Overwatch. Blizzard hat jedoch keine Lust, immer über die negativen Seiten der Community zu sprechen und möchte lieber die positiven und freundlichen Spieler hervorheben. Deshalb bekommen alle Spieler künftig die Chance, besonders nette oder hilfreiche Mitspieler mit „Anerkennungen“ („Endorsements“) auszuzeichnen.

Was sind Anerkennungen? Anerkennung ist ein neuer Wert, den ihr auf eurem Spieler-Profil einsehen könnt. Er gibt an, wie andere Spieler euch in bestimmten Katgeorien bewerten und ob sie der Ansicht sind, dass ihr ein freundliches, hilfreiches oder einfach wertvolles Team-Mitglied seid. Wer ein positives Mitglied der Overwatch-Community ist, wird mit der Zeit in den verschiedenen Kategorien Anerkennungen ansammeln können.

Welche Kategorien gibt es? Insgesamt gibt es drei Kategorien, in denen ihr Spieler auszeichnen könnt.

  • Fairness: Für Spieler, die einfach nett waren und sich respektvoll verhalten haben. Vielleicht haben sie tolle Schüsse gelobt oder es war einfach spaßig mit ihnen zu reden und sie steigerten die Laune der Spieler. Kann an Spieler beider Teams vergeben werden.
  • Zusammenspiel: Ein Spieler zeichnet sich dadurch aus, dass er gut im Team agiert. Vielleicht erfüllt er Rollen, die andere nicht spielen wollten oder wechselte auf Wunsch sogar den Helden. Kann nur an Mitspieler des eigenen Teams vergeben werden.
  • Führungsrolle: Ein Spieler übernimmt die Führung des Teams, sagt wichtige Ziele an oder klärt die Strategie, die dann zum Sieg führte. Kann nur an das eigene Team vergeben werden.

Overwatch Brigitte Highlight SchildWelche Belohnungen gibt es? Die genauen Belohnungen sind noch nicht bekannt. Jedoch soll es zwei unterschiedliche Arten von Belohnungen geben. Eine kleine, minimale Belohnung für alle Spieler, die anderen eine Anerkennung verleihen. So will man sicherstellen, dass Anerkennungen auch genutzt werden.
Größere Belohnungen gibt es für Spieler, die viele Anerkennungen anhäufen konnten und das in „regelmäßigen Abständen“. Konkrete Details sind allerdings noch nicht bekannt.

Strafen führen zum Verlust: Anerkennungen sollen positive Spieler hervorheben. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass ein Spieler, der eine Accountstrafe bekommt, sämtliche Anerkennung verliert und wieder bei 0 beginnen muss. Außerdem „verfallen“ Anerkennungen mit der Zeit, sodass Spieler sich nicht auf einem hohen Level ausruhen können.

Mehr zum Thema
Overwatch: Mini-Streamerin wird Community-Lead, weil Star schummelt

Das System ist aktuell auf dem PTR von Overwatch aktiv und wird wohl in den kommenden Wochen in der Live-Version einschlagen. Was haltet ihr von Blizzards Plänen, positives Verhalten zu belohnen?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.