Overwatch räumt „Spiel des Jahres“ und drei weitere Titel bei den DICE Awards ab

Blizzards Siegeszug mit Overwatch wird fortgeführt – der Heldenshooter räumt gleich 4 Titel bei den DICE Awards ab.

Inzwischen dürfte auch dem letzten klargeworden sein, dass Overwatch einen ziemlich großen Abdruck in der Shooter-Szene hinterlassen hat. Viele Spielemagazine bezeichneten Blizzards Heldenshooter schon beim Release als „den neuen Standard“ in diesem Genre und inzwischen wird das Spiel mit  immer mehr Preisen überschüttet.

So war es auch dieses Mal auf der Verleihung der DICE Awards in Las Vegas, die direkt nach dem DICE Summit abgehalten wurde, wo auch Jeff Kaplan eine Präsentation hielt.Overwatch Schnell Leveln

Overwatch ist der strahlende Gewinner und gewann in insgesamt vier Kategorien den begehrten Titel:

  • Action Game of the Year
  • Outstanding Achievement in Online Gameplay
  • Outstanding Achievement in Game Design
  • und den Haupttitel Game of the Year

Zu weiteren Gewinnern zählen etwa Uncharted 4: A Thief’s End (Outstanding Achievement in Animation, Outstanding Achievement in Story, Outstanding Technical Achievement und Adventure Game of the Year) oder auch Titel wie Dark Souls 3 (Role-Playing Game of the Year).

Mit der Entwicklung von Overwatch ist aber noch lange nicht Schluss. Die Entwickler ergänzen das Spiel in regelmäßigen Abständen um neue Events mit Skins, Karten und Helden. Aktuell befindet sich der 24. Held „in der Ankündigung“, der bereits in den kommenden Wochen erwartet wird.


Die Doomfist wurde gestohlen! – Kommt jetzt der neue Held?

Autor(in)
Quelle(n): ign.comventurebeat.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.