Overwatch: Hoher Frauen-Anteil für einen Shooter – Damen töten kreativer

Overwatch ist bei den Damen beliebter als andere Shooter. Doch woran liegt das?

Laut Untersuchungen von Quantic Foundry hat Overwatch einen besonders hohen Frauenanteil. Insgesamt geht man von knapp 16% Frauen in Overwatch aus – also im Schnitt eine pro Match und Team. Damit liegt die Frauen-Quote mehr als doppelt so hoch als bei fast allen anderen Shootern.

Overwatch Symmetra Light Bend

Das soll hauptsächlich daran liegen, dass es in Overwatch auch jede Menge weibliche, vielseitige Charaktere gibt. In anderen Spielen, vor allem in Weltkriegsshootern, sucht man weibliche Spielercharaktere vergebens. Da sind Damen höchstens mal Zivilisten, die es zu retten gilt oder die als Grund für eine plausible „Rache“-Story umgenietet werden.

Spannend ist auch, dass Frauen gar nicht immer den Drang zum „Beschützen“ haben, wie es das Klischee der heilenden Damenwelt so oft zeigt. Frauen neigen den Untersuchungen nach nur dazu, andere in Spielen lieber auf fantastische Weise zu töten. Wo Männer besonders gerne zu realistischen Waffen wie Maschinengewehren, Raketenwerfern und Granaten greifen, wollen Frauen lieber Werkzeuge wie Zauber, Schwerter und Bögen. Das spiegelt sich auch darin wider, dass Frauen eher ein Fantasy-Setting bevorzugen, wohingegen Männer häufiger auf SciFi stehen.

So heißt es von einem der Forscher, Nick Yee:

Overwatch Ana Fanart

„Frauen sehen Waffen nicht als ansprechend an (selbst wenn sie nichts gegen Gewalt haben) und empfinden sie als langweilige und einfallslose Art, jemanden zu töten. Overwatch bietet da mehr Magie und andere Alternativen (zusätzlich zu den Waffen).“

Da habt ihr es: Frauen töten ebenfalls gerne, aber mögen es halt kreativer.

Ob Roadhogs Haken als “kreativ” zählt? Den haben einige Schmiede nachgebaut – und er basiert auf einer mittelalterlichen Waffe.

Quelle(n): pcgamesn.com, quanticfoundry.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Kenne ehrlich gesagt auch keine Cosplayerin, die das nicht zockt. Einschließlich meiner Freundin 😀

Mehr... Wir brauchen mehr...

#MehrFrauenInGames

Verrückte Welt

“In anderen Spielen, vor allem in Weltkriegsshootern, sucht man weibliche Spielercharaktere vergebens.” Bei sexistischen geschichtlichen Fakten sollte man einfach Geschichtsrevisionismus betreiben.

Shak

Hat immer Frauen gegeben, die sich als Mann verkleidet haben um der Reglung zu entkommen. Sie durften ja nicht kämpfen. Wäre auch mal was mit dieser Thematik zu spielen, macht man jedoch extrem selten.
Auch bei Spielen wo es vom Prinzip her möglich wäre ohne Logikbruch, ist lange nix passiert.

Dave

haben uns zu dritt overwatch gekauft, die frau hat ne halbe stunde mitgemacht. danach hat sie es sofort wieder verkauft. der gamestop-verkäufer war entsprechend schockiert ^^ …abgesehen davon denk ich, dass solche vorlieben mit dem geschlecht wenig zu tun haben. es hängt in erster linie von den eigenen erfahrungen ab.

terratex 90

Gamestop nimmt gebrauchte blizzard spiele zurück? xD

Guest

Ja, für 50 Cent pro Spiel

Orchal

Sexism overload 😮 Ich töte auch lieber mit Nahkampfwaffen und unrealistischen Waffen (Zarya, Zenyatta, Symmetra z.B.) – bin aber keine Frau

Shak

Man sagte auch nicht “Jeder Mann und jede Frau’. Es gibt aber Tendenzen, die nunmal öfters die Geschlechter unterscheiden. Wie hier eben.

Koronus

Zwei meiner Mitschülerinen sind CoD vernarrt.

Alzucard

kenn ich auch xD

Payonsantim

PUBG hat imho nen höheren Frauenanteil, alleine die Streams zeigen, dass da ne Menge Mädels am Start sind. Damit meine ich auch Jungs, die streamen, und Mädels im Team haben ^^

Alzucard

Aber auch nur weil siie damit kohle machen ^^

Ps: ist keine verallgemeinerung. einige spielen und streamen das weil es ihnen spaß macht.

Ahmbor

Du wirst bei jeden beliebten Spiel ‘Twitch Sluts’ finden.

Alzucard

Ja leider recht armselig…..

Dake

Ich, ein wahrer Mann den es so nur einmal auf der Erde gibt, wurde noch NIEEE von einer Frau gekillt! 😉

So Spaß beiseite! In meinem Team gab es auch nen Mädel was ziemlich gut gespielt hat.

Shak

Hieß sie zufällig Casca? Entschuldige, hat gerade gut zu deinem Avatar gepasst 🙂

Ace Ffm

Ich sag jetzt lieber nix.

Dake

Sag es!

cyber

Dew it!

TheViso

Jedes Weibchen, welchem ich bis dato in Overwatch begegnet bin, hat Mercy gespielt. Ausnahmslos.
Aber um fair zu sein, das waren bisher erst ‘ne Hand voll.

Corbenian

Ich habe bislang noch kein Mädel getroffen, was Mercy als Main hat – noch nicht einmal in der Top 5.

Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass Zenyatta (besonders er), Soldier, Symmetra, Pharah, D.Va und Roadhog recht weit oben rangieren.

Aber das ist eh immer unterschiedlich und Geschmackssache ^^

Petit Oiseau

Ich bin Mercy und Zarya-Main 😀 ich betätige sein Klischee. Ich hab aber mit DPS angefangen, hat aber selten in den Teams gefehlt, weswegen ich mich umorientiert habe, weniger weil ich gerne unterstütze, mehr weil ich flexibel auf die Situation reagiere 😀

Doc Zed

da real MVP 😀

cyber

Auf den US Servern bin ich schon vielen weiblichen Mercys begegnet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x