In Overwatch könnt ihr Trolle und Idioten bald gezielt vermeiden!

Ihr wollt mit jemandem nicht wieder im Team spielen? Kein Problem. Ein neues Overwatch-Feature macht es möglich – aber das hat seine Tücken.

In Overwatch sind es oft nicht die Gegenspieler, die einen so richtig zur Weißglut treiben, sondern die Mitspieler. Trolle und Idioten gibt es immer mal wieder. Obwohl man störende Spieler direkt reporten kann, dauert es dann im Regelfall noch eine ganze Weile, bis die Person eine Strafe auferlegt bekommt.

Ein neues Feature, das gegenwärtig auf dem PTR getestet wird, könnte dem nun Abhilfe schaffen!

Wer will, der kann Spieler demnächst mit der Option „Als Team-Mitglied vermeiden“ belegen. Der entsprechende Spieler wird im Anschluss vom Matchmaking nicht mehr mit euch in ein Spiel gebracht. Diese Einschränkung gilt für 7 Tage. Danach könnt ihr den Spieler aber direkt wieder auf diese Liste setzen, sollte es weiterhin Bedarf geben.Overwatch Winston Rage

Spieler als Team-Mitglieder vermeiden – aber maximal 2!

Wenn euch ein Spieler also besonders aus den Keks geht, dann könnt ihr ihn künftig gezielt vermeiden.

Allerdings: Ihr könnt immer nur 2 Spieler gleichzeitig als Team-Mitglied vermeiden.

Was nach einer harten Einschränkung klingt, ergibt aber durchaus Sinn. Denn je mehr Spieler sich gegenseitig vermeiden wollen, desto länger werden die Wartezeiten in den Matches. Bei einem Team von 6 Spielern müsste das System bereits die doppelte Anzahl der Spieler vermeiden.

Laut Jeff Kaplan ist die Grenze von 2 Spielern hier noch zu verkraften, sodass es keine Verlängerung der Wartezeiten geben sollte. Lediglich im Großmeisterbereich außerhalb der Hauptspielzeit könnte dies Auswirkungen haben.

Anders sieht es jedoch für Spieler aus, die von vielen anderen Spielern vermieden werden. Wer besonders häufig gemieden wird, der bekommt beim nächsten Login eine Warnung und sollte vielleicht sein Spielverhalten überdenken. Für betroffene Spieler kann es dann zu sehr langen Wartezeiten kommen. Dies kann man umgehen, indem man sich eine volle Gruppe sucht und mit dieser spielt – denn dann kann man auch nicht vermieden werden.

Cortyn meint: Oh bitte! Diese Feature finde ich genial und die Einschränkung von 2 Personen absolut ausreichend. Es kommt sehr häufig vor, dass man sich denkt „Mit genau diesem Typen will ich bitte nicht wieder zusammen spielen“ – und genau für diese Situationen ist das neue Feature perfekt. Natürlich gibt es auch einige Probleme. Wer etwa häufig Helden spielt, die gerade „nicht in der Meta“ sind, wie etwa Torbjörn oder Symmetra, die könnten sich rasch ausgegrenzt fühlen. Es bleibt also abzuwarten, wie sich das Feature entwickelt.

Was haltet ihr von der Möglichkeit, gezielt andere Spieler zu vermeiden? Eine gute und sinnvolle Idee, solange sie begrenzt ist? Oder sollte die Begrenzung abgeschafft werden?


Habt ihr schon gesehen, dass Overwatch das „Pepe“-Meme verboten hat?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.