Overwatch: Community legt zusammen, um Blizzard 250 Kekse zu schicken

Die Community von Blizzards Shooter Overwatch legt für Kekse zusammen.

Das „Blizzard Cookie Project“ hat sein Ziel erreicht. 2413$ (2308€) sind im Moment auf Indiegogo zusammengekommen, die man ausgeben will, um Blizzard etwas Gutes zu tun. Eigentlich waren nur 625$ das Ziel, aber das wurde weit überschritten.

Die Kekse sind ein Dankeschön an Blizzard für Overwatch, für eine „tolle Spielerfahrung, die uns allen tausende Stunden Unterhaltung beschert hat.“ Außerdem habe Blizzard guten Kontakt zur Community gehalten und allen wunderschöne und regelmäßige Updates beschert. Das Projekt hat auf reddit seinen Ursprung.

Overwatch Reaper Screenshot
All deine Plätzchen gehören nun mir!

Blizzard sagt: Nicht zu viele Kekse, lieber Spielzeug für kranke Kinder

Die eigentliche Berechnung war: Es sind ungefähr 100 Entwickler an Overwatch beteiligt. Da dürften 250 Plätzchen reichen. Wenn wir 2,50$ pro Cookie nehmen, gibt’s auch ordentliche.

Mittlerweile sind es aber weit über 2000$ geworden. Bald genug für 1000 Kekse. Um die Entwickler nicht zu mästen oder ihnen einen Zuckerschock zu verpassen, plant man, weiterhin bei den ursprünglichen 250 Keksen zu bleiben. Den Vorschlag legte Blizzard selbst nahe. Das restliche Geld möchte man im Namen Blizzards an die Organsation Child’s Play spenden, die mit Kinderkrankenhäusern zusammenarbeitet, um den Kindern in Behandlung Spielzeug und Spiele zu bescheren.


Das Foto haben wir von Kotaku übernommen.

Vor 1 Jahr haben Fans den Entwicklern von WildStar Pizza geschickt, statt sich darüber zu ärgern, dass der F2P-Wechsel nicht reibungslos funktionierte:

WildStar: Community schickt Pizza, statt Frust zu schieben

Quelle(n): Blizzard Cookie Project, kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Soca

Schnarch. So besonders ist diese Art von Bericht auch nimma ^^

Gerd Schuhmann

Es geht halt auf Weihnachten zu. 🙂

Die tollen “Oh, die machen einen neuen Helden” – “Oh, die arbeiten an einem neuen Projekt” – “Oh, jetzt haben sie wieder was Tolles in Planung”-News gibt’s da halt nicht. Die sind eher was für September/Oktober. 🙂

Jetzt so Mitte Dezember gibt’s halt: “Die blicken aufs Jahr zurück” – “Die machen Weihnachtsevents” – “Die Community hat eine nette Idee”-Stories.

Das folgt alles einem Zyklus. Ist halt so. Ist auch überall so. 🙂 Ich fand das jetzt ganz hübsch und vielleicht freut es ja wen.

En Grosse

Also da gibts mal nix zu meckern, finde solche Sachen auch immer ganz subba 🙂

Soca

Ja schon aber die bekommen doch jedes Jahr um diese zeit kekse von der com. Nach ner gewissen zeit seh ich da nix besonderes mehr dran ^^

Xehanort

Ich wusste es aber noch nicht und fand die News sehr interessant 🙂

Psycheater

Ich find es gut das ihr auch über sowas berichtet. Und @Soca; um die News zu lesen und sogar n Kommentar zu schreiben hat es ja immerhin gereicht 😉

Setoy

Was erlauben Schuhmann? xD
Nein alles gut, danke dir dafür, ich wusste es noch nicht und finde diese News lesenswert, es zeigt mir es gibt auch Gamer mit Herz. BTW das ist ein Portal, wo ein Angebot für viele Gamer bereitgestellt wird und jeder wählt sich seine Artikel doch selber aus. Ich schreibe ja auch nicht unter Destiny/ Division Artikel, määähhhh 😀

Gerd Schuhmann

Jo, das ist so der Plan. Machen halt ein großes Buffet und jeder nimmt sich, was ihm schmeckt.

Ist völlig klar, dass nicht jeder Artikel jeden interessiert. Das geht mir bei der Tageszeitung auch so.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x