Overwatch: Lootbox-Dropchancen – China-Gesetz legt Prozente offen

Die Lootbox-Fakten liegen auf dem Tisch. Ein Gesetz zwingt Blizzard, die genauen Dropchancen in Overwatch zu verraten.

Fans von Overwatch haben sich schon lange gefragt, wie hoch eigentlich die Chancen von Lootboxen sind, einen Gegenstand mit einer bestimmten Seltenheit zu erhalten. Bisher wurde immer nur wild spekuliert und anhand von Spielererfahrungen Tabellen ausgetüftelt, welche die genauen Chancen ausrechnen sollten.

Einem chinesischen Gesetz ist es zu verdanken, dass Blizzard – genau so wie alle anderen Spielehersteller – seit dem 1. Mai die genauen Daten veröffentlichen müssen. Lootboxen in Videospielen ähneln sehr einem Glücksspiel und das neue Gesetz verlangt, dass die Kunden darüber informiert werden, die hoch die Chance ist, besondere Gewinne daraus zu ziehen.

Overwatch: Die genauen Chancen der Lootbox

  • Jede Lootbox enthält mindestens einen Gegenstand seltener Qualität (blau) – also in 100% der Fälle.
  • Alle 5,5 Lootboxen gibt es einen Gegenstand epischer Qualität (lila) – also in 18,2% aller Fälle.
  • Alle 13,5 Lootboxen gibt es einen Gegenstand legendärer Qualität (orange) – also in 7,4% aller Fälle.

Die Werte entsprechen im Groben dem, was Spieler bereits zuvor errechnet hatten, als sie selbst die Öffnungen von Tausenden Lootboxen ausgewertet haben.

overwatch-lockbox

Erwähnenswert ist noch, dass diese Dropchancen lediglich für China gelten. Es gibt zwar bisher keinen Anhaltspunkt dafür, dass Blizzard in verschiedenen Regionen unterschiedliche Verteilungen benutzt, dennoch sollte man diese Möglichkeit im Hinterkopf behalten.

Was haltet Ihr von diesem Gesetz? Würdet Ihr Euch in Deutschland etwas ähnliches wünschen? Oder gehen Euch die Angaben von Blizzard noch nicht weit genug?

Overwatch Torbjörn Ride the turret

Cortyn meint: Ehrlich gesagt hatte ich mir von dem Gesetz noch ein bisschen genauere Angaben erhofft. Gibt es Unterschiede zwischen einzelnen legendären Skins? Wie genau ist das mit dem „Pity Timer“, dass es nach bestimmter Zeit garantiert epische und legendäre Gegenstände gibt? Vielleicht habe ich mir von dem Gesetz einfach zu viel erhofft – und man sollte sich mit dem zufrieden geben, was nun veröffentlicht wurde.


Overwatch wird manchmal auch für ziemlich irre Dinge benutzt – wie etwa den Wahlkampf.

Quelle(n): vg247.com, pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Ich wünsche mir das Gesetz auch in Österreich nur das mit festgelegt ist das noch genauer anzugeben.

McGee

Prozente hin oder her, eine Chance ist und bleibt eine Chance und am Ende bleibt es doch noch immer Zufall.

Meine Freundin und ich spielen Overwatch seit einem Jahr gemeinsam und auch nur gemeinsam und bei den letzten 3 Events haben wir gleich viele Lootboxen erspielt. Sie hat teilweise 2-3 Legendäre Skins hintereinander bekommen (besitzt alle Skins der letzten 3 Events), während ich von allen 3 Events zusammen nur 4 Skins bekommen habe und davon war nur einer Legendär.

Alleine zu Halloween hat sie 6 mal hintereinander den Reaper Skin in einer Box gehabt. Ich habe gerade mal Junkrat bekommen.

Psycheater

Muss Cortyn da zustimmten; dachte auch das die Angaben deutlich genauer und detaillierter sind

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x