GameStar.de
› Noch ein neuer WoW-Rekord! Mythic+ ist diese Woche leichter
wow legion dungeons vault of the wardens ash'golm

Noch ein neuer WoW-Rekord! Mythic+ ist diese Woche leichter

Erst vor wenigen Tagen hat eine Gruppe in WoW den Hof der Sterne auf der Schwierigkeit Mythisch+25 gemeistert und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Dieselbe Gruppe legt nun noch eins drauf – mit dem Stein, der das letzte Mal nicht wollte.

„Verlies der Wächterinnen“+26 – letzte Woche die Grenze, diese Woche der neue Rekord

Mythisch+-Dungeons sind neben Raids der wichtigste Vergleich für PvE-Spieler. Wer am schnellsten durch die schwersten Dungeons kommt, führt die Ranglisten an. Wer seine Gruppe ordentlich zusammenstellt, kommt besser voran als andere.

Eine Gruppe erregt nun schon seit einiger Zeit Aufsehen in den Leaderboards. Shakib, Jdotb, Daarkee, Mittbitt und Marvink haben mit dem Abschluss vom „Hof der Sterne“+25 vor nicht einmal 2 Wochen einen neuen Weltrekord eingeheimst.

Diese Woche legen sie noch eine Schippe drauf. Mit dem „Verlies der Wächterinnen“+26 innerhalb der Zeit setzen die fünf Spieler dieses Mal einen neuen Meilenstein. Ironischerweise ist dies genau der Stein, den die Gruppe beim letzten Rekord nach der Aufwertung bekommen hat.

Schaut man sich die oberen Plätze der Liste genauer an, sieht man häufig die selben Namen dort stehen. Die Jungs haben wohl gezielt auf diesen Erfolg hingearbeitet. Es fällt jedoch auch auf, dass deutlich mehr Gruppen diese Woche auf +24 oder +25 kommen – sowohl auf den US als auch auf den EU Realms

Diese Woche ist gut für M+-Spieler – neue Rekorde sind wahrscheinlich!

Der Erfolg der Gruppen hat grob zwei Gründe:

  • Bessere Ausrüstung

Da nun seit einigen Wochen Antorus, der brennende Thron verfügbar ist, haben deutlich mehr Spieler ihre Tier-21-Sets mindestens teilweise vollständig. Mit fortlaufender Zeit werden zudem die Artefaktwaffen und sonstige Ausrüstung stetig stärker. Höhere Mythisch+-Dungeons werden schlichtweg „einfacher“, wenn man bei dieser Stufe noch von einfach sprechen kann …

World of Warcraft Legenary Guide Rogue Flex Transmog

  • Leichtere Affixe

Diese Woche fallen die Affixe der Mythisch+-Dungeons besonders angenehm aus:

  • Blutig: Besiegte Gegner hinterlassen Blutpfützen, die andere Gegner heilen und Spielern Schaden zufügen.
  • Vulkanisch: Unter Fernkämpfern erscheinen in regelmäßigen Abständen Vulkane. Brechen diese in der Nähe aus, fügen sie dem Spieler großen Schaden zu.
  • Verstärkt: Normale Gegner („Trashmobs“) haben 20% mehr Gesundheit und verursachen 30% mehr Schaden.

Durch diese Kombination können die meisten Bosse Spieler nicht sofort töten und fallen schnell genug, um keine Blockade darzustellen. Außerdem können Gruppen an Gegner zusammengezogen werden, da sie sich nicht gegenseitig verstärken oder Stapel von Debuffs verteilen.

Generell gelten Vulkanisch und Blutig als jene Affixe, die man mitunter am leichtesten handhaben kann. Ein wenig Bewegung und ein gute Positionierung des Tanks reichen aus, um den Gefahren zu trotzen.

Benedict meint: Dass genau diese Woche also viele Gruppen deutlich weiter kommen ist kein Zufall. Es ist wahrscheinlich, dass in diese Woche weitere Rekorde aufgestellt werden, die so schnell nicht gebrochen werden.

QUELLE buffed
VIA wowprogress
QUELLE wowprogress
wow legion dungeons vault of the wardens ash'golm

World of Warcraft

PC