Jack Black fordert Fortnite-Star Ninja leicht irre zum Duell heraus – Hollywood vs Twitch

Während der E3 2019 forderte Hollywood-Schauspieler Jack Black den Fortnite-Spieler und Twitch-Streamer Tyler „Ninja“ Blevins zu einer Challenge heraus. Sieht aus, als wenn bald ein Event bevorsteht – aber Fortnite werden sie wohl nicht spielen.

Was passierte auf der E3? Der Schauspieler und Musiker Jack Black war während der E3 2019 im Interview mit Geoff Keighley. Jack Black ist bekannt aus Hollywood-Filmen wie School of Rock und als Sänger der Band Tenacious D.

Während des Interviews sprach Black gemeinsam mit seinem Sohn Sammy über den YouTube-Kanal der beiden: JablinskiGames.

Die Blacks sprachen dort über die Zusammenarbeit mit anderen YouTubern und dass man sowas in Zukunft öfter machen möchte.

Geoff Keighley erwähnte daraufhin den berühmten Fortnite-Streamer Tyler „Ninja“ Blevins und, dass dieser in der Nähe wäre.

Jack Black entgegnete, dass sich da schon seit Monaten ein Kampf anbahnt. Sammy fügt hinzu „Wir haben schon so oft über ihn geredet und er hat noch nie etwas gesagt.“

Der Host bot dann an, einen Facetime-Anruf mit Ninja zu starten. Das scheiterte zunächst, funktionierte dann aber später doch.

Den Anruf von Jack Black mit Ninja gibt’s hier im eingebetteten Video:

Mit verstellter Stimme macht Black gegenüber Ninja klar, dass er bereit für einen Showdown wäre. Denn Black will die „Delgato“-Karte zurück.

In einem YouTube-Video hatte Jack Black vorgeworfen, Ninja hätte ihm die Delgato-Karte (Eigentlich eine El Gato Karte, aber Black nennt sie immer so) gestohlen, offenbar um seine Karriere als „Gaming-Star auf YouTube“ zu sabotieren.

Beim Anruf verhält sich Jack Black wie ein Superschurke und leicht irre.

Titelbild Jack Black

Ninja macht deutlich, dass er bereit dafür wäre, gegen Black in einem Match anzutreten. Jack Black dürfe das Spiel wählen.

„Nein mal im Ernst, Kumpel. Lass uns das in der Cyberworld machen. Du und ich. Es kann nur einen geben“, sagt Jack Black.

Ninja antwortet „100 %, ich bin dabei.“

Die Details wollen die beiden noch klären.

Wie ernst gemeint das Ganze ist, kann man jetzt noch nicht beurteilen. Sollte es aber zum Showdown zwischen den Beiden kommen, steht da ein episches Match bevor.

Jack Black Ninja Titel

Warum sind die beiden verfeindet? Diese „Rivalität“ zwischen dem Schauspieler und dem Fortnite-Star läuft schon seit dem 21.12. 2018 und geht von der Seite von Jack Black aus. Der war kurz vor Weihnachten 2018 auf YouTube schon mit der Ansage angetreten, dass sich Ninja vor ihm in Acht nehmen muss.

Sein Kanal werde größer als Ninja, größer als PewDiePie.

In einem seiner YouTube-Videos erklärte er, dass Ninja seine „Delgato“-Karte gestohlen habe.

Was hat Jack Black mit Gaming zu tun? In 2018 eröffnete Jack Black überraschend einen YouTube-Kanal, der sich um Gaming drehen soll. Seit Eröffnung Ende Dezember hat der Kanal nun bereits über 4 Millionen Abonnenten.

Mehr zum Thema
Twitch-Star Ninja gewinnt 19.000$ für guten Zweck, mit Fortnite und Stein-Schere-Papier
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.