Neverwinter: Die Story von Sea of Moving Ice

Mit dem Update Sea of Moving Ice wird die Geschichte fortgesetzt, die mit dem DLC Storm King’s Thunder im MMORPG Neverwinter ihren Anfang nahm.

In einem neuen Developer-Diary sprechen die Entwickler über die Geschichte, die ihr erleben werdet. Jarl Storvald, der König der Frostriesen, will die Welt mit dem Ring des Winters zu Eis erstarren lassen. Der Ring liegt tief in der Festung Svardborg verborgen, welche sich im Treibeis-Meer befindet. Dieses Meer ist tückisch, da Schiffe dort nicht nur den Eisbergen ausweichen müssen, sondern sich überall zerstörte Schiffe befinden. Das Eis breitet sich überdies jeden Winter stark aus, verschlingt dabei ganze Inseln und deren Bewohner, nur um die Schätze im Sommer wieder freizugeben, wenn das Eis wieder schmilzt.

neverwinter storm kings thunder rieseDie letzte Schlacht beginnt!

Ihr befindet euch an Bord eines Schiffes und werdet von Artus Cimber, dem ehemaligen Träger des Rings, geführt, der sich von diesem Kleinod angezogen fühlt. Eure Mission ist aber nicht nur, den ewigen Winter zu verhindern. Ihr wollt Rache für den Tod des Tieflingmagiers Makos, der auf der Fanbreaker-Insel getötet wurde. Unterstützung erhaltet ihr vom Barbaren Wulfgar, seiner Frau Catti-brie und deren Elchstamm sowie von Kavatos Stormeye, einem mächtigen Zauberer der Arkanen Bruderschaft.

Neverwinter Storm Kings Thunder ArtDoch der Elchstamm hat unter dem Krieg gegen die Frostriesen gelitten und ihr müsst zunächst Ausrüstung und Nahrung für die Barbaren besorgen. Denn diese müssen stark für den Kampf sein. Jarl Storvald konnte sich nämlich zusätzlich die Dienste von Eistrollen und dem Stamm der Eisjäger sichern. Die Eisjäger dienen den Riesen dabei nicht freiwillig, denn ihr Anführer wurde als Geisel genommen.

Euch steht in Sea of Moving Ice also ein forderndes Abenteuer bevor.

Weitere Artikel zu Neverwinter:

Neverwinter entdeckt das eisige Meer für sich

Neverwinter: Auf PS4 und Xbox One gibt’s bald alle DLCs, die es auch auf dem PC gibt

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.