Neverwinter: Die PC-Box zum Spiel ab sofort erhältlich

Einige mögen sich an dieser Stelle wundern, aber keine Angst, Neverwinter bleibt weiterhin kostenlos. Interessierte sind jetzt allerdings in der Lage, eine erwähnenswerte Box-Version zum Spiel zu erwerben – diese erfreut sich selbst bei Free-2-Play Spielen größerer Beliebtheit.

Für günstige 9,99 Euro bei Amazon, erhält man ein exklusives Reittier sowie 200 Zen, eine Währung, mit der man sich weitere Gegenstände aus dem Ingameshop kaufen kann. Laut der Pressemitteilung von Perfect World und Koch Media hat dieser Inhalt einen Wert von insgesamt 40 Euro!

Stören tut es sicherlich niemanden, sondern im Gegenteil – es gibt noch genügend Spieler, die ihr Regal nur allzu gerne mit Spieleboxen schmücken – schließlich hat man bei einem Download nichts Handfestes mehr vor sich.

Neverwinter Box-Version

So sieht die neue Box für Neverwinter aus!

Durch einen in der Box hinterlegten Schlüssel, erlangt ihr nach erfolgreicher Eingabe einen exklusiven Bär – ein kräftiges Reittier höchsten Ranges, mit dem ihr zügiger von A nach B kommt. Bleibt zu hoffen, dass der Bär sich nicht in den obligatorischen Weihnachtsschlaf begibt 😉

neverwinter-bär

Was ist Neverwinter?

Jetzt wo ihr das furchteinflößende Säugetier betrachtet habt, fragt ihr euch womöglich, was Neverwinter eigentlich ausmacht. Das MMORPG vom Entwickler Cryptic  Studios (u.a. bekannt geworden durch Star Trek Online), ist erst in diesem Jahr erschienen und beruht auf das sehr berühmte Fantasy-Rollenspiel Dungeons&Dragons.

Die Stadt Neverwinter, auch als Juwel des Nordens bezeichnet, befindet sich nach einer Verwüstung wieder im Aufbau. Von diesem Ort aus beginnt dann euer erstes Abenteuer, in dem ihr nach und nach die Gebiete um Neverwinter erkundet und auf so manche Herausforderungen stößt.

Features

  • Action-Kampfsystem mit freiem Zielen und aktivem Ausweichen sowie Blocken.
  • Mit der Foundry steht euch ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, mit dem ihr eure eigenen Abenteuer erschafft und mit anderen Spielern teilt.
  • 6 Klassen mit unterschiedlichen Pfaden:
    • Beschützender Kämpfer
    • Trickserschurke
    • Glaubenskleriker
    • Taktischer Magier
    • Zweihandwaffenkämpfer
    • Wachsamer Waldläufer
  • In der vergessenen Zwergenstadt Gauntlgrym erwarten euch hitzige 20 gegen 20 Schlachten zwischen Spielern bzw. Gilden!
  • Spezielle 5 gegen 5 PvP Arenen im Domination Modus (wer es schafft, Stützpunkte länger für sich zu beanspruchen, gewinnt…).
  • Kampagnensystem: Durch das Meistern von Solo-Instanzen und Erledigen von wiederholbaren Aufgaben,
    • schaltet ihr Gebiete und Dungeons frei,
    • verbessert passive Kräfte
    • und ergattert wertvolle Rüstungen.
  • Gemeinsam mit Begleitern kämpfen.
  • Umfangreiche Charakterentwicklung, zahlreiche knackige 5 Mann Dungeons und noch vieles mehr…

Vor kurzem ist auch ein größeres Update erschienen, das sich Shadowmantle nennt und von uns bereits vorgestellt wurde. In dem Beitrag bekommt ihr ebenfalls ein Gefühl dafür, ob euch das Action-MMO liegt oder eher nicht. Wer möchte, kann noch einen Blick auf das Video werfen, das die neue Erweiterung näher belichtet:

Selbstverständlich muss man die PC-Box nicht kaufen, um das Spiel zu testen. Es ist darüber hinaus möglich, sich anzumelden, den Client runterzuladen und sich kostenfrei ins Vergnügen oder auch Verderben zu stürzen.

Habt ihr eigentlich schon mal Neverwinter gespielt? Wie findet ihr es?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.