Neverwinter: Addon „Sea of Moving Ice“ bringt uns ins Eismeer

Neverwinter bekommt heute ein neues Addon namens Sea of Moving Ice. Dieses stellt den zweiten Teil der „Storm King’s Thunder“-Kampagne dar und führt unsere Helden in das eisige Nordmeer.

Nachdem unsere Helden in Neverwinter im ersten Teil der Kampagne „Storm King’s Thunder“ mit dem Frostriesen-Jarl Storvald aneinander geraten sind, geht die Story um die Eisriesen und ihre finsteren Pläne im hohen Norden weiter. Dieses Mal verschlägt es uns ins Eismeer und die Frostriesen-Festung Svardborg.

neverwinter-schiffKleines Schiffchen auf dem großen Meer

Das Meer ist – getreu dem Namen der Erweiterung – ein kalter Ort, auf dem Eisschollen treiben. Große Schiffe würden hier schnell ein Titanic-Reenactment hinlegen, daher schippern unsere Helden mit winzigen Booten namens „Khyeks“ durch das Eismeer. Dort suchen wir dann verschiedene Fraktionen auf, um ein Bündnis gegen die Frostriesen zu schmieden. Außerdem dürfen wir mit dem Bötchen auch Angeln.

Das Finale des Addons ist freilich der „Sturm auf Svardborg“, eine epische Prüfung der Stufe 70. Damit wir den Endkampf auch überleben, können wir uns mit neuen Artefaktwaffen und Schätzen aus Schatzjagten eindecken. Das Addon „Sea of Moving Ice“ ist ab dem 9. November kostenlos erhältlich.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.