Neues MMO-Strategiespiel mischt EVE mit Civilization – Das steckt drin

Mit Starborne befindet sich ein interessantes Weltraum-MMORTS in der Beta, das sich alle ansehen können, die EVE Online und Civilization mögen.

Was ist Starborne? Im Onlinespiel gründet ihr euer eigenes Sternenreich, das ihr ausbaut und erweitert und damit versucht, den Weltraum nach und nach zu erobern. Dabei trefft ihr auf andere Imperien, die allerdings nicht von NPCs, sondern von Mitspielern geführt werden. Tausende von Spieler warten darauf, sich mit euch anzulegen oder diplomatische Beziehungen einzugehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ab ins All

Was ist das Besondere? Starborne wirkt wie eine Mischung aus Civilization und EVE Online. Der Weltraum ist in Hexfelder unterteilt, die ihr bereist, um die Gebiete unter eure Herrschaft zu bringen. Ihr entdeckt neue Planeten, auf denen ihr Rohstoffe abbaut, die ihr dringend benötigt. So erweitert ihr euer Imperium. Forschung ist ebenfalls wichtig, um bessere Raumschiffe zu erschaffen. Die Kämpfe finden in Echtzeit statt. Ihr baut Flotten an Schiffen und müsst diese in den Schlachten taktisch einsetzen, um den Sieg zu erringen.

Ihr bestimmt durch eure Taten, wie sich das Spiel entwickelt. Gewaltige Kriege zwischen Imperien können ausbrechen und das Machtgefüge in der Galaxis beeinflussen. Oder ihr schließt euch mit anderen Spielern zusammen, um eine gewaltige Allianz zu schmieden. Ihr bestimmt mit, ob Friede herrscht oder Krieg. So könnt ihr das Schicksal der Galaxis ähnlich wie in EVE Online in eure Hand nehmen.

Wie steht es um den Release? Das Weltraum-MMO Starborne befindet sich seit dem 2. April in der Open Beta. Ihr könnt also einfach mitspielen, wenn ihr Lust habt. Der offizielle Releasetermin wird noch bekannt gegeben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Spielt kostenlos mit

Wie spielt ihr mit? Besucht die offizielle Website von Starborne und registriert euch, indem ihr dort auf „Play Free Now“ klickt.

Macht alle nötigen Angaben bei der Account-Erstellung und schon könnt ihr euch den Client herunterladen, euch nach der Installation mit euren Daten einloggen und anschließend kostenlos mitspielen. Ihr müsst nichts bezahlen.

Für wen eignet sich Starborne? Das MMORTS ist für alle interessant, die tiefgründige Weltraum-Strategiespiele lieben. Das eigene Imperium zu verwalten, ist recht komplex und je größer euer Sternenreich wird, desto komplexer ist es auch, sich darum zu kümmern. Ihr genießt dafür viele Freiheiten und bekommt die Möglichkeit, das mächtigste Imperium der Galaxis zu beherrschen.

Mögt ihr Strategiespiele, die ihr mit anderen spielen könnt? Es gibt noch einige weitere, sehr interessante Spiele in diesem Bereich. Wir stellen euch 12 davon vor. Da ist bestimmt etwas dabei, das euch gefällt.

Quelle(n): MMORPG.org.pl, PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
RambaZander
3 Monate zuvor

Also das game ist in der Beta.
Es ist f2p also gibt es eine Form der Monetarisierung.
Ich habe früher Galaxywars, Ogame, Stämme, alles mal gespielt und das hier ist quasi wirklich so, nur in guter Grafik und mit mehr Spieltiefe.
Man wählt aus einer von drei Specs (Militär / Eco / Spy) und joint einer alliance(Gilde/Clan), um in der Runde, die knapp mehr als 2 Monate geht, mit seiner Alliance eines der verschiedenen Victory Goals zu erreichen.
Das Spiel ist sehr auf diese Allianzen bezogen, teamplay ist gefragt und wird gefördert.
Mir persönlich macht es viel Spaß. es ist halt super „deep“ im Vergleich zu Ogame etc. und ich habe mir nur das 5 Euro supporter Pack geholt.

JA es ist f2p und es gibt cash in Methoden, allerdings ist es nicht so wie Aeekto sagt, es ist kein p2w-lastiges spiel.
Die Beschleuniger, die man sich kaufen kann, sind daily / weekly gecappt und auch durch ingame aktivitäten erhaltbar.

In meiner jetzigen Alliance befinden sich Alpha-Spieler sowie noobs, von den Alpha Spielern hat auch nicht jeder eingezahlt und die sagen trotzdem, es macht bock und der „Vorteil“ ist nicht so groß, dass man als f2p spieler keine Chance mehr hat und sofort gestompt wird.

Heute Abend um 18:00 GMT startet Server 4, falls jemand einsteigen möchte, ist das wohl die beste Gelegenheit, um mal rein zu gucken.

Stimme aus dem Off
4 Monate zuvor

Quasi OGame in geil? Interessant.

Pascal
4 Monate zuvor

Die verlinkte Seite ist nicht erreichbar, läuft schonmal sehr gut!

Phinphin
4 Monate zuvor

Hat das schon jemand angespielt? Das sieht für mich aus, wie ein Browsergame, bei dem man wieder 95% der Zeit mit Warten verbringt, weil Aktionen im Spiel mehrere Stunden/Tage dauern. Kann das jemand bestätigen?

BlackSheepGaming
4 Monate zuvor

Nope, die Seite, die hier verlinkt ist (und auch so unter Google zu finden ist), ist offline, respektive irgendwo hingezogen.
Prima 1. Eindruck smile
Die Kommentare auf FB und Twitter sind auch vielsagend. Modell viel Lärm um Nichts….

Aeekto
4 Monate zuvor

Richtig.
Das Spiel hat weder was mit civilization noch mit eve online zu tun.
Es ist und bleibt das klassische Browser-/Mobilegame mit Pay2Win Elementen an jeder kleinsten Ecke wie Baubeschleunigung, Ressourcenkauf und diverse Buffs, die sogar deine Truppen stärken…. der Shop ist sogar das umfangreichste Element des gesamten Spiels (und das schon in der Beta).
Es gibt nur 2 Spiele mit denen man es vergleichen kann, doe sogar viel weniger Pay2Win sind….
1. Die Stämme (the tribes)
2. Ogame

RambaZander
3 Monate zuvor

Ergänzend zu meinem Beitrag oben, durch die Daily Caps bist du halt genötigt, das, was du eingezahlt hast, über einen langen Zeitraum einzutauschen und dir nicht einen sofortigen, heftigen Boost zu verschaffen.
Jedes der Elemente im Shop, die man mit € kaufen kann, sind limitiert auf 1 Exemplar, dh es gibt auch keinen wale, der sich 5x das Pack für 29,99 holen kann.

Mit den „Karten“, welche Perks zu Flotten oder Stationen hinzufügen, wirst du im Spiel regelrecht zugesch*****. Man kann sich die wie bei HS ähnlich auch craften und disenchanten, aber es gibt verschiedene Optionen von Aktivitäten, mit denen du diese Belohnungen bekommst:

-Flotten auf Missionen schicken (das kannst du machen, so oft du willst, musst nur deine Umgebung scouten)
– Daily Quests (Raide 2 Stationen / Baue einen Outpost)
– Tasks (Achievements im Spiel, die auch einen eigenen Abschnitt als tutorial haben, etwa: Upgrade zwei Tier 3 Gebäude auf Level 1/2/3/4/…)
– Events (einfach einen timer starten, um limitierte Resourcen für den Bau von Stationsupgrades zu erhalten. Das ist einfach zeitlich limitiert und da gibt es auch keinen Weg, mit p2w schneller dran zu kommen)
– Nach einem erfolgreichen Raid auf NPC Basen gibt es wie bei MMOs „Bossloot“ in Form von Karten, die man zur Individualisierung verwenden kann.

Die Tasks sind ziemlich clever ausgetüftelt, um F2P (alle) Spieler zu Beginn ordentlich zu boosten.
Baust das erste Gebäude auf lvl 1, bekommst die Hälfte der Mats als Resourcen als Taskbelohnung und kannst direkt das nächste Upgrade starten, rinse and repeat. das geht auch weiter, wenn man die zweite Station eröffnet hat und flacht nicht nach einem Tag so ab, dass man nur noch mit Geld weiter kommt.

Sorry für die zwei langen Posts von mir, aber das undifferenzierte „das ist p2w“ muss man bisschen klarstellen hier

Platzhalter
Platzhalter
4 Monate zuvor

Ja sieht mir auch nach einem Browser Game aus, die gabs mal vor lange Zeit und seitdem nie wieder was gehört

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.