Neues Event in Pokémon GO bringt Geschenke und ein bisschen Frust mit

In Pokémon GO ist gerade das Geschenke-Event aktiv. Doch damit kommt auch Frust bei Trainern an, die jetzt viel Zeit in das Auspacken der bunten Boxen stecken müssen.

Was ist das für ein Event? Am Montag, den 5. August, startete das Geschenke-Event in Pokémon GO. Das soll die Freundschaften zwischen den Trainern noch weiter stärken.

Was sind die Boni? Bei den Boni hat sich Niantic etwas einfallen lassen, um die Geschenke, die man seinen Freunden im Spiel zusenden kann, interessanter zu gestalten:

  • Alle Eier aus Geschenken schlüpfen nach 2 Kilometern in der Brutmaschine, können aber alle Pokémon aus den 7-KM-Eiern enthalten
  • Während des Events könnt ihr 30 Geschenke pro Tag öffnen
  • Außerdem könnt ihr 20 Geschenke in eurem Beutel aufbewahren
  • Das neue Shiny Mobai ist jetzt im Spiel und kann ausgebrütet werden

Lange Auspackzeit der Geschenke nervt Spieler

Was ist das Problem? Auf den ersten Blick sehen die neuen Boni gut aus. Es gibt mehr Geschenke und coole Pokémon, die man daraus jetzt noch schneller ausbrüten kann. Warum also kommt Frust auf?

Trainer können am Tag mehr Geschenke öffnen als vorher. Doch das Öffnen der Geschenke war vielen Spielern schon immer ein Dorn im Auge. Denn das ist mit viel Zeit verbunden.

Obwohl die Geschenke wichtig sind, denn damit steigert man das Freunde-Level und man erhält Gegenstände wie PokéBälle daraus.

Jedes Geschenk muss einzeln geöffnet werden. Es gibt keinen „Öffne alle Geschenke“-Button. Für jedes Geschenk müsst ihr also mehrere Sekunden investieren, um das Öffnen und Sammeln der Items abzuschließen. Das hört sich erstmal nach einem Luxus-Problem an.

Bei 30 Geschenken hintereinander sind das aber ein paar Minuten, die ihr damit verbringt, stumpf Geschenke zu öffnen.

Weil man aktuell noch mehr Geschenke am Tag zugesendet bekommen kann, sind manche Trainer frustriert.

Das fordern Spieler: Auf Reddit schlagen Spieler erneut vor „Es sollte einen Knopf geben, um alle Geschenke gleichzeitig zu öffnen“.

Der Spieler Twoninjas2015 schreibt, dass das Öffnen aktuell einfach zu viel Zeit verschlingen würde, in der man nicht spielen kann. Für Trainer mit wenig Zeit sei das ein Problem.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Deshalb solltet ihr in den nächsten Tagen fleißig Quests abschließen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.