Spielt jetzt den neuen Online-Shooter The Cycle aus Deutschland – kostenlos

Das deutsche Entwicklerstudio Yager arbeitet mit The Cycle an einem Online-Shooter, welcher PvP mit PvE mischt. Und schon jetzt könnt ihr euch das Actionspiel kostenlos ansehen.

Was ist The Cycle? Die Entwickler bezeichnen das Spiel als „kompetitiven Quest-Shooter“. Das bedeutet, dass ihr zwar im PvP gegen andere Spieler kämpft, ihr euch aber zudem NPC-Feinden stellen müsst.

  • Ihr übernehmt die Rolle eines Schatzsuchers, der auf dem Planeten Fortuna III wertvolle Ressourcen abbaut
  • Ihr nehmt Aufträge von Fraktionen an
  • Da sich noch andere Schatzsucher auf Fortuna III tummeln, kommt es zu Kämpfen
  • Allerdings macht euch auch die Umwelt zu schaffen und ihr müsst euch den Aliens des Planeten stellen
  • Kurzzeitige Allianzen sind nötig, um überleben zu können
  • Ihr solltet aber niemandem wirklich trauen, denn am Ende kämpft jeder für sich, um die meisten Rohstoffe einzusacken
  • Eure Waffen lassen sich mit der Zeit aufrüsten und ihr kommt an neue Fähigkeiten
  • Immer wieder fegt ein tödlicher Sturm über die Landschaft. Ihr müsst versuchen, rechtzeitig das Evakuierungsschiff zu erreichen, da euch der Sturm sonst tötet. Dies kann als Battle-Royale-Element gesehen werden.
  • Pro Match sind 20 Spieler unterwegs

Faires PvP aber kein „echtes“ Battle Royale

Darum soll es trotz offenem PvP fair zugehen? Damit sich The Cycle nicht zu einem Spiel entwickelt, in dem nur jeder gegen jeden kämpft, haben die Entwickler einige „Sicherungen“ eingebaut.

  • Ihr bekommt etwa für den Kill eines Mitspielers keine Belohnungen
  • Das Matchmaking schaut, dass friedfertige Spieler unter sich bleiben
  • Wer andere Spieler ständig angreift, auf den wird ein Kopfgeld ausgesetzt
  • Es gibt keine Rangliste für PvP-Kills

Darum ist das Spiel wichtig für das Studio: Auf der gamescom hieß es, dass das deutsche Studio Yager (Dreadnought) mit The Cycle ein großes Risiko eingeht, da es das erste eigene und selbst veröffentlichte Spiel des Entwicklers ist. Ein Erfolg ist also sehr wichtig.

Darum ist es kein Battle Royale: Wir haben erwähnt, dass The Cycle Battle-Royale-Elemente besitzt, doch die Entwickler erklären, dass es eben kein wirklicher Battle-Royale-Titel ist.

  • Es gibt NPC-Feinde
  • Euer Held verbessert sich
  • Kooperativ vorzugehen wird euch nahegelegt
  • Ihr seid in einer großen, offenen Welt unterwegs
  • Ihr erledigt Aufträge und sammelt Rohstoffe
  • Es gibt Fahrzeuge
  • Ihr könnt auch alleine versuchen, euer Ziel zu erreichen
  • Es ist möglich, Feinden aus dem Weg zu gehen

Ihr könnt jetzt schon mitspielen

Wann geht es los? Ihr könnt The Cycle schon jetzt spielen. Denn Yager hat direkt zur gamescom die Early-Access-Phase gestartet.

Wie spielt ihr mit? Ihr ladet euch das Spiel einfach kostenlos über den Epic Games Store herunter und legt los.

Wie finanziert sich das Spiel? Es handelt sich um einen Free2Play-Shooter. Die Entwickler planen, kostenpflichtige, kosmetische Items einzuführen. Schon jetzt könnt ihr Pakete mit Skins und Ingame-Währung kaufen.

Wie kommt The Cycle an? Die ersten Reaktionen sprechen von einem guten und schnellen Shooter, den man auch mal zwischendurch spielen kann.

Allerdings erklärt das Spiel zu wenig. Man muss vieles selbst herausfinden, beispielsweise, wie das Crafting funktioniert. Verwirrend finden manche auch, dass man gar nicht weiß, welche Rohstoffe man aufnimmt. Erst am Ende der Runde erhält man eine Liste mit den gesammelten Dingen.

Dennoch sehen die Spieler Potenzial, da The Cycle zwar Elemente von Battle Royale nutzt, sich aber nicht so spielt, sondern etwas Eigenes darstellt. Jedoch sind noch einige Optimierungen nötig.

Die 6 besten Multiplayer-Online-Shooter 2019 für PS4, Xbox One, PC
Quelle(n): PCGamesN, VG247, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chiefryddmz
Chiefryddmz
10 Monate zuvor

Kann man sich mal merken smile

und deutsche studios unterstützen.. ist bestimmt auch nicht verkehrt ;P

Tronic48
Tronic48
10 Monate zuvor

Open PVP sagt wieder alles, und dann sagen es gibt ja Schutzmechanismen, sowas gibt es nicht, PVP Spieler juckt das auch nicht, PVP Spieler wollen immer nur das eine, ganz besonders wenns im PVE langweilig wird, dann gehen sie auf die PVE Spieler los, Punkt.

Also, nix für mich, da bleib ich doch lieber bei Destiny 2 und Anthem.

Schlachtenhorn
Schlachtenhorn
10 Monate zuvor

Ihr bekommt etwa für den Kill eines Mitspielers keine Belohnungen
Das Matchmaking schaut, dass friedfertige Spieler unter sich bleiben
Wer andere Spieler ständig angreift, auf den wird ein Kopfgeld ausgesetzt

Ich finde das schon kräftige Argumente wenn Rambos aussortiert, gebrannt und verachtet werden.

Logra
Logra
10 Monate zuvor

Sieht nett aus. Erinnert mich ein bisschen an Serius Sam von der Optik und Welt.
Da die Welt groß sein soll wird dort nicht viel an PvP passieren. Wollen mal sehen wie die das Technische hinbekommen. Nicht jeder hat einen highend Rechner zu hause.

MisMG
MisMG
10 Monate zuvor

Gerade das Tutorial und diesen Übungsplatz mal angetestet. Kann vom Gameplay/Gunplay mit Apex usw. nicht mithalten, Konzept hat aber denke ich Potential. Hätte gerne mal ein normales Match getestet.
Aber: Hatte ziemlich eklige Freezes von 3 Sekunden aufwärts. Hatte ich mit meiner alten Grafikkarte (R9 285) auch schon bei Destiny 2. Seitdem ich meine neue Grafikkarte und CPU habe (RX580, Xeon 1231, 8GB RAM) ist mir das nicht mehr passiert. Vielleicht liegt es ja an meiner HDD oder vielleicht sogar am zu schwachen Netzteil (400 Watt von BeQuiet). Kennt sich da jemand aus? Grafikeinstellungen habe ich testweise mal auf niedrig gestellt, Firefox geschlossen, aber ohne Besserung.

Logra
Logra
10 Monate zuvor

Das liegt wohl noch an der Performance, die ist wahrscheinlich sogut wie gar nicht optimiert.

Namma
Namma
10 Monate zuvor

Ohje, es klingt ja nach einem netten Ansatz, aber wozu pvp, wenn man eigentlich kooperativ sein soll?
Und wenn es ein Erfolg werden soll, warum dann den epic launcher?

RobinvonLoxley100
RobinvonLoxley100
10 Monate zuvor

Hauptsache es gibt Tänze…
Die Zukunft der Videospiele: Tänze, Moves, Emotes, Sticker, Sprays und Skins.
Fortnite war nur der Anfang.. Willkommen im Jahr 2020! \o/
Vielleicht sollten sich solche Spieler nochmal „Dance Star“ für die Playstation (gerade gegoogelt) anschauen, scheint richtig geil zu sein!

Pandrux
Pandrux
10 Monate zuvor

hast die ladescreens und sounds / musik vergessen grin

Dailycobra
Dailycobra
10 Monate zuvor

Das Spiel macht einen hochwertigen Eindruck und der PvE-Ansatz gefällt mir gut. Ich werde es mir nachher vermutlich mal herunterladen und anzocken.. Bin gespannt!

Btw: Der Trailer ist ziemlich witzig gemacht grin

Brilliantix
Brilliantix
10 Monate zuvor

ohje das ist wieder ein Spiel für Ganker und Toxischen Spielern ich hoffe die haben da nen Schutzmechanismus eingebaut das man solchen Spieler nicht wahllos ausgesetzt ist

oh sorry hab nicht ganz gelesen ,aber was ich gelesen hab das es only E… ist damit hat es sich für mich schon erledigt

Qefx
10 Monate zuvor

Absolut nicht! Habe es gespielt, manche Runden, da siehst du bis zur letzten Minute keinen… Das wirkliche Problem ist abwechslung. Es wird doch recht schnell langweilig.

Brilliantix
Brilliantix
10 Monate zuvor

ja du das würde mir nichtmal viel ausmachen aber der Launcher kommt mir nicht aufn PC !

Chris
Chris
10 Monate zuvor

Warum gibt es eigentlich eine Abneigung gegen den Epic Launcher und warum wird Steam vergöttert?
Die Zeiten, dass man alle Spiele bei Steam hat sind doch längst vorbei, da jeder Publisher einen eigenen Launcher hat.

Brilliantix
Brilliantix
10 Monate zuvor

tja ich bin ja gottseidank nicht der einzigste der den E…Launcher nicht mag die comm ist gespalten was steam und E… betrifft warum ? Sicherheits bedenken was den Launcher betrifft keine Rezesionen die man schreiben kann das teil schaut aus wie ein Keystore die aggresive politik von E… kotzt mich an mit ihren exlusiv deals ala Friss oder Stirb das mach ich nicht mit und damit stehe ich nicht alleine da.

Logra
Logra
10 Monate zuvor

Das liegt daran das viele Angst haben.
„Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. „
Mehr ist das nicht, in der realen Welt geht jeder dort einkaufen wo es gerade billiger ist was er haben will. Oder der Laden hat es nur was er haben will.
Keiner kommt auf die Idee zu sagen das er nicht zu Aldi geht oder Lidl oder oder. Da ist es allen völlig egal, nur auf dem PC da werden alle gleich zu engstirnigen.

EliazVance
EliazVance
10 Monate zuvor

War bei Steam anfangs auch nicht anders. Als Valve angefangen hat Steam zur Pflicht für ihre Produkte zu machen, war der Aufrschrei gewaltig. Jetzt, 15 Jahre später, hat praktisch jeder Steam auf der Platte… Gamer lieben einfach Drama.

pvpforlife
pvpforlife
10 Monate zuvor

ohje das ist wieder ein Spiel für Ganker und Toxischen Spielern ich
hoffe die haben da nen Schutzmechanismus eingebaut das man solchen
Spieler nicht wahllos ausgesetzt ist

Schutzmechanismen gegen andere Spieler in einem PvP Spiel? Ok. Schutzmechanismen vor Spielern die das Spiel spielen wie es gedacht ist, wie kommt man auf sowas?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.