Das sind die neuen Rüstungen und Cosmetics in Final Fantasy XIV 4.2

Es bleiben nur noch wenige Tage bis zum Content-Patch 4.2 von Final Fantasy XIV, der am 30.01. online geht und neben der Fortsetzung der Story, auch neue Dungeons, Raid und Primae-Kampf mit sich bringt.

Heute veröffentlichte Square Enix auf der offiziellen Promo-Seite mehrere Screenshots von den drei zusätzlichen neuen Rüstungssets, Frisuren und Begleitern aus dem Patch.

So sehen die neuen Rüstungen aus

Die  Rüstungssets spalten sich in drei verschiedene Kategorien:

  • Top-Level Gear aus dem Omega: Sigmametrie-Raid
  • Rüstung, die man durch die neuen Allagischen Steine der Verlogenheit erhält und aufwerten kann
  • Herstellbare Rüstung, die mehr als 2 Materia halten kann

Während die Designs der Omega- und Steine-Rüstung neu sind, handelt es sich bei der Herstellbaren Rüstung vom Aussehen her um die Klamotten, die man im 24-Mann-Raid „Nichts-Arche“ erbeuten konnte.

Auf Wunsch der Spieler werden diese aber ab jetzt färbbar sein.

Fashion ist das wahre Endgame

Aber was wäre ein Final Fantasy XIV-Patch ohne Cosmetics? Für die Freunde der Mode gibt es ab dem 30.01. beim Stylisten Jandelaine zwei neue Frisuren, die auch von den NPCs aus den Story-Missionen getragen werden. 

Zusätzlich gibt es ein neues Emote, das man vermutlich am Ende der Hauptstory-Missionen erhalten wird.

Der kleine und niedliche Bonus obendrauf sind die zwei neuen Begleiter: Frettchen und weißer Tiger. Wie man sie erhält, ist noch nicht bekannt.

Den deutschen Trailer zum Patch 4.2 und seinen Inhalten könnt ihr hier anschauen: 


Außerdem wird Square Enix im Patch 4.2 radikal gegen den Hausmangel in FFXIV vorgehen. Mehr dazu hier:

Final Fantasy XIV greift radikal durch, um Housing-Krise zu lösen

Autor(in)
Quelle(n): FFXIV Patch 4.2 Promotion-Seite
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.