Enttäuschung bei PS Plus im Mai: Nach Fake hatten Spieler andere Hoffnungen

Endlich sind die PS-Plus-Spiele für Mai bekannt. Doch über die Spiele diskutieren die Spieler heftig. MeinMMO geht der Diskussion auf den Grund.

Nachdem erst ein Fake zu PS Plus im Mai für Aufsehen gesorgt hatte, hat Sony jetzt offiziell die zwei Spiele für PS Plus im Mai bekannt gegeben. Doch bei weitem nicht jeder User ist mit den angekündigten Spielen zufrieden.

Um welche Spiele handelt es sich? Bei den beiden Spielen, die es ab Mai in PlayStation Plus kostenlos geben wird, handelt es sich um

  • Farming Simulator 2019
  • und Cities: Skylines.

Bei den Spielen handelt es sich um zwei Simulationen, die vor allem den meisten PC-Spielern bekannt sein dürften. Doch in verschiedenen Foren hört man Kritik zu dem Angebot.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das Video zeigt, welche beiden Spiele ihr im Mai im Rahmen des PS-Plus-Abos bekommt.

PS Plus im Mai: „Wieso denn zwei Simulationen?“

Denn die beiden Simulationen gefallen nicht jedem – auch weil viele noch auf Dying Light und Dark Souls gehofft hatten, was sich aber schnell als Fake entpuppt hatte.

  • So schreibt User FredCHAIR: „Tja, ich dachte schon, dass dieser „Leak“ zu Dark Souls Remastered und Dying Light zu schön ist, um wahr zu sein. Aber zumindest besitze ich keines der Spiele.“
  • Flynn_The_Fox ist verärgert: „Autsch. Wieso zwei Simulationen? Ist denn nicht klar, dass zwei unterschiedliche Genre besser sind?“
  • Und dmitrisghost fügt hinzu: „Genau. Um nicht zu erwähnen, dass viele Spieler (vermutlich die meisten Spieler) an Simulationen nicht sonderlich interessiert sind.“
  • Zumindest thedeaththeater1410 versucht es etwas positiver zu sehen: „Die Spiele sind wirklich gut, aber beide sind sich sehr ähnlich. Keine Ahnung wie gut Skylines auf der PS4 läuft, aber auf dem PC läuft es großartig.“

Spieler schlagen Alternativen vor

Was wünschen sich die Spieler? Einige stören sich nicht an den Simulationen an sich, sondern daran, dass es beide Spiele im gleichen Monat gibt. Die Spiele seien sich viel zu ähnlich und eine Simulation mit einem Action-Spiel sei ihnen lieber gewesen.

Ein anderer reddit-User meint: „Wie wäre es [stattdessen] mit Stardew Valley?“ Wieder andere meinen, dass es sich bei den PS-Plus-Spielen eigentlich um waschechte PC-Spiele handelt und nicht um richtige Konsolen-Spiele.

Wie werden die PS Plus Spiele im Mai bewertet?

Die PS Plus-Spiele im Mai 2020

Was ist Farming Simulator 19? Im Farming Simulator leitet man einen Bauernhof, kümmert sich um Kühe, Schweine oder den Getreideanbau. Man schlüpft also in die Rolle eines Bauern. Der Simulator hat übrigens auch eine eSport-Liga bekommen.

Wie wird das Spiel bewertet? Es hat 19.677 Reviews auf Steam und ist sehr positiv bewertet. Viele User loben das Spiel für seine vielen Möglichkeiten. So schreibt beispielsweise I-O-Z-B_KaffeeJunky nach 2.357 Spielstunden: „Also ich kann mich nicht beklagen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten bei dem Game. [Ich] spiele es nicht umsonst schon so viele Stunden.“

Was ist Cities: Syklines? In Cities: Skylines übernimmt man die Führung einer Stadt und kümmert sich um den Bau von Wohnungen, Industrie und Infrastruktur.

Wie wird das Spiel bewertet? 87.694 Reviews hat das Spiel auf Steam und sie sind sehr positiv. Viele User bezeichnen es als das „bessere Sim City“ und beispielsweise Le0n.exe schreibt: „Cities: Skylines ist eines dieser Spiele, bei denen man immer wieder die Zeit vergisst. Du fängst Mittags an, um eine Stunde zu zocken und auf einmal ist es wieder dunkel.“

Was gibt es noch PS Plus? Derzeit gibt es im April 2020 eines der besten Adventures der PS4 zu spielen. Wir erklären euch, warum sich PS Plus im April besonders lohnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pyro
3 Monate zuvor

Naja dying light wäre schon mega gewesen 😅 Aber das dies nicht kommt ist wohl jedem Zocker klar, da es Verboten ist. Naja auf Farming simulation hab ich nicht wirklich Bock und beim anderen, naja mal rein schnuppern schadet ja nicht 🙂

ChronosUniverse
3 Monate zuvor

Beide Spiele besitze ich schon lange so wie die in den letzten Monaten auch! Schade dass nicht mal was kommt das nicht so viele haben ,aber ein Meisterwerk ist (abgesehen von Shadow of The Collussus). Es wird langsam langweilig wieso hauen die nicht mal Monopoly oder so rein? Hat nicht jeder und es ist ein Multiplayer also passend zu PS Plus. Naja wie dem auch sei ich bin trotzdem weiterhin PS Plus Kunde und werde es auch weiterhin sein.

Weizen
3 Monate zuvor

Trecker fahren und ein Spiel war nicht sauber auf Konsole läuft. Danke.

Vallo
3 Monate zuvor

Es sind keine schlechten Spiel, aber nichts für mich. Ist schon der 2. Monat ohne Abo. Naja, was soll’s 💁‍♂️

Bahaha
3 Monate zuvor

Also ich freue mich Dying light schon viel gespielt ähnlich DS auf ps3,4,pc und switch bereits durch xD
Cities Skyline habe ich bereits auf dem PC aber Farming Simulator habe ich irgendwie bock drauf.
Hätte ich mir so selber nicht gekauft aber werde es aufjedenfall testen. Scheint mir ein Top Spiel zum entspannen sein. Und ist glaube ich auch mit einer der Meist verkauften Simulationen wenn ich mich nicht Irre^^ Man kann es sowieso Nie allen recht machen. Aber meckern ist immer einfacher als auch mal das Positive zu loben.

KAiSER
3 Monate zuvor

Wer sich auf Leaks verlässt und dann enttäuscht wird, ist selber Schuld. FS19 ist auch nicht unbedingt mein Fall, aber Cities Skylines finde ich echt nicht schlecht. Aber ich finde es wirklich krass, das sich Leute über kostenlose Spiele noch beschweren! Ihr müsst sie doch nicht Mal bezahlen, also ist es auch kein Verlust. Alleine Cities kostet 40€, wenn man es sich selbst kauft! Daran sieht man perfekt, das Menschen sich viel zu schnell an gewisse Standards gewöhnen und den Hals nie voll bekommen können.

Schreiber
3 Monate zuvor

Jetzt mach du aber auch mal halblang. Die Spiele sind nicht gratis. Ps+ kostet 60€ im Jahr. Das nächste ist, dass die Leute dazu „gezwungen“ werden, Ps+ zu kaufen, nur wenn sie Online spielen möchten. Manche Leute möchten den Dienst mit den kostenlosen Games vlt garnicht (so wie ich auch). Ich würde lieber weniger oder eigentlich garnichts für die Onlinefunktion zahlen und den Service als seperates Angebot haben. Ich für meinen Teil nutze die gratis Spiele sogut wie garnicht, da meistens nichts dabei ist, was ich spielen möchte, oder mir kaufen würde. Ich finde hier eine Kritik stellenweise durchaus angebracht und nicht überzogen, man kann sich hier ja nicht aussuchen was man bekommt und deshalb sind die Leute auch unterschiedlich zufrieden damit. Wie gesagt juckt mich das gerade relativ wenig, was für Spiele kommen oder eben jetzt nicht kommen, aber du solltest schon nachvollziehen können, warum manche Leute unzufrieden sind. Gibt aber immer Menschen, die bei jedem Blödsinn rumschreien, da muss ich dir Recht geben

HP68
3 Monate zuvor

Ich seh das ähnlich, ich würde auch lieber auf die Gratisspiele verzichten und stattdessen weniger bezahlen für PS-Plus. Meistens habe ich die Spiele schon oder sie interessieren mich nicht.

Weizen
3 Monate zuvor

Zumal Sony nicht einen Server stellt, man zahlt nur dafür dass der Türsteher von Sony uns auf die Server der Spiele lässt.

Pyro
3 Monate zuvor

Warum kostenlos? Hier ist nichts kostenlos!! Du hast ps plus dieses Abo kostet dich im Jahr was, im Monat, oder alle 3 Monate etwas. Du bekommst dies nur wenn du dieses Abo abschließt. Wie kommst du auf kostenlos??? Immer wieder lustig wie immer alle denken es wäre geschenkt, von wegen. Hast du kein PS plus, hast du auch keine spiele, so einfach ist das! 😉

KAiSER
3 Monate zuvor

Ihr zahlt nicht für die Spiele, ihr zahlt für den Online-Zugang ins PSN. Ihr zahlt für die Server die die komplette Infrastruktur aufrechterhalten, die Cloud in die eure Speicherdaten hochgeladen werden, dafür das ihr Zugang zu regelmäßigen Updates erhaltet, usw.. Die Spiele sind definitiv als Gratisspiele deklariert und sind nur ein Bonus, da nie von vornherein feststeht ob man nun AAA-Titel oder Indie-Games erhält. Mal ganz davon abgesehen das Sony definitiv eigene Server betreibt und ihr auch ohne PS+ Online-Zugang in gewissen Games, wie z.B. Fortnite, Dauntless oder Apex Legends habt, die laufen nämlich über ihre eigenen Server. Ob ihr die Spiele nun mögt oder nicht ist euer Ding, aber beschwert euch nicht darüber das nicht euer gewünschtes Game in PS+ enthalten ist. Verstehe das Heckmeck überhaupt nicht, dann wechselt doch auf PC, da zahlt ihr nichts für Server und bekommt regelmäßig kostenlose Spiele über Humble oder den Epic Games Launcher. Ihr seid doch selber Schuld, wenn ihr für einen Service zahlt der euch nicht gefällt.

Jerry
3 Monate zuvor

Ich hab nix zu meckern. Dark Souls hab ich seiner Zeit schon rauf und runter gezockt und da Dying Light bei uns „verboten“ ist, hab ich eh nicht erwartet das im PS+ zu sehen.

Mein Bruder jedenfalls wird sich mächtig über den Farming-Simulator freuen und ich werde gerne mal in Cities: Skylines rein schauen.

texx1010
3 Monate zuvor

„Was gibt es noch PS Plus? Derzeit gibt es im April 2020 eines der besten Adventures der PS4 zu spielen. Wir erklären euch, warum sich PS Plus im April besonders lohnt.„
Tja, und dann hört der Text auch schon auf. Oder wo steht die Erklärung?
Steh da auf dem Schlauch, sorry.

Irina Moritz
3 Monate zuvor

Das ist eine Verlinkung. Die Erklärung dazu ist im Link drin, wenn man ihn anklickt smile

RyznOne
3 Monate zuvor

Ich glaub den leaks sowieso nicht aber Traktor fahren? Sorry ..

Scardust
3 Monate zuvor

Immer die Meckerei. Und sich wegen einer falschen Erwartungshaltung bezüglich eines Fakes aufzuregen ist absoluter Oberblödsinn. Ein Leak kann richtig oder falsch sein, man sollte hier am besten gar nichts erwarten. Sich deswegen aufzuregen ist totaler quatsch.

Ace Ffm
3 Monate zuvor

Und genau deshalb schenkt man unbestätigten Leak News besser keine Beachtung. Eine falsch geweckte Hoffnung kann eben auch enttäuschen. Selbst wenn die unsichere Quelle als Absicherung genannt wird. Es ist irreführend. Ich persönlich finde allerdings,dass in der letzten Zeit sehr gute PS Plus Games rauskamen und diese 2 Simulatoren locker zu verschmerzen sind. Vielleicht probiere ich den Flugsimulator auch mal aus. Das nächste mal ist vielleicht wieder was für mich dabei.

Holzhaut
3 Monate zuvor

Ich finde nicht das sich die Spiele zu ähnlich sind oder das sie im gleichen Genre einzuordnen sind. Klar, beides sind Simulationen, aber WoW und Fortnite sind auch beides MMOs. Trotzdem kann man die Spiele nichtmal im Ansatz miteinander vergleichen.

Weizen
3 Monate zuvor

Fortnite ein MMO? Seit wann?

Herlitz
3 Monate zuvor

100 Leute auf der selben Map würde ich schon als „Massive“ einordnen.

Mike
3 Monate zuvor

Hab mich ja gestern noch drüber gefreut, dass wir zu 100% kein Zombi Game bekommen aber das hier hab ich auch niemandem gewünscht. Grundlegend finde ich es gut, wenn eher wenig gespielte bzw. so ein wenig spezielle nischen Games kommen als nur AAA Zeug was jeder mit Interesse schon hat.

Deleane
3 Monate zuvor

und genau deswegen hasse ich leaks, sie nehmen uns nicht nur den spaß die überraschung, sondern sie fehlleiten auch wie in diesem beispiel…..

Sveasy
3 Monate zuvor

Naja wer sich von einem Leak fehlleiten lässt hat aber irgendwie auch das Konzept von Internetnews nicht verstanden oder? Nicht umsonst stand in allen News sinngemäss „es ist ein UNBESTÄTIGTER Leak“. Das man solche Meldungen ohne zuverlässige Quelle oder eben mehrere unabhängige Quellen nicht für bare Münze nimmt sollte doch, gerade im Web, zur Medienkompetenz gehören denk ich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.