Neue Bilder von New World zeigen, ob dich das MMORPG ansprechen wird

Amazon hat neue Screenshots zu New World veröffentlicht. Diese zeigen uns, wie wunderschön die Grafik des kommenden MMORPGs ausschaut. Im Fokus stehen diesmal idyllische Landschaften.

Was sieht man auf den neuen Bildern? Während vor zwei Wochen vor allem düstere Bilder zu New World veröffentlicht wurden, sieht man diesmal ein paar hellere Landschaftsbilder als Kontrast.

Auf dem ersten Bild steht eine alte Mühle im Fokus. Diese befindet sich auf einer offenen Feldfläche. Auf dem zweiten sieht man eine kleine Fischerhütte an einem See im romantischen Mondschein. Das dritte Bild hat einen großen Baum auf einer Wiese als zentrale Figur.

New World Umgebung 2 Grafik
New World Grafik Nebel
New World Grafik Dunkel

Bilder sind Teil einer regelmäßigen Reihe. Die Screenshots wurden im Zuge des Screenshot Saturdays veröffentlicht. Dabei werden jeden Samstag auf dem offiziellen Twitter-Account neue Bilder des Spiels präsentiert.

In der vergangenen Woche gab es dabei bereits drei Screenshots, die wir ebenfalls nochmal angefügt haben. Auch hier mit dem Fokus auf Landschaften und nicht auf die Außenposten oder Kampfschauplätze.

Alle sechs Bilder eint das realistische und erwachsene Setting des Spiels. Zwar befinden wir uns in einer fiktiven Welt, jedoch ist alles an die Zeit der Kolonisierung von Amerika angelehnt.

New World Umgebung
New World Umgebung Heller
New World Umgebung Steine

Neue Alpha-Tester gesucht: Im Zuge des Screenshot Saturdays hat Amazon auch erneut dazu aufgerufen, sich für die Alpha anzumelden. In diesem Artikel haben wir euch bereits ausführlich über den Anmeldeprozess informiert.

Zwar wurden bereits erste Tester eingeladen, jedoch wurden keine genauen Informationen dazu veröffentlicht. Wir wissen also weder wie viele Spieler daran teilnehmen, noch wie regelmäßig Alpha-Events stattfinden.

Wann erscheint New World? Auch zum Erscheinungsdatum gibt es bisher keine neuen Informationen. Da jedoch mit Amazon eine Firma ohne großen finanziellen Druck hinter dem Spiel steht, können sich die Entwickler in Ruhe an dem Spiel austoben.

Warum sich MMO-Fans für „New World“ interessieren sollten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ooookay. Ich mag deine Attitüde wink

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Die Bilder sprechen mich an aber der PvP Fokus törnt mich völlig ab.
Ist wie ein schöne Frau ohne Intelligenz… Macht kurze Zeit Spass und danach nervt es nur noch.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Das komplette Gegenteil. Ohne PvP ist es einfach langweilig. Da fehlt der Reiz. wink

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Genau, deshalb soll es ja auch beides haben…. Aber bitte getrennt.

Oder so das ich wenn ich vom RL-PvP komme und mich in Spiel entspannen will nicht dauernd von irgendwelchen Kiddys angesprungen werde.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Auch da möchte ich eigentlich das Gegenteil. Wenn ich schon an das Carebear PvP System von F76 denke nimmt es mir jegliche Motivation das Spiel zu kaufen. Der Nervenkitzel entspannt mich und hält meine Motivation hoch. Bestes Beispiel die Warfronts aus WoW. Du gewinnst immer egal was man macht. Da geh ich einmal rein aber dann war es das. Kein Interesse daran wenn ich nicht auch was riskieren muss. Auch wenn die Warfronts reines PvE sind in diesem Fall

Julian Von Matterhorn
Julian Von Matterhorn
1 Jahr zuvor

ja auf jeden Fall. Exceltabellen für RaidDPS anlegen und pflegen ist einfach viel spannender als PvP!

Fain McConner
Fain McConner
1 Jahr zuvor

Also in EQ2 mussten wir die Raids ohne Excel spielen – und die Schwierigkeit war, man musste den Raidboss schaffen, und konnte sich nicht mit einer Gruppe einzelne schwache Gegner rauspicken. Ich fand das genau so spannend wie PvP, nur spielerisch etwas anspruchsvoller.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Willst du mir jetzt erzählen, dass man sich als PvP Spieler keine Gedanken über seine Ausrüstung machen muss weil alles Skill ist ?

Chardo
Chardo
1 Jahr zuvor

Ja da muss ich dir leider Recht geben. Ein Spiel was nur auf PvP aufbaut kann auf Dauer nicht funktionieren. Das zeigen viele andere Titel die das Probiert haben zb. Bless, Albion Online etc. Selbst beim Branchen Primus Blizzard Mit WoW und ihren Warmode läuft das nicht gut, nicht mal 10% der Spieler haben diesen an. Ich habe nichts gegen PvP aber das muss nicht 24/7 sein.

Thorim
Thorim
1 Jahr zuvor

Wenn einige Dinge passen, dann könnte es ein schönes Spiel werden. Erstmal dürfte nicht alles auf „PvP pur“ getrimmt sein. Gebt den Entdeckern, den Jägern, den Schatzsuchern, den Craftern und Sammlern genügend zu tun. Und vor allem: sprecht das Gemeinschaftsgefühl an!
Ich habe schon mit Leuten zusammengespielt, die waren vollauf zufrieden damit, 8 Stunden lang an einer Schmiede zu stehen, 10 Stunden über eine riesige Karte zu wetzen oder jeden Tag immer stundenlang Bergbau zu betreiben. Wird das alles schön verpackt, dann hätte man schon mal einen schönen Stamm an Spielern. Aber dieser Stamm hat keine Lust auf 24/7 PvP. Da müssen Schutzmechanismen her. Diese Leute wollen sich auch mal sicher fühlen und ihr Erbautes nicht in einer Nacht an Offline-Raider verlieren.

Aber New World möchte wohl auch über Twitch begeistern (gehört ja dann beides zu Amazon)… Da schaudert’s mich dann schon etwas. Denn was ist sehr erfolgreich auf solchen Platformen? PvP, PvP und vor allem PvP. Aber da müssten richtig gute Konzepte her, fernab des üblichen PvP-Survival-MMO-Gedöns, um diese Welten auch zu bevölkern und auch zu erhalten. Will Amazon ein Publikum begeistern, das New World spielt oder zuschaut?

Solange das nicht klar ist, könnte aus diesem Spiel alles werden: DER große Hit, ein Strohfeuer, ein Meilenstein des Genres oder das nächste groß angekündigte MMO, aus dem nix wird.

Auf jeden Fall wird’s spannend, denn dieses neue Studio betritt Neuland und da darf man ja zumindest auch auf was „Frisches“ hoffen.

Bernd
Bernd
1 Jahr zuvor

Berichtet doch mal bitte über das neue kommende Harry Potter-Online-MMORPG was heute geleaked wurde :3

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Da schließt leider mal gar nichts auf einen Online-Modus wink

Homura
Homura
1 Jahr zuvor

Man weiß sowieso nicht mal was über das Spiel, nicht mal ob es ein MMO oder sowas ist. ^^

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

Grafik ist ja bekanntlich nicht alles, gerade bei MMOs. Erst mal noch abwarten.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Sieht gut aus. Ich hab echt Bock auf ein erwachsenes Setting ohne comic-artige Figuren. Die Bilder erinnern mich fast etwas an Hellblade.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Toll, etwas Landschaft. Sagt NICHTS aus über das Game.
Gebäude, NPCs, Mounts, Tiere… die sagen was über die Grafik aus. Aber auch nur darüber.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Stimmt, in Guild Wars ladescreen gibt es Artworks mit Landschaft die so im Spiel nicht vorhanden sind… So ungefähr ist hier auch mein Gefühl. Schauen wir mal

Alexander Leitsch
Alexander Leitsch
1 Jahr zuvor

Das sind aber keine Artworks, sondern Screenshots aus dem Spiel, das ist ja das Thema^^

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Ja, das weiss ich. Aber mal schauen wie es ins Spiel kommt und die Performence der Engine + Internet. Abwarten

Sven Androleit
Sven Androleit
1 Jahr zuvor

Sieht interessant aus! Bin gespannt auf erstes Gameplay….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.