NASA findet uraltes organisches Material auf Mars – Klingt nach Doom!

Auf dem Mars wurde jüngst organisches Material entdeckt. Das ist eine bahnbrechende Entdeckung für die Wissenschaft, aber Gamer denken dabei an etwas ganz anderes: Doom und die Hölle!

Was ist da auf dem Mars passiert? Derzeit flitzt auf dem Mars noch der Curiosity Rover herum und sammelt Proben. Eine davon hat zuletzt die Wissenschaftler der NASA in Aufregung versetzt. Denn ein Milliarden-Jahre alter Brocken enthielt uraltes organisches Material! Also etwas, das womöglich einmal am Leben war!

Während solch eine Entdeckung für die NASA ein weiterer Schritt in die tiefere Erforschung des Weltraums und von außerirdischem Leben ist, dürften einige Gamer bereits vorsorglich nach einer Kettensäge Ausschau halten …

Wie war nochmal die Story von Doom?

So lief’s in Doom: Shooter-Fans erinnert der Fund des Curiosity-Rovers sicherlich an die Story des legendären Shooters Doom. Dessen letzte Inkarnation kam erst 2016 auf den Markt und beeindruckte mit besonders wilden Metzel-Orgien. In Doom ballert und schlachtet sich ein Space Marine durch schiere Horden von Höllenwesen.

doom-dämon

Die kommen alle aus einem Dimensionsriss aus einer Forschungsbasis. Und Die Ursache dieser ganzen unheimlichen Experimente in Doom könnte womöglich ebenfalls einst der Fund von mysteriösen „Dingen“ auf dem Mars gewesen sein.

Droht jetzt die Hölle auf Erden?

Alles halb so wild: Forscher der NASA erklärten bald, dass der Fund zwar bedeutend ist, aber die Existenz von organischen Substanzen noch lange nicht bedeutet, dass Aliens auf dem Mars leben oder gelebt haben. Vielmehr könne organisches Material auch durch nicht-biologische Methoden entstehen.

Doom Hellknight

Außerdem wurden (noch) keine Höllenportale auf dem Mars oder dessen Monden Deimos und Phobos beobachtet. Ihr könnt also die Kettensäge erstmal wieder zurück in den Werkzeugkeller stellen …


Der Mars ist auch in Destiny 2 Schauplatz von wilden Kämpfen: Bungie nutzte sogar ein Bild der NASA vom Mars für Promo-Zwecke!
Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sazney
Sazney
1 Jahr zuvor

(Gelöscht.)

A Guest
A Guest
1 Jahr zuvor

Vielleicht war einfach das Klo im Raumschiff defekt und die Aliens mussten auf ihrer Reise kurz anhalten – der nächste Planet war dann halt der Mars.

Und die Hinterlassenschaft haben wir jetzt gefunden. Nice.
„Es ist ein solider Brocken.“

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

War auch nicht böse gemeint…hab mich nur beim Lesen kurz schmunzelnd am Kopf gekratzt und musste was dazu schreiben =D

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

Du verteidigst dich ja schon sehr gerne, und oftmals auch recht „intensiv“
ist hier aber nicht nötig. Der Eindruck ist halt, wie er ist.
Und das ist ja auch kein Weltuntergang. Wie gesagt, ich finde solche Themen sowieso sehr interessant, da ich ebenfalls vermute, dass der Mars vielleicht mal lebensfreundliche Bedingungen hatte. Also hatte der Artikel ja was gutes (auf jeden Fall für mich)

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

„aber Gamer denken dabei an etwas ganz anderes: Doom und die Hölle!“

nö…einfach nö…

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

BEIM KIK SIND XXL-DAMENSCHLÜPPER IN BEIGE IM ANGEBOT !!!! ….das ist deswegen relevant weil die Oma einer Nichte des Bruders eines Freundes von J.D. Pimsky (für diejenigen für die Herr Pimsky kein Begriff ist: er ist für die Spielebranche relevant seitdem er während des Schülerpraktikums bei der Müllabfuhr mal die Plastikhülle eines Spiels im PAPIERmülleimer fand) damals öffentlich in Ihrem Häkelclub erklärte, dass die Feinripp-Qualität bei Aldi einfach „zum Himmel schreiend billig“ wäre wodurch der Tag an dem ein Schlüpper es ins KIK-Angebot schafft, an „frohjauchzender Glückseligkeit für alle Menschen, insbesondere derer über 80!..nicht zu überbieten sei!“ Falls der Kommentar… Weiterlesen »

Fenrir
Fenrir
1 Jahr zuvor

eher bei der Bild. Die Großbuchstaben und die Häufung von Satzzeichen hast du drauf

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

hast nich ganz Unrecht, wobei ich solche Themen äußerst interessant finde. Aber naja, der Übergang auf die Gamingszene mit diesem Artikel ist schon äußerst interessant.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Finde alles was das Universum betrifft wirklich spannend…frag mal meine Freundin, die langweile ich öfter mal mit (für mich) interessante Sachen die ich wieder gelesen hab!
…übrigens druckt auch der Kik Werbeheftchen in Millionenauflage wink

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

Zitat von Grewi:
„Hinzu entdeckte das mobile Labor neue Hinweise auf Methan in der heutigen Atmosphäre des Planeten, wie sie Wissenschaftler auch auf heute noch existierendes Marsleben hoffen lassen. Während beide Entdeckungen alleine betrachtet noch keine eindeutigen Beweise für Marsleben sind, bezeichnen die NASA-Wissenschaftler die Entdeckungen doch schon jetzt als ein gutes Zeichen für zukünftige Missionen, die sowohl auf der Oberfläche als auch im Marsuntergrund nach Leben suchen sollen.“
den vollständigen Artikel gibt es hier: https://www.grenzwissenscha

Mandrake
Mandrake
1 Jahr zuvor

Keine Sorge, das „organische Material“ ist nur John Carpenters Klopapier vom Film

„Ghost of Mars“.

Wurde sicher beim Dreh dort nur vergessen…

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Invasion ? Also ich wär bereit wink

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

sitzt du grade in deinem Bunker? mit Aluhut und Schrotflinte am Mann? xD

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Klar aber ohne Aluhut smile

PBraun
PBraun
1 Jahr zuvor

Hab neulich Doom VFR gespielt (ich meine auch, btw, daß das die neuste Vö war, hust). Das war relativ anstrengend; also mir wär ne ordentliche Zombieapokalypse ala Arizona Sunshine lieber.

t0bi
t0bi
1 Jahr zuvor

„Vielmehr könne organisches Material(e) auch durch nicht-biologische Methoden entstehen.“ Kann mir das einer genau(er) erklären? Was heißt das? ^^

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Miller Experiment

aminosäure ketten entstehen durch Ammoniak etc. usw. für genauere Infos Wikipedia wink

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

noch nicht mal
gefunden wurde zB Thiophen

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Wollte nur ein beispiel nennen ????

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Gut, wie wärs mit einem Guide die Tage fürs vorbereiten darauf? xD

ChronicPain
ChronicPain
1 Jahr zuvor

Space Marine oder die Space Marie^^ Herr Stöffel?
„In Doom ballert und schlachtet sich ein Space Marie durch schiere Horden von Höllenwesen“

Schulterteufelchen
Schulterteufelchen
1 Jahr zuvor

Im nächsten Teil hast du dann die Geschlechter Wahl ;-p

ChronicPain
ChronicPain
1 Jahr zuvor

Gender-Doom^^

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Doominnen ?

ChronicPain
ChronicPain
1 Jahr zuvor
ChronicPain
ChronicPain
1 Jahr zuvor

Doomina oder Doominne oder auch Space-Mariechen…^^

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

du kennst das Space-Mariechen nicht? ^^

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

wer kennt es nicht? das alte Märchen?
die Marie wollt in die Space-Marine
so wird sie sich den Anzug recht flott anziehen

Doch ist er selbst mit ihr drinnen, recht hohl
zu schmal sie ist, so scheint es wohl

Doch Space-Mariechen gibt nicht auf
Sie sagt stolz: komm ich leg noch ein paar Credits drauf

Kürzeste Zeit später, so kam sie wieder
mit äußerst merkwürdgem Gefieder

So sagt sie stolz: Jetzt pass ich perfekt ins Gehäuse
Dennoch quälen mich in des Kampfes Getöse die Läuse

Das Ende vom Reim, ist noch ungewiss
denn was auch immer dies war, so ganz klar, ist der reinste…

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Weiß nicht wirklich was ich jetzt sagen soll….Sommerloch? xD

Theroja
Theroja
1 Jahr zuvor

Danke für den Artikel grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.