Nanu, Early-Access-Phase von Hunt: Showdown ist plötzlich live

Na, das kam aber überraschend. Ohne Ankündigung startet Crytek die Early-Access-Phase des Online-Shooters Hunt: Showdown.

Möchtet ihr wissen, was Crytek dem Online-Shooter-Genre hinzuzufügen hat? Dann steht euch Hunt: Showdown jetzt als Early-Access-Spiel über Steam zur Verfügung. Für 29,99 Euro erkauft ihr euch den Zugang und könnt direkt mitspielen. In Hunt macht ihr Jagd auf Monster – und auf andere Spieler.

Im Jahr 1889 irgendwo in Louisiana treiben finstere Kreaturen ihr Unwesen. In Teams macht ihr euch auf die Jagd nach den Wesen und bekommt euch dabei auch untereinander in die Haare.

Hunt Showdown Screenshot 1

Verbessert euren Hunter

Gespielt wird in Gruppen von insgesamt zehn Spielern in einer „Kampagne“, die euch durch vier Missionen führt. Hunt lässt sich aber auch als Single-Player-Titel spielen. Die Spielfigur könnt ihr sogar verbessern:

  • Euren „Hunter“ könnt ihr über ein reguläres Level-Up verbessern, was euch mehr Lebenspunkte und neue Fäigkieten enbringt. Diese gehen aber verloren, wenn die Spielfigur stirbt.
  • Über das „Bloodline“-Progression-System erhaltet ihr neue Fähigkeiten, Ausrüstung und könnt neue Spielfiguren freischalten, sowie an Ingame-Währung kommen.
  • Anhand von Bloodline Prestige ist es möglich, eure Bloodline ab Rang 100 wieder zurückzusetzen.
  • Euer Fortschritt wird anhand einer Rangliste aufgezeichnet, über die ihr euch mit anderen Spielern messt.

Hunt Showdown Screenshot 2

Da gibt es noch einiges zu tun

Die Entwickler erklären, dass sie das Spiel nach und nach mit neuen Monstern, neuen Waffen, weiteren Huntern, mehr Spielmodi, Cafting und weiteren Maps ausbauen möchten. Zudem geht das Team auf das Feedback der Spieler ein, um Bugs zu fixen, Optimierungen vorzunehmen und neue Dinge zu implementieren, die sich die Spieler wünschen. All das wird aber seine Zeit brauchen.

Die Bewertungen auf Steam sind aktuell durchwachsen. Häufig werden die lange Ladezeiten kritisiert und auch an der Performance müssen die Entwickler noch ordentlich schrauben. Darüber hinaus soll es noch Probleme mit den Servern geben. Das Gameplay dagegen loben viele Spieler.

Schon während der Alpha zeigte sich Hunt: Showdown als sehr immersives und gruseliges Onlinespiel.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamerPCGamesN
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vladimir Klitschko
Vladimir Klitschko
1 Jahr zuvor

Es gibt genug negative reviews auf steam die man lesen kann.
Wer für 30€ ein fertiges Spiel erwartet ist selber schuld.
Das Game ist keinen Hype wert

TNB
TNB
1 Jahr zuvor

Warum sollte man für 30€ kein fertiges Spiel erwarten? Ich erwarte auch für 5€ ein fertiges Spiel und bekomme dieses auch meistens. Verstehe den Comment nicht …

Vladimir Klitschko
Vladimir Klitschko
1 Jahr zuvor

Weil es Early Access ist, was genau daran verstehst du nicht?

TNB
TNB
1 Jahr zuvor

Es ist Abzocke 30€ für diese pre-Alpha zu verlangen. Andere Entwickler haben gezeigt wie man Steam Early Access richtig macht.

Vladimir Klitschko
Vladimir Klitschko
1 Jahr zuvor

musst es ja nicht kaufen, einfach reviews lesen
es haben auch andere gezeigt das es wesentlich schlechter geht, das ist kein argument. Fakt bleibt es ist EA, also KEIN fertiges Spiel.

Sierra1505
Sierra1505
1 Jahr zuvor

EA ist so nebenbei nicht mehr der Publisher von Crytek…

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Ist schon bekannt, ob es auf andere Plattformen erweitert wird?

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Hab gerade gesehen das es jetzt offizielle Forenregeln gibt, dass meiste sollte eigentlich selbstverständlich sein. Mir ist durchaus bewusst das ich gerade gegen eine Regel verstosse.
Wie genau sieht es aus mit dem Kommentar zum Thema?
Es gibt ja immer mal wieder fragen die nichts mit dem Thema zu tun haben aber wegen Aktualitätsgründen unter einen neueren Artikel geschrieben werden. Was z.b häufig vorkommt ist die frage nach einem Heatset. Solche fragen werden ja gerne beantwortet und führen zu einer Diskussion. Sollte man nun solche fragen vermeiden?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das ist schon okay. Du kannst unter einem Destiny-Artikel alle Destiny-Fragen stellen.

Du solltest halt dort nicht sowas sagen wie „Destiny ist doch kacke, macht mehr über Monster Hunter World“ – sondern dann solltest du in einen Monster Hunter World-Artikel schreiben: „Das Spiel ist super, macht mehr darüber.“

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Dann bin ich ja beruhigt, es ändert sich für die meisten also nichts.
Diese Kommentare lese ich in letzter Zeit zu genügend. Mir machts absolut nichts aus wenn es weniger werden.

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Ich glaube die Policy betrifft die wenigsten. Solange alles in einem angemessenen „Rahmen“ abläuft ist dagegen ja nichts einzuwenden. Ich sehe das Positiv wenn auf Fragen aus der Kommentarspalte eine Konstruktive Diskussion entbrennt. Solange man fair und anständig bleibt.

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Wollte nur mal sicher sein, schliesslich könnte man solche fragen auch Googlen. Nehmen wir nochmals das Heatset als Beispiel. Es gibt einige Fachkompetente Personnen hier, die noch die gleichen Spiele spielen wie ich. Somit ist das, meiner persönlichen Meinung nach, um einges interessanter als sich stur durch X-Foren zu lesen.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

HeaDset. Mit Hitze hat es nichts zu tun smile

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Natürlich wird es mit einem D geschrieben^^ Da habe ich mal wieder versagt.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Es reizt mich enorm, aber ich warte noch etwas ab smile

SugarJoe
SugarJoe
1 Jahr zuvor

EA gibt es doch jetzt lang genug. Trotzdem muss ich staunen bei den Aussagen hier ???? „30€ zu viel für den Inhalt“. Irgendwann kommt es raus und kostet entweder das gleiche oder mehr. Wollt ihr einfach sagen können „Idioten, hab es für 10€ gekauft und ihr für 30€, bätsch“ oder woraus kommt es euch an? Und es ist doch nicht so das ihr zusätzlich zum EA noch Addons und/oder DLCs kaufen müsst…

Mich interessiert der Titel. Habe ihn aber auch noch nicht erworben. Vielleicht kommt es noch, oder halt nicht. Jedem seine Entscheidung

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

zu alpha kein unterschied. Viel zu zeitig EA gegangen und zu teuer für 2 Monster und 1 Map.

und das beste ist, die sind eine Deutsche Firma und das Spiel gibt es nicht auf deutsch

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Zum Thema Deutsch:
Es ist einfach Marketingtechnisch und finanziell besser das Spiel im EA englisch anzubieten.
So erreichen sie eine grössere Spielerschaft und somit auch mehr Aufmerksamkeit.

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

Klar ich kann es verstehen aber tortzdem gehört das für mich für eine deutsche Firma dazu.

Longard
Longard
1 Jahr zuvor

Crytek hat wohl wieder mal keine Kohle. Dieser Drecksladen soll erstmal liefern, dann kann man weiter sehen.

Und 30 Kröten für das was bis jetzt geliefert wird? lol. Naja, gibt ja wieder genug Heinis die genug Geld haben und gleich zugreifen. Und dann anschließend heulen dass das Game Crap ist.

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

wer hat dir denn in dein Müsli gespuckt? oder wolltest einfach nur mal klassisch meckern, so als Klischee-Deutscher?

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

lies mal die Policy wink

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Konnte mir das Grinsen grad auch nicht verkneifen. Hab sie selber erst vor 3 Minuten gelesen grin

Jigi
Jigi
1 Jahr zuvor

Für 30 Euro und dem bestehenden Inhalt vom EA leider viel zu teuer, n 10 er hätte ich bezahlt. Es ist einfach kaum Content da….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.