Das neue MMORPG Moonlight Sculptor ist ein Hit auf iOS und Android – Das sagen die Spieler dazu

Am 25. Mai 2021 erschien hierzulande das putzige MMORPG Moonlight Sculptor auf Android- und iOS-Geräten. Im Play-Store hat das Spiel schnell Top-Wertungen bekommen. Was genau sagen die Spieler zu dem neuen Mobile-MMO aus Korea?

Was ist Moonlight Sculptor? Moonlight Sculptor basiert auf einer Romanserie für junge Erwachsene aus Südkorea. Im Spiel spielt ihr wiederum selbst ein fiktives MMORPG, das Royale Road heißt. Das Spiel wird von Kakao Games, den Publisher von Black Desert Online, vertrieben. Die Entwickler selbst waren auch an dem MMORPG ArcheAge beteiligt.

Ihr könnt im Spiel eine von 6 Klassen spielen oder bewusst keine davon wählen. Letzteres lässt euch dann später die geheime Klasse des „Bildhauers“, einer Art großen Schöpfer, spielen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So putzig!

An weiteren Features hat das Spiel:

  • Putzige Comic-Grafik
  • Duell-Arena für 2 Spieler im PvP
  • Battlefield of Valor, eine große PvP-Schlacht zwischen 100 Spielern
  • Mirkhan Tower, ein typischer Endlos-Turm mit immer wieder neuen Herausforderungen
  • Einen Offline-Modus, der euch auch offline noch via Auto-Play leveln lässt
  • Raids zu bestimmten Zeitpunkten, die besonders viel Loot bieten

Diese Mischung aus Features und die niedliche Grafik haben zahlreiche Spieler begeistert. So kam das Spiel auf 4,2 Sterne bei fast 10.000 Bewertungen im Play-Store. Im App-Store beträgt die Wertung sogar 4,5 Punkte (Stand 26. Mai 2021).

Tolles Spiel, aber warum ist es nicht auf Deutsch?

Das sagen die Spieler: Schaut man sich die Bewertungen an, so fällt auf, das viele Spieler die niedliche Grafik und das komplexe Spielsystem loben. Es gibt aber auch Stimmen, die sich am Autoplay stören oder die das Spiel gerne auf Deutsch hätten. Hier ein paar exemplarische Stimmen aus der Community:

  • VanZir_Gaming: „Sehr nettes Game. Ziemlich tiefgehendes Skill-/Klassensystem. Versteckte Klassen und Hybriden. Sehr schöne Grafik. Netter Soundtrack. Selbst die Dialoge sind recht witzig geschrieben. Einziger Wermutstropfen: Der Shop. ABER (großes Aber): Man kann durch Aktivität vieles erspielen und mit einer speziellen Währung, die farmbar ist, vieles im Shop kaufen.“
  • Kirar Xiao: „Ich liebe das Spiel. Gelungene Umsetzung der koreanischen Version, ohne das Spiel zu sehr an den Westen anzupassen. Ein Muss für jeden Fan der Light Novel, bzw. Mangas.“
  • Torykas TGT: „Die Sprache ist zwar auf Englisch aber an sich kein großes Problem. Bis jetzt eines der besten MMORPGs die ich je auf den Mobile-Geräten gespielt habe.“
  • Achh Woo: „Spiel scheint gut zu sein, Grafik und Bewegung finde ich auch top. Allerdings würde mich interessieren, ob es das noch auf Deutsch geben wird?“
  • Eugen Kaiser: „Super Spiel, der Sucht-Faktor ist hoch. Wäre nur noch besser, wenn es auf Deutsch wäre!!!“
  • Manfred Dammkoehler: „Bis jetzt ganz witzig und abwechslungsreich, wenn Deutsch als mögliche Sprache noch dazu kommt, dann 5 Sterne.“
  • M R: „Also ich finde es nicht so schlecht, würd es weiter testen aber mein Handy ist nicht mehr das Beste und das Spiel zieht so extrem Akku, dass es sich komplett entlädt, obwohl es am Strom hängt. […] Autoplay ist vorhanden, empfand es hier aber nicht als störend. […].

Wenn ihr Moonlight Sculptor selbst testen wollt, könnt ihr es kostenlos im Google-Play-Store oder im App-Store herunterladen.

Wenn ihr weitere interessante Mobile-MMOs sucht, dann können wir bei MeinMMO euch womöglich weiterhelfen. Denn in unserer Top-Liste zum Thema findet ihr 9 MMORPGs für Android und iOS, die ihr euch einmal ansehen solltet. Womöglich ist ja ein Spiel darunter, dass ihr noch nicht kennt und mit dem ihr noch viel Spaß haben werdet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sparki / Marcel

Kakao Games ist kein Publisher von BDO mehr. Pearl Abyss vertreibt es doch nun selbst. Oder Irre ich mich da?

Marius

Ne da hast du vollkommen recht. Aber vielleicht sollte das ein kleiner wink mit dem Zaunpfahl Richtung in game Shop sein ^^

TNB

Das Spiel hat 8 Bewertungen im AppStore und ist #67 in den Abenteuer Charts. Ich frage mich wo ihr von MeinMMO hier einen Hit seht? Das Spiel ist meilenweit entfernt von einem Hit und ist jetzt schon in der Versenkung verschwunden 😀

Robin

Wie andere bereits geschrieben habe ist Kakao Games lediglich der Publisher bzw. war der Publisher von Black Desert. Entwickelt wurde das Spiel von Pearl Abyss.

Phantom

Der gleiche Müll wie die anderen Autoplay Games, ich verstehe einfach net den Sinn für Autoplay.. wenn ich keine Zeit habe brauch ich auch kein Game zocken und wenn ich Zeit habe will ich selber zocken und net zuschauen.

FlanFlanSu

@MeinMMO: Kleiner (eigentlich größerer) sachlicher Schnitzer: Kakaogames war weder für Black Desert Online noch für nun Moonlight Sculptor der Entwickler. In beiden Fällen dient(e) Kakaogames als Publisher im Westen (NA/EU). Das Studio hinter Black Desert Online ist Pearl Abyss Corp., der Entwickler hinter Moonlight Sculptor ist XLGames, welche sich auch für ArcheAge damals auszeichneten. Korrekt in diesem Kontext wäre lediglich der 53% Mehrheitsanteil von Kakaogames an XLGames, aber auch das ist nicht gleichsetzbar mit einer vollständigen Einverleibung.

FlanFlanSu

Nachtrag, danke für die Anpassung 🙂 Jetzt stimmt der Artikel auch. Anekdote nebenbei: Führend bei XLGames ist Song Yae Kyung, welcher sich unter NCSoft damals als Vater von Lineage einen Namen in der Branche machte, bevor er später dann XLGames mitbegründet hat ^^

Jona

Endlich mal Jemand der sich auskennt ^^

Zavarius

Baukasten Game, Autoplay. Nothing Special. Ihr habt mir Hoffnungen gemacht! ._.

erzi222

Ich hätte als Bitte das ihr lieber ein Gameplay Video verlinkt anstatt einem Trailer der nur schön aussieht, aber nichts vom game zeigt.

Solo

Ist das Spiel arg p2win oder eher gemäßigt? Also kann ich mich mit Geld aufpowern bis zum umfallen oder isses fair? Weiß des einer?

GeT_R3kT

@MeinMMO: Könntet ihr vielleicht in Zukunft vor allem wenn ihr neue Spiele und Co vorstellt auch ein paar Bilder hinzufügen? Eventuell auch in eine Gallery am Ende oder ähnliches? Oftmals möchte ich mir unterwegs ein paar Bilder vom Game anschauen (Grafik, Stil etc.) und kann daher nicht immer Videos anschauen. Das Titelbild oder auch das Thumbnail des YouTube Videos ist da meist nur bedingt hilfreich… Wäre klasse 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von GeT_R3kT
Irina Moritz

Hi und danke für das Feedback 🙂
Klar, machen wir. Ich hab es an Jürgen weitergegeben.

Jona

Wenn ich ein User Review schreiben will, wie kann ich Bilder einfügen ?

Irina Moritz

Es ist nicht möglich in User-Reviews Bilder beizufügen. Ich mache es bei der Korrektur selbst. Wenn du bestimmte Bilder haben möchtest, kannst du sie mir an info@mein-mmo.de schicken und ich füge sie ein 🙂

Leyaa

Das sieht ja niedlich aus. Sollte es eines Tages auf PC kommen, würde ich es mir mal anschauen. Gibt es diesbezüglich Pläne?

Ist Kakao Games wirklich der Entwickler? Ich habe sie bisher nur als Publisher für Black Desert EU wahrgenommen – nicht als Entwickler.
Edit: Im Video sieht man Kakao Games und XL Games (waren meines Wissens die Entwickler von Archeage). Nehme mal an, dass XL Games die Entwickler sind^^

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Leyaa
Jona

XL Games ist Entwickler. Spiel ist nett für ein Handygame. Hab es mir angeguckt weil ich ein Fan der LN bin.

Am PC kannst du es mittels BlueStack spielen. Ob es einen richtigen PC-Port geben wird wage ich zu bezweifeln.

Edit: Schade finde ich dass im Gegensatz zur Light Novel die Klasse des “Moonlight Sculptors” nicht wirklich rare oder hidden ist. Jeder wird es. Es ist zwar unrealistisch aber wirkliche “versteckte” Klassen die nur ein paar Leute durch Zufall finden können hätte ich echt cool gefunden 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Jona
Leyaa

Du bist Fan der was? Was bedeutet LN?

Ich bin mit diesen Emulatoren nie so richtig warm geworden. Aber gut zu wissen, dass es über BlueStacks verfügbar ist.

Wenn genug Geld mit westlichen Mobile-Spielern machen, wäre es vielleicht noch am wahrscheinlichsten. Aber das dauert, wenn es überhaupt kommt.

Jona

LN = Light Novel.

Davon gibt es sehr viele Lesenswerte.

Leyaa

Ah, verstehe. Meinst du mit Light Novel Manga/Manhwa? Oder ein “richtiges” Buch?

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Leyaa
FlanFlanSu

Ein Light Novel ist praktisch dem Namen her schon wörtlich zu verstehen. Ein klassisches Buch – spezifisch ‘light’ eben gerade durch eine überschaubare Dicke wie auch seicht im Inhalt. Diese werden häufig serialisiert. Im asiatischen Raum ist allgemein üblich auch einige Illustrationen mit einzustreuen, diese sind häufig im entsprechenden Stil gehalten welcher die Nähe zu Manhwa/Manga erahnen lässt.

Ein weiteres bekanntes Beispiel ist die Light Novel Reihe Ragnarök, von der es 10 Bände gibt und auf Basis deren das Spiel Ragnarök Online schließlich fußt.

Jona

Das mit dem “seichten” Inhalt lasse ich nicht gelten, ansonsten passt die Erklärung.

@Leyaa sehr vielen Mangas, etc. liegen Light Novels zu Grunde. Diese sind natürlich weit ausführlicher als 20 Seiten Comic. Das Blöde ist nur wenn du einmal anfängst die Light Novels zu lesen kannst du mit dem doch eher kompakten Format der Mangas nichts mehr anfangen 🙂 Es fehlen dann einfach zu viele Details.

Leyaa

Ich wusste gar nicht, dass so viele Mangas auf Light Novels basieren. Bei einigen habe ich das schon bemerkt bzw. ganz selten wurde es auch schon mal explizit erwähnt.

Ja, kann ich absolut nachvollziehen. Ich finde den Unterschied von Anime zu Manga schon immer recht krass (mitunter ein Grund, warum mir Animes nicht (mehr) zusagen).

Ich habe mal vor vielen Jahren eine Light Novel Serie gelesen, allerdings war die praktisch identisch mit dem Manga.

Leyaa

Ah, ja jetzt wo du das sagst fällt mir ein das ich vor etlichen Jahren sogar auch mal eine Light Novel gekauft habe.
Ich muss allerdings sagen, dass doch etliche Mangas z.T. recht anspruchsvolle Themen behandeln. Ganz anders als bei unseren westlichen Comics.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x