Warum die neue Event-Quest in Monster Hunter World mies ist

Bei Monster Hunter World ist ein neues Event gestartet. Der kampfgehärtete Zorah Magdaros ist nun verfügbar und bringt Euch neue Belohnungen. Die Fans sind allerdings eher enttäuscht. Woran liegt das?

Nachdem man zuletzt gegen die kampfgehärtete Lunastra erlegen konnte, ist seit dem 19. Oktober auch der nächste Drachenälteste an der Reihe. Bis zum 2. November habt Ihr die Chance, diesen zu erlegen.

Doch die Fans sind nicht gerade begeistert, denn der Kampf unterscheidet sich kaum von der ursprünglichen Version. Auf reddit findet das Event jedenfalls kaum Anklang, es sei sogar das schlechteste, kampfgehärtete Monster bisher.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wieso kommt der kampfgehärtete Zorah so schlecht an?

Die Fans sind mit dem gesamten Kampf unzufrieden. Die meisten hatten sich größere Unterschiede zum ursprünglichen Kampf erhofft. Im Vorfeld wurde allerdings schon befürchtet, dass der kampfgehärtete Zorah Magdaros eher zu den nervigen Quests gehören wird.

Deshalb waren Fans schon vorher wenig begeistert: Bei der Zorah-Quest handelt es sich um eine der sogenannten Belagerungs-Quests, die immer nach dem gleichen Muster ablaufen und nicht nur reguläre Kämpfe sind. Sie dauern meistens deutlich länger, als die normalen Quests.

Das sind die Kritikpunkte der Community:

  • Viele Spieler sind enttäuscht, da die Quest genauso verläuft, wie beim normalen Zorah.
  • Einige Spieler hatten sich einen Auftritt des kampfgehärteten Nergigante gewünscht.
  • Manche bezeichnet den Kampf gegen den Zorah als den schlimmsten von allen Kampfgehärteten
  • Hinzu kommt, dass die Gamma-Rüstung nicht gerade zu den besten gehört. Viele hätten eine bessere Belohnung für so viel Aufwand erwartet
Monster-Hunter-World-Nergigante2

Die meisten haben mit diesen Punkten aber bereits gerechnet und sind nicht sonderlich überrascht. Was viele negativer sehen, ist das geringere Zeitlimit.

Zusätzlich zu der größeren Anzahl an Lebenspunkten und dem größeren Schaden, hat man nur 25 Minuten Zeit, den Zorah zu stoppen.

So schreibt JJGIII:

Ich kann mit damit leben, dass sie, wie erwartet, keine neuen Dinge hinzufügen (keine nähere Erkundung des Zorah Magdaros, kein kampfgehärteter Nergigante etc.), aber der Timer stört mich wirklich. Das (die kürzere Zeit) scheint einfach unnötig

So könnt Ihr Eure Zeiten verbessern: Einige Spieler empfehlen deswegen, die Fähigkeiten Felyne Bombardier und Schwere Artillerie dabei zu haben, um mit den Kanonen möglichst viel Schaden anzurichten und so Zeit zu sparen. Offenbar gewinnt man auch Zeit, wenn man Nergigante so früh wie möglich vertreibt.

monster-hunter-world-zorah-magdaros

Darum geht es bei der Zorah-Quest

Der Zorah Magdaros ist einer der größten Drachenältesten und sieht aus wie ein riesiger Vulkan, der sich bewegt. Er gehört zwar zu den größten, aber Eurer Meinung nach nicht zu den 5 stärksten Monstern.

Was erwartet Euch beim Event? Während der Quest müsst Ihr auf dem Rücken des Monsters Magma-Kerne zerstören und zwischenzeitlich den Nergigante abwehren. Danach geht es darum, den Ansturm des Zorah mit Kanonen abzuwehren.

Der Zorah Magdaros ist in seiner kampfgehärteten Form gefährlicher. Er hält mehr aus und teilt auch größeren Schaden aus.

Das sind die Belohnungen: Für das Besiegen des Zorah erhaltet Ihr spezielle Tickets. Mit denen könnt Ihr Teile der neuen Gamma-Rüstung des Zorah Magdaros herstellen.

Dazu gibt es eine neue Deko-Rüstung, die Veteranen als die alte Gilden-Rüstung erkennen dürften.

Was steht als nächstes an? Der kampfgehärtete Xeno’Jiiva ist wahrscheinlich als nächstes an der Reihe. Wann wir mit dem Event rechnen können, ist noch nicht bekannt. Es gibt aber bereits einen Leak seiner Gamma-Rüstung.

Auf den PC kommt übrigens ein langerwartetes Monster, die Kulve Taroth. In der Belagerungsquest geht es darum, die Hörner zu ergattern.

Was haltet Ihr von dem Event?

Monster Hunter World erfüllt 7 Monate später Aloy-Fans einen Wunsch
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
neb192040

Worüber zum Teufel redet ihr? Was soll das heißen “nichts neues”, “sehr enttäuschend”? Habt ihr überhaupt recherchiert? Mal davon abgesehen, dass ich den gehärteten zorah mehrfach selbst gelegt hab, es gibt mehr als genug youtuber die sämtliche positiven aspekte nennen. Nergigante flieht nicht nur, die kerne sind in wirkliches ziel, zorah kann nicht so einfach abgewehrt werden, der wall kann tatsächlich zerstört werden, koordination und teamwork sind gefragt, der dragonnator muss geziehlt benutzt werden, ohne zu lange zu warten, damit er zweimal benutzt werden kann. Zorah ist der mit Abstand BESTE gehärtete von allen. Was bitte ist den hier die Kritik?

Sven Leis

also jetz müsst ihr euch mal entscheiden? erst sagen alle dass der kampf sie nicht fordert und dann regen sie sich wieder auf dass man weniger zeit hat?? seid doch froh dass wenigstens das geändert wurde im vergleich zum normalen ansonsten hätte man ja gar keinen unterschie mehr xD

Elias Erasmi

Ich überlege gerade ob ich mir World wirklich zulegen soll oder der Nachfolgertitel erscheint.

9to10 Gaming

World ist ein “Game as a Service” Spiel. Es wird laaaange kein neues Spiel erscheinen, sondern MHW wird stetig mit neuem Content erweitert

khaychi

50:50

MHW ist regelmäßig im Sale, und irgendwann hat das Spiel jeder Interessierte.

Entweder holen sie das Geld über DLC/Season Pass, oder sie bringen ein neues Spiel raus. Von Gratis Updates kommt kein Geld in die Capcom Kassen. ^^

Psycheater

Hatte Ich vorher bereits vermutet das es keinen Unterschied machen wird. Dafür war der Zorah schlicht zu einfach; da ändert auch der Status Kampfgehärtet nichts dran

Bam Vom Bahnhof

Es tut mir leid, dies hat leider wenig mut den Artikel zu tun, allerdings weiss ich nicht wo ich es sonst kommentieren sollte.
Und zwar wohne ich seit ein paar Monaten einem sehr kleinen mmo Projekt bei, welches sich in einem extrem frühen Status befindet. Ich würde gerne einen Gastartikel darüber berichten und wollte fragen, ob ein solcher Artikel überhaupt die Chance hätte, veröffentlicht zu werden, da ich die Zeit lieber nicht umsonst investieren würde:)

Fenrir

ich würde es unter “Kontakt” versuchen
Aber der Artikel sollte auf jeder Ebene besser sein als dein Kommentar…

Bam Vom Bahnhof

Der war auch recht eilig getippt ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x