Hier ist Gameplay von Monster Hunter World – Die DLCs sind kostenlos

Wir haben Gameplay von Monster Hunter World für Euch und eine gute Nachricht: DLCs sind kostenlos. Die Story von Monster Hunter World soll so groß sein wie bei anderen Titeln der Franchise.

Monster Hunter World kommt im Westen an

Monster Hunter World ist vielleicht die Attraktion auf der Gamescom. Viele schwärmten von dem Monster-Jagd-Spiel im 4-Spieler-Coop. Das kommt so langsam im Bewusstsein der Mainstream-Medien an.

Normalerweise ist Monster Hunter eine Franchise, die vor allem in Asien und auf Handheld-Konsolen zu Hause ist. Capcom bringt Monster Hunter World nun aber in den Westen für PS4, Xbox One und PC.

monster-hunter

Die Grundidee von Monster Hunter ist ein epischer Bosskampf gegen einzelne Untiere. Auf den Kampf müssen sich Spieler akribisch vorbereiten, der durchläuft dann mehrere Phasen. Die Umgebung und andere Monster spielen im Fight ebenfalls eine Rolle, aber es ist vor allem wichtig, die Bewegungen und Fertigkeit der Monster zu erkennen und richtig auf sie zu reagieren.

Nach dem Kampf wird der Gegner dann fachgerecht zerlegt, um aus seinen Teilen Ausrüstung für den Kampf gegen nächste, noch fiesere Monster zu gewinnen.

Hier ist eine Menge Gameplay von Monster Hunter World

Die verschiedenen Gaming-Seiten hatten auf der Gamescom die Gelegenheit, ausführlich Gameplay von Monster Hunter World aufzuzeichnen.

  • Hier seht Ihr Gameplay aus Monster Hunter World ohne Kommentare. Es ist 4-Spieler-Gameplay der US-Seite Game Informer.
  • Das hier sind 20 Minuten Gameplay von der PS4 Pro. Das stammt von der Seite Dualshockers.

DLCs für Monster Hunter World werden kostenlos sein

Im Gespräch mit der US-Seite Polygon gab’s weitere Infos zum Spiel:

  • Das Spiel soll so riesig werden wie andere Games in der Serie und eine ordentliche Story haben.
  • Außerdem soll Monster Hunter World kostenlose DLCs erhalten. Man will das Spiel kostenlos mit weiteren Quests versorgen, genauso wie die Fans es von anderen Titeln der Franchise gewohnt sind.

In den nächsten Tagen melden wir uns mit eigenen Eindrücken von Monster Hunter World zurück.


Viel mehr Infos zu Monster Hunter World gibt’s auf unserer Themenseite. Die 14 Waffen im Spiel haben wir hier ausführlich vorgestellt:

Monster Hunter World: Alle 14 Waffen im Video vorgestellt

Autor(in)
Quelle(n): polygon
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

wenn die Dlc Quests wie in den Vorteilen sind dann können die sich auch sparen, einfach nur 2-3 unterschiedliche Monster in eine Quest packen oder Questzeit verkürzen um mehr Zeitdruck zuerzeugen macht nicht soviel her das man es DLC nennen könnte das waren für mich immer nur kleine Updates

Mr_Dom
Mr_Dom
2 Jahre zuvor

Weiß jemand schon ob es eine Demo geben wird?

Culus
Culus
2 Jahre zuvor

@Nach dem Kampf wird der Gegner dann fachgerecht zerlegt. Wo sind die Fachkräfte xD.

Ist das ein MMO wie WoW mit tausend andere Spieler in einer Welt oder eher wie GW1 mit Basis für Online Spieler und dann Coop für Außenwelt? .

Winiwestside
Winiwestside
2 Jahre zuvor

Es ist nicht wie WoW, wo du viele andere Spieler triffst. Du kannst im Multiplayer mit bis zu drei Freunden oder Fremden eine Quest spielen. Ausserdem hat es einen Singleplayer Modus mit vielen Quests.

Ich spiele Monster Hunter seit Monster Hunter Freedom auf der PSP und habe auch die letzten Teile auf dem 3DS gezockt. Ich habe selten so viel Spass an einem Spiel gehabt, wie bei Monster Hunter im Multiplayer:) Der Umfang an Rüstungen und Waffen ist auch riesig. Sammler werden auf Ihre Kosten kommen. Wenn du allerdings eher was wie WoW erwartest, mit grossen Raids etc., dann ist es wahrscheinlich nichts für dich:)

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

ich hab es auch immer gern gespielt aber meine Hände sind zu gross selbst für den 3ds xl mit dem extra Analogstick tun bei mir nach 1-2 runden nur noch die Hände weh sad

blöde kleine Japaner mit blöden kleinen Händen sad

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

wie GW1

Civicus
Civicus
2 Jahre zuvor

Hoffen wir nur, dass es nicht zu Mainstream wird und der Schwierigkeitsgrad gegen 0 geht. Skill statt Casual smile

Shygorath
Shygorath
2 Jahre zuvor

Ich meine die haben schon gesagt, dass das Spiel nicht angepasst wird und den Stil von den alten Spielen beibehält. Also kein niedrigerer Schwierigkeitsgrad etc.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.