Steckt Deviljho hinter dem „einfachen“ Event in Monster Hunter World?

In Monster Hunter World wurde kürzlich der Event-Plan für den März 2018 veröffentlicht. Darunter befindet sich eine Event-Quest, die ganz schön verdächtig aussieht. Einige Fans vermuten hinter diesem Event das Erscheinen des ersten DLC-Monsters: Deviljho.

Monster Hunter World bietet regelmäßig spezielle Event-Quests, in der Jäger neue Herausforderungen und extra Belohnungen bekommen. Capcom gab kürzlich die ersten Events für den März 2018 bekannt.

Es befindet sich ein Event darunter, das viele Spieler stutzig machte:

„Eine einfache Aufgabe“ – Liefere 10 Gourmet-Pilzhüte

Das Event klingt erst mal nicht all zu schwer. Die Jäger müssen einfach nur durch den uralten Wald spazieren und 10 Pilze einsammeln. Was für eine angenehme Erholung zwischen der Monster-Jagd! Oder etwa doch nicht?

Die Anforderung und Schwierigkeit der Quest sieht ganz und gar nicht aus wie ein netter Spaziergang durch den Wald! „Eine einfach Aufgabe“ setzt Jägerrang 30 voraus und wird mit einer Schwierigkeit von 9 Sternen angegeben. Die Härte einer Quest wird in Monster Hunter World in Sternen gemessen und Sternen-Level 9 ist bisher die höchste Quest, die es gibt.

Wer Jägerrang 30 erreicht hat, ist schon im derzeitigen Endgame von Monster Hunter World angekommen und kämpft gegen gehärtete Monster.

Wieso ist also ein einfacher Sammel- und Liefer-Auftrag mit so hohen Voraussetzungen versehen?

monster-hunter-world-deviljho

Fans vermuten: Erstes DLC-Monster Deviljho wird Jäger hier überraschen

Dass irgendwas an der „einfachen Aufgabe“ faul sein musst, ist auch vielen Fans nicht entgangen. Auf Reddit hat der User mhunterhcump eine interessante Theorie zu dieser Quest aufgestellt. Er vermutet, dass der Deviljho die Spieler bei der Pilzjagd überraschen wird.

Wer ist der Deviljho?

Der Deviljho wird im deutschen auch Dämonjho genannt und ist ein Kampfwyvern. Dieser Fleischfresser ist immer hungrig und wurde schon dabei beobachtet, wir er seine eigenen Artgenossen gefressen hat.

Auch wenn der Deviljho wie ein kaltblütiges Reptil erscheint, haben diese Monster eine hohe Körperwärme und deshalb einen hohen Energieverbrauch. Darum sind sie ständig auf der Suche nach Nahrung und töten sogar Massen an Monstern. Deviljho stehen weit oben in der Nahrungskette und sollten von erfahrenen Jägern angegriffen werden.

Unter Fans wird der Deviljho dank seines Aussehen auch als Gewürzgurke bezeichnet.

Warum der Deviljho hinter der Event-Quest „Eine einfache Aufgabe“ stecken könnte, begründet der Redditor so:

  • Die Anforderungen der Quest sind zu hoch für eine einfach Sammel-Aufgabe
  • Der Deviljho hat den Ruf, immer dann aufzutauchen, wenn Jäger es am wenigsten vermuten
  • Der Deviljho war für den Frühling 2018 als erstes DLC-Monster angekündigt
  • Im ersten Teaser-Video des Monsters, ist der Deviljho im Uralten Wald zu sehen. Hier wird auch die Event-Quest stattfinden.

Start der Event-Quest könnte gegen die Fan-Theorie sprechen

Es gibt einen Faktor der gegen die Theorie sprechen würde und das ist das Datum. Der Start des Events „Eine einfache Aufgabe“ ist ab dem 9. März vorgesehen. Der Frühling 2018 beginnt allerdings erst offiziell am 20. März und der Deviljho ist für den Frühling vorgesehen.

Die Wahrscheinlichkeit liegt nahe, dass ein starkes Monster den Sammel-Ausflug stören wird. Es könnte sich aber um jedes starke Monster aus Monster Hunter World handeln. Hier haben wir eine Monster-Liste mit allen Monstern und ihrer Beute und Fundorten. Es könnte sich genauso gut, um den Bazelgeuse handeln, der auch die Neigung hat, Spieler auf jedem Ort der Karte zu stören und überraschen.

Was glaubt Ihr, was hinter dieser verdächtigen Event-Quest steckt? Glaubt Ihr auch an den Deviljho oder denkt Ihr an andere Monster?

Hier findet Ihr eine Übersicht aller Event-Quests für Monster Hunter World im März 2018

Autor(in)
Quelle(n): redditgamerant
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.