Monster Hunter World: 1. DLC-Monster Deviljho ist jetzt auf PC

PC-Spieler haben in Monster Hunter World ihr erstes, kostenloses Update erhalten. Der Dämonjho (Deviljho) befindet sich jetzt im Spiel. Erfahrt hier alles, was Ihr zum Dämonjho wissen müsst.

Ab jetzt können Jäger auf dem PC gegen ein neues Monster kämpfen. Der Dämonjho bringt auch ein komplettes Set an neuen Waffen mit und die Rüstung Vangis α und β. Dem Dämonjho könnt Ihr nur begegnen, wenn Ihr bereits im Hochrang angekommen seid.

Es gibt außerdem ein neues Spezialwerkzeug, den Drachenschutzmante, und ein neues Kostüm für die Wildexpertin, die 3-Sterne-Köchin.

Diese Voraussetzungen müsst Ihr für Dämonjho erfüllen:

  • Jägerrang 13 oder höher sein – Hier erfahrt ihr, wie Ihr im Jägerrang steigt
  • Die Untersuchung „??? Rathian“ der Hauptgeschichte muss abgeschlossen sein
  • Die Version mit der Nummer 152771 muss geladen sein. Die ist oben links zu sehen.
monster-Hunter-world-Deviljho-Waffen
Der Dämonjho bringt neue Waffen und Hochrang-Rüstungen.

So schaltet Ihr den Dämonjho frei

  • Startet eine Expedition im Hochrang
  • Öffnet die Weltkarte und schaut in welchem Gebiet sich bei den gelisteten Monstern Fragezeichen befinden
  • Tauchen keine Fragezeichen auf, obwohl Ihr die Grundvoraussetzung erfüllt, wiederholt den Vorgang
  • Begebt Euch auf eine freie Expedition in das Gebiet mit den Fragezeichen
  • Sucht nach Dämonjho

Sobald Ihr ihn gefunden habt, könnt Ihr entscheiden, Deviljho direkt zu bekämpfen oder zurück nach Astera zu gehen. Dort erhaltet Ihr die Quest zum Dämonjho. Das ist die besondere Aufgabe „Der Herr der Nahrungskette“.

Eine genaue Anleitung zur Quest und Tipps zum Kampf, bekommt Ihr hier:

Monster Hunter World: Dämonjho freischalten und Tipps zum Kampf

Die Verbindungsprobleme wurden gefixt

Der Patch bringt auch eine Fehlerbehebungen zu Monster Hunter World auf dem PC. Besonders dürfte die Jäger freuen zu hören, dass an der Verbindung gearbeitet wurde und auch an Problemen, die das Spiel verlangsamten.

So heißt es auf Steam:

  • Die verbleibenden Verbindungsprobleme, die für zahlreiche Fehlermeldungen gesorgt haben, wurden behoben.
    • Falls ein Host von der Sitzung getrennt wird, wird er wieder mit der Sitzung verbunden, solange mindestens ein Gast in der Sitzung bleibt.
    • Falls während einer Sitzung die Verbindung zu Steam getrennt wird, wird versucht, die Verbindung wiederherzustellen. Eine Fehlermeldung wird erst angezeigt, wenn der Vorgang endgültig scheitert.
  • Es wurden Probleme behoben, durch die sich das Spiel unter bestimmten Bedingungen verlangsamt hat:
    • Wenn große Mengen von Donnerelement-Effekten dargestellt wurden.
    • Wenn Teile vom Rücken eines Bazelgeuse gebrochen wurden.

Die kompletten Patch-Notizen findet Ihr auf Steam.

Hierunter findet Ihr noch eine komplette Auflistung aller Waffen und Rüstungen, die Ihr aus dem Dämonjho bekommt. Mit enthalten sind Ihre Stats und Mats.

Monster Hunter World: Alle Waffen und Rüstungen von Dämonjho
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ashram Zero

Ich kann jetz nur von m8ir sprechen aber das auffinden des deviljhos ist gefühlt ein wenig buggie.
Ich hab zur tageszeit immer expeditionen gestartet und bin zurückgekehrt ohne das eine fragzeichen erschien(gefühlte 100 mal…dan hatte ich kein bock mehr und habn paar std pause gemacht).
Beim nächsten login war es nachts wieder versucht kein glück, beim zweiten allerdings sind gleich 2 fragezeichen in der wildurmödniss und der heimat der ältesten aufgetaucht.
Gesagt getan in der wildurmödniss alle ??? spuren gefunden und den balken auf maximum gebracht dann zurückgekehrt, und schon gabs ein blaues fragezeichen, das die deviljho quest freischaltet.

Achja nach dem man die blaue story quest angenommen hat musss man nochmal nach den spuren suchen diesmal in der heimat der ältesten, dort trifft man ihn auch(nicht bekämpfen), nach der rückehr, labert man mit einem der forscher der mit nem blauen ausruv´fezeichen der dan die quest, DER HERR DER NAHRUNGSKETTE freischaltet.

Joker

Ich hatte keine Probleme.
– einloggen erfahren das der Mob gesichtet wurde
– auf eine Expedition gehen, am besten dorthin wo man den Mob nicht suchen möchte (Miasma => bäh)
– wieder auf die Karte gucken, feststellen das in einer anderen Zone ein Bild mit ??? ist dort hin gehen
– rumlaufen bis man Spuren und den Boss findet der dort artig seine Runden dreht
– dem Boss hinterherlaufen und die Spuren einsammeln bis man den Balken rechts unten voll hat, ja nicht zurück in die Stadt
– Balken voll, zurück in die Stadt und Quest abschließen und Folge Quest annehmen (Kill Quest)

Wer Lust hat kann ihn gleich töten wenn der Suchkäfer Balken voll ist.
Die Variante hat den Vorteil einiges an Zeit zu sparen.
Wer gleich in die Stadt zurück kehrt nach dem der Boss gefunden wurde, muss viel Zeit investieren um mit den vereinzelten Spuren die man dann danach noch findet den Boss freizuschalten.

Gleiche Taktik klappt auch gut bei Kirin.

Magic Guy

Dämonjho oder Deviljho? ????

Leya

Deviljho ist der englische Name, der aber auch von vielen deutschen benutzt wird. Hab deshalb jetzt beides im Text. Im Zweifelsfall einfach Gurke ;D

Frosteyes

Und dazu nochwas zum lachen:
https://www.reddit.com/r/Mo
(also wegen deviljho)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x