MMORPG Otherland sagt: Wir haben einen neuen Namen, alles ist neu

Das MMORPG Otherland war von vielen Problemen geplagt, darunter ein Entwicklerwechsel. Nun soll alles anders werden. Denn das Spiel erhält ein umfangreiches Update und einen neuen Namen.

Für den vergangenen Sommer war ein großes Update für Otherland geplant, das aber verschoben werden musste. Nun ist es aber soweit und Spieler sollen mit Otherland: Next eine neue Spielerfahrung erleben können.

Ein um Erfolg ringendes Spiel wagt den Neuanfang

Was ist Otherland? Vermutlich haben nicht viele das MMORPG Otherland auf dem Schirm, denn besonders erfolgreich war es nicht.

  • Otherland spielt in einer Art Cyberspace, der aus bisher sieben virtuellen Welten besteht
  • Das MMORPG basiert auf der Romanreihe von Autor Tad Williams
  • Spieler treffen sich in einem Hub, um dann zu den Welten zu reisen
  • PvE bildet den Fokus
  • PvP könnt ihr auf Schlachtfeldern erlebenOtherland MMO Test

Ein Spiel vor dem Kollaps: Otherland ringt nach Erfolg. Zunächst wurde das MMO von RealU und gamigo entwickelt, bevor RealU 2013 Insolvenz anmelden musste. Inzwischen kümmert sich das polnische Studio Drago Entertainment um die Entwicklung. Doch erfolgreich wurde Otherland deswegen nicht.

Die Bewertungen auf Steam liegen mit 34% bei „Größtenteils negativ“. Kritisiert werden Server- und Netzwerkprobleme, jede Menge Bugs, wenig Charakteranpassung sowie zähe Kämpfe.

Laut Steamcharts spielen im Schnitt auch nur 0.4 Spieler das MMO gleichzeitig. Der Peak lag im September 2015 bei 200 Spielern.

Mehr zum Thema
Otherland im Early-Access-Check – Erinnerungen an Portal und Tron

Neu und besser?

Was bietet Otherland Next? Mit Otherland, das nun den neuen Namen Otherland: Next trägt, soll eine Art Neuanfang eingeleitet werden. „Next“ sozusagen als der nächste Schritt in die Zukunft des Spiels. Das Kernstück hiervon bildet die Einführung des achten Gebiets, der Fire Isle. Doch es kommen noch viele weitere Änderungen ins Spiel.

  • Die Möglichkeit, Teile von Tad Williams neuer Otherland-Novelle „The Deathless Prince and the Peach Maiden“ im Spiel zu lesen
  • Neue legendäre Waffen kommen ins Spiel
  • Einführung einer Social Class, die sich auf soziale Interaktion zwischen den Spielern konzentriert
  • Die Social Class bietet eine neue Spielerfahrung, die ohne die meisten Quests und Kämpfe auskommt
  • Verbesserung der Server-Performance
  • Ein neues UI kommt mit einem weiteren Update ins Spiel

Kaum Reaktionen, weil es zu wenige Spieler gibt: Mit derartig wenigen Spielern gibt es auch wenige Reaktionen auf das Update. Allerdings scheint dieses Otherland doch in vielen Punkten zu verbessern, welche die Spieler bisher kritisierten.

So meint MW2K über Steam: „Ich mag das neue Update – ich habe die Feuerinsel noch nicht besucht (bin erst Level 40), aber der Lag scheint sich verringert zu haben, und ich spiele jetzt mit etwa 10-20 fps mehr. Das Spiel reagiert viel besser.“

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.