Eines der härtesten MMORPGs will im März auf Steam starten, lädt nochmal zur Beta ein

Das Hardcore-MMORPG Mortal Online 2 wird im März 2021 über Steam in die Early-Access-Phase starten. Ihr habt zuvor aber noch eine Chance, bei der Beta mitzumachen.

Was ist Mortal Online 2? Der Nachfolger eines der härtesten MMORPGs, setzt wieder auf PvP-Schlachten und Territorialkriege. Das 2010 erschienene Mortal Online konnte sich aufgrund von unfairen Kämpfen und Full Loot einen Namen machen.

Teil 2 will zwar in dieselbe Kerbe schlagen, aber nicht ganz so unfair werden. So sollen grundlose Angriffe auf Spieler geahndet werden. Außerdem spiel PvE jetzt eine größere Rolle.

Wann erfolgt der Release? Mortal Online 2 wird im März 2021 in die Early-Access-Phase starten. Ihr könnt dann über Steam spielen. Der Release steht den Entwicklern zufolge fest. Ein genaues Datum wird aber noch bekannt gegeben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Dieses Video stellt euch das MMORPG Mortal Online 2 vor.

Mortal Online 2 bietet noch Plätze für die Closed Beta

Was bedeutet das für die Beta? Aktuell findet noch die Closed Beta von Mortal Online 2 statt. Diese wird nicht verlängert, da der Early-Access-Release nun festgelegt wurde. Das bedeutet: Wollt ihr euch Mortal Online 2 vor dem Start der EA-Phase anschauen, dann bekommt ihr jetzt noch einmal die Gelegenheit, in der Beta mitzumischen.

Es werden noch weitere Tester angenommen. Die Plätze sind aber begrenzt. Ihr könnt euch über die offizielle Website des MMORPGs anmelden und mit etwas Glück erhaltet ihr einen Zugang. Damit dürft ihr euch dann die Closed Beta ansehen.

Für wen ist Mortal Online 2 interessant? Das MMORPG richtet sich eindeutig an PvP-Spieler. Auch, wenn PvE eine gewisse Rolle spielt, liegt der Fokus auf den Kämpfen Spieler gegen Spieler.

Ihr müsst im Grunde ständig und überall mit Angriffen und Überfällen eurer Mitspieler rechnen.

Optisch kann Mortal Online 2 dank der Unreal Engine schon jetzt überzeugen. Die Landschaften wirken atmosphärisch und detailreich. Auch die Kämpfe sehen spannend aus und bieten jede Menge Action.

Es gibt sogar Survival-Elemente. Ihr müsst in der Welt nach Rohstoffen suchen, die ihr mit dem Crafting-System zu nützlichen Items macht. Es ist sogar möglich, ein Lager zu errichten, das ihr allerdings gegen Feinde verteidigen müsst.

Sucht ihr in einem MMORPG nach Quests und einer ausgefeilten Story, dann könnte Mortal Online 2 aber wohl nicht euer nächstes Lieblingsspiel werden.

Falls ihr PvP mögt und gerne wissen möchtet, welche MMORPGs sich dafür eigenen, dann lest den MeinMMO-Artikel „Die 10 MMORPGs mit dem besten PvP aller Zeiten“.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jona

Hmmm gäbe es bloss eine wunderbare, deutschsprachige, Gamingseite die Keys besorgen und an mich verlosen könnte…. ?

MeisterSchildkröte

ich mochte den ersten teil. was störte war performance und animationen. werd das hier auf jedenfall verfolgen. vielleicht hat man ja gelernt und erfahrungen gesammelt.

Andre

Das ist alles kein Problem mehr in MO2 ! Das Kampfsystem, die Animationen und der Netcode sind seht gelungen. ! Die Grafik ist Atemberaubend. Hier mein Review mit einem Video, in der es um die Performence geht.

Review of the Server Performence

During the stress test, a battle with arround 400-500 players was organized on the battlefield. Here the link to the Video

https://rumble.com/vmwmyx-mortal-online-2-server-performence-500-players-on-the-battlefield.html

At first the lag was unbearable. Players even teleported around. However, this was due to a bug that caused the creatures’ spawns to quadruple. Then the server was restarted and the fight was fairly lag-free. Here and there my FPS dropped to 25 FPS and one or the other player jerked briefly, but there was no rubber banding and you weren’t hit from a great distance because of the desynch. It was playable. You could also block sensibly. I never would have expected that. I think arround 400-500 players on the battlefield with a mount and blade combat system is a brilliant achievement. There seems to be a lot of work going into the netcode. In the first Game the netcode was very bad, but the developers seem to have gained a lot of experience with this combat system over the past 12 years.
I am actually quite impressed! Unfortunately we were outnumbered and that’s why the opponents in this clip retreated to the city. Any developer can implement great and creative mechanics, but the netcode is the reason why most MMOs fail and most developers prefer to keep their hands off a “free aiming” combat system. Gloria Victis and Life is Feudal were unplayable becuase of the Netcode.
Since then it has always been said that a free aiming combat system as in mount and blade in impossible in an MMO. You can’t implement a Mordhau Combatsystem in an MMO, but the mount and blade Combatsystem is quite good. You don’t have to aim directly at the weapon when blocking, but you have to block the individual attacks on the right, left, above or in the middle. You don’t even notice the nodelines (server lines). However, the level streaming lines are still lagging. According to the developers, this is being worked on together with Epic Games and should improve significantly after the update to Unreal Engine 5. There will also be Starlink next year.
That means 500 Mbit Internet.
The game isn’t perfectly optimized either. If a 500-man fight can run fairly smoothly and there is only a little lag every now and then, that is completely sufficient. Usually not that many players take part in a battle and when they do, this is more of an exception. The city of meduli were also very many players.
I also made a Fanmade-Trailer to show the Combat System. MO2 cant even compared remotely to MO1
https://rumble.com/vmtj5d-mortal-online-2-fan-made-trailer-release-jan-2022.html
The Combat is amazing ! You can now even feint reposts after a parry !

https://www.youtube.com/watch?v=4ub5pAZRPsM&t=28s

HerrFlink

Was soll ein grundloser Angriff sein? Wer legt das fest und entscheidet das? Finde ich etwas seltsam, Spieler abstrafen zu wollen, die schlicht das Spiel spielen. Aber gut, vielleicht ist dieses Spiel ja auch irgendwo besonders, wer weiß das schon. Kennen tat ich es bisher ja nicht.

Bodicore

Das Problem dieser Zielgruppe ist das die Abends nicht zocken sondern Ledermasken tragen und andere bezahlen dass die ihnen den Hintern verhauen. ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x