Neues MMO mischt Survival- und RPG-Inhalte – So nehmt ihr an der Beta teil

Das neue MMO Frozen Flame setzt auf actionreiche Kämpfe, RPG-Inhalte wie Leveling und Crafting und auf einen Survival-Aspekt. Derzeit befindet sich das Spiel in der Alpha, doch bereits im September startet die Beta.

Was ist das für ein MMO? Frozen Flame versetzt euch in eine zerstöre Welt mit dem Namen Arkana, in dem eine magische Flamme Lebewesen verflucht und sie in wahnsinnige Monster verwandelt.

Eure Aufgabe ist es, in dieser Welt zu überleben, bis es zum Kataklysmus kommt und die Welt vernichtet wird.

Dabei stehen euch verschiedenste Inhalte zur Verfügung:

  • Das Spiel legt Wert auf RPG-Elemente wie das Leveln, Crafting und Zähmen von Kreaturen.
  • Es gibt Survival-Elemente wie Hunger oder den Kampf gegen andere Spieler.
  • Die Kämpfe sollen actionreich sein und ihr müsst aktiv den Angriffen von Feinden ausweichen.
  • Die Spielwelt wird groß, ihr könnt auf Berge klettern und durch die Luft gleiten.

Wem PvP in einem Survival-Spiel nicht zusagt, der sollte sich Gatewalkers anschauen, ein kostenloses ARPG mit Fokus auf PvE.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie läuft das MMO genau ab? Während der Spielzeit erkundet ihr mit eurem Charakter die Welt, erledigt Quests und besiegt schwere Bossgegner. Das könnt ihr alleine oder mit anderen Spielern erledigen. Dazu wird es offizielle Server für 50 Spieler, aber auch eigene Custom-Server geben.

Euer Ziel im Spiel ist es jedoch, den Kataklysmus zu verhindern. Falls dieser Eintritt, wird die Welt zerstört und euer Charakter stirbt.

Er wird jedoch im Anschluss wiedergeboren und behält etwas von seinem Fortschritt, seinen Items und seiner Stärke bei. Ihr sollt von Mal zu Mal stärker werden. Dann könnt ihr erneut versuchen, den Weltuntergang aufzuhalten.

Population Zero möchte das Survival-Genre revolutionieren – So soll das klappen

Start der Beta und viele Neuerungen im September

Wo steht das Spiel derzeit? Seit dem 10. Juli befindet sich Frozen Flame in der geschlossenen Alpha. Um an dieser teilzunehmen, müsst ihr jedoch 61,99 Euro ausgeben.

Wann startet die Beta? Schon am 15. September soll Frozen Flame in die Beta starten. Dann kostet euch ein Zugang nur noch 24,99 Euro (via Frozen Flame).

Außerdem wird das Spiel um einige Inhalte erweitert, darunter:

  • Neue Zonen
  • Neue Bosse
  • Neue Möglichkeiten fürs Housing
  • Klügere KI und schwerere Kämpfe gegen NPCs
  • Überarbeitung des PvP-Systems
Gleiten soll eine der Fortbewegungsmethoden in Frozen Flame sein.

Wie geht es dann weiter? Eine weitere geplante Neuerung ist der Release auf Steam, der im vierten Quartal 2020 stattfinden soll. Damit soll das Frozen Flame dann von der Beta in den Early Access wechseln.

Das Spiel soll etwa 6 bis 9 Monate im Early Access verbringen und auch nach dem Release Buy2Play bleiben.

Ihr mögt Survival-Spiele? In der MeinMMO-Liste der besten Survival-Games 2020 findet ihr weitere Titel, die euch interessieren könnten.

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caliino

Falls dieser Eintritt, wird die Welt zerstört und euer Charakter stirbt.

Er wird jedoch im Anschluss wiedergeboren und behält etwas von seinem Fortschritt, seinen Items und seiner Stärke bei.

Bis dahin hat es sich interessant angehört, aber das ist für mich damit leider komplett uninteressant geworden.
In einem MMO (und gerade mit Base-Building) will ich meine Fortschritte behalten und nicht immer wieder “neu” anfangen…

Dahoo

Stimmt , du baust dir dein Castle und dann sagt die Welt “oh machen wir mal Weltuntergang” und bau neu. Hatte es überlesen. Aber ja das ist noch ein Genickbrecher. das hasst jeder ^^

Dahoo

Hmmm schöne Idee , aber grafisch ziemlich mager. Zudem der Betazugang mit 25€ etwas happig.
Wenn es eine Möglichkeit gegeben hätte kostengünstig zu testen( Open Beta nach der closed Beta ) um einfach den Gameplayspaßfaktor zu sehen. Ich verstehe es einfach nicht warum Entwickler es nicht nutzen und sone kleine 7-tage open Beta machen um die breite Masse zu überzeugen. So wäre ich evtl an bord zu holen und dann auch zu einem Kauf von 25€ bereit. Aber jetzt 25€ für die obligatorische Katze im Sack? Dafür überzeugt es mich einfach bei weitem nicht genug. Und ja, mir ist der monmentane Alpha stand klar… aber dann warte ich lieber bis zum Release.

Hamurator

Na ja, das ist ein wenig in Vergessenheit geraten bei all den Beta-Zugängen heutzutage, die nur dem Marketing dienen, aber Beta-Versionen sind eigentlich Test-Versionen und primär nicht dazu da, um einfach mal so ins Spiel reinzuschauen und vorab zu zocken.

Dahoo

Sehe ich anders , Open Betas waren gang und gebe bis sich die Entwickler diesen Early-Access haben einfallen lassen und vorab Geld zu ziehen. Und dann hat man eben auch die Betas gleich mit kostenpflichtig gemacht als Lockmittel. Sry aber das ist System gewesen. Schau 5-10 Jahre zurück und open Betas waren Standard um das Spiel der Masse zu zeigen . Nun wird einfach Geld damit gemacht anstatt sich erstmal zu beweisen. Da muss mich ein Spiel schon gewaltig überzeugen das ich dafür zu haben bin. Und in diesem fall wäre mir das gesehene bisher zu wenig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x