Minecraft: Studenten feiern Abschluss, ein Eisengolem verteilt Zeugnisse

Den Uni-Abschluss in Minecraft feiern? Das galt vielleicht mal als Witz, jetzt wurde es Realität – und war ziemlich lustig.

Die Corona-Situation hat auf der ganzen Welt dazu geführt, dass Menschen sich auf neue und unterschiedliche Arten miteinander vernetzen. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Social Distancing müssen auch Studenden neue Wege finden, um ihren Alltag weiterhin zu bewältigen. Und kaum jemand möchte sich seine Abschlussfeier nehmen – deshalb feierte man das in Minecraft mit einigen lustigen Gags.

Wer hat das gemacht? Das Rochester Institute of Technology (RIT) hat seine Abschlussfeier einfach in Minecraft gehalten. Das war der Electronic Gaming Society dort zu verdanken, die in mühsamer Kleinarbeit den gesamten Campus nachgebaut hat. Von der Mensa, über einen Hörsaal bis hin zum großen Garten mitsamt Statue wurde alles genau nachgebaut. Was als kleines Projekt begann, fand schnell viele Helfer, die sich gegenseitig Feedback gaben und so den ganzen Gebäudekomplex nachbauten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zeugnisse vom Eisengolem: Ein besonderes Highlight dürfte wohl der eigene Skin für den Eisengolem sein. Das ist in Minecraft eigentlich ein starker Mob, der Spieler und Dorfbewohner vor Angreifern wie Zombies beschützt. In diesen Projekt hatte er jedoch das Gesicht des Präsidenten des RIT. Bei der Abschlussfeier sollte er die Zeugnisse an die einzeln aufgerufenen Studenten verteilen. Auch in Japan feiern Schüler ihren Abschluss in Minecraft.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Wie lief das Projekt? Wer die finale Umsetzung davon sehen will, kann sich die Aufnahme des Live-Streams anschauen. Die war leider mit einigen Pannen durchsetzt, so hat der Server mit starken Lags und Verzögerungen zu kämpfen gehabt. Die Teilnehmer haben sich davon aber nicht entmutigen lassen und das Ganze dennoch durchgezogen.

Was haltet ihr von so einem Projekt? Eine coole Idee oder eher merkwürdig?

Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x