Es gibt ein großes Minecraft-MMORPG – und es wurde gerade noch größer

Das Minecraft-MMORPG Hegemony hatte seinen ersten großen Content-Patch. Wir verraten, was jetzt alles drinsteckt.

Vor einer ganzen Weile hatten wir von MeinMMO schon über Hegemony berichtet, das nach mehreren Verzögerungen endlich seinen Start gefeiert hatte. Jetzt erschien ein größeres Content-Update und hat die Spielwelt erweitert. Es warten neue Quests, eine Spielwelt mit mehreren „Layern“ und ein neu gebalanctes Kampfsystem.

Was ist Hegemony? Hegemony ist ein waschechtes MMORPG, das komplett auf Minecraft basiert. Die Entwickler haben eine riesige Spielwelt erschaffen und diese mit zahlreichen unterschiedlichen Systemen versehen. Es gibt viele Quests, Housing-Möglichkeiten, zahlreiche Berufe und Fähigkeiten, viele verschiedene Gegner-Typen und große Schlachten zwischen mehreren Spielern.

Im Grunde all das, was man von einem MMORPG erwartet.

Minecraft MMORPG Hegemony

Das kam jetzt neu: Mit dem „Traders from the East“-Patch hat Hegemony am 6. September seinen ersten großen Content-Patch bekommen. Darin geht es um die „Händler aus dem Osten“, die neue Waren mit sich bringen und damit viele neue Spielmöglichkeiten erschaffen.

  • Historische Events: Das sind temporäre Quests, die nur innerhalb weniger Monate gespielt werden können. Dabei geht es um den Schutz von Händlern oder Überfälle auf diese, um an neue Ressourcen zu gelangen.
  • Neue Fähigkeiten: Spieler können nun die Lederverarbeitung lernen und Rüstungen bauen oder sich in Beweglichkeit üben.
  • Überarbeitetes Kampfsystem: Das Kampfsystem mit Nah- und Fernkampfwaffen wurde überarbeitet und neu ausbalanciert. Kämpfe sind nun schneller und es gibt eine Vielzahl neuer, feindlicher Camps, die man angreifen kann.
  • Layer: Die Welt hat nun verschiedene Ebenen, in denen sie unterschiedlich aussieht. Wer etwa eine Quest abschließt, die Einfluss auf eine Ortschaft nimmt, sieht dann die Veränderung in der Spielwelt.

Ein frischer Trailer zeigt diese Neuerungen in Hegemony:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie kann man mitspielen? Wer in Hegemony mal reinschnuppern will, der benötigt nicht mehr als einen herkömmlichen Minecraft-Client der Version 1.15.2. Anschließend muss man nur über Multiplayer eine Direktverbindung herstellen und sich mit dem Server mc.hegemony.xyz verbinden. Das hat allerdings eine niedrigere Performance und schlechtere Texturen zur Folge. Wer das Spiel in ganzer Pracht erleben will, sollte sich den vollständigen Spiel-Client auf der offiziellen Seite herunterladen.

Habt ihr mal in Hegemony reingeschaut? Könnt ihr euch mit „Minecraft als MMORPG“ anfreunden oder ist das eher nichts für euch?

Quelle(n): hegemony.xyz, mmorpg.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Faser

Noch ist das Update nicht draußen es wurde bisher mehrmals verzögert

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x