Mecker Mittwoch: Overwatch und das Einknicken der Entwickler

Der neuste Patch von Overwatch schmeckt Cortyn überhaupt nicht. Warum keine doppelten Helden mehr? Warum wird D.Va gegen ihre Explosion immun?

Ein Patch in die falsche Richtung

Einen schönen Patchday wünsche ich Eu…- alte WoW-Gewohnheit. Einen angenehmen Mittwoch. Reden wir nicht lange um den heißen Brei herum, die kommenden Änderungen von Overwatch schmecken mir nicht. Konkret geht es um den anstehenden Patch – den Beitrag solltet Ihr zuvor lesen, damit Ihr wisst, worauf ich gleich zu sprechen komme (Siehst du, Chef? Ich kann intern verlinken! Ha!). Ähm – Spaß beiseite. Kommen wir direkt zu meinen Kritikpunkten:

Overwatch Symmetra Fist

So bunt und knallig die Charaktere von Overwatch sind, so treu ist sich Blizzard doch einigen Prinzipien gewesen. Eines davon ist die Tatsache, dass explosive Waffen Schaden am eigenen Charakter verursachen, wenn die Geschosse zu nah an einem selbst explodieren. Das gilt für Junkrats Granatwerfer (und sein Ultimate), für Pharahs Raketen (und ihr Ultimate), für Zaryas alternatives Feuer und auch für Bastion im Panzermodus. Die einzige Ausnahme ist Junkrats Mine – doch dieser hat Explosionen so sehr in seiner Lore und seinem Charakterdesign verankert, dass man die “Immunität” dagegen verstehen kann.

D.Va nun gegen ihre eigene Explosion immun zu machen ist in meinen Augen restlos bescheuert, Balance hin oder her. Vor allem ruiniert es einen massiven Spaßfaktor im Spiel. Denn was war befriedigender, als eine D.Va an ihrem eigenen Mech sterben zu lassen? Nur sehr wenig.

Overwatch Lore Artwork Down with OW
Keine doppelten Helden – nur noch halber Spielspaß?

Die zweite große Änderung macht mich fast schon richtig wütend. Im gewerteten Spielmodus sind demnächst keine doppelten Charaktere mehr erlaubt. Ich weiß, dass einige Spieler sich das sehr gewünscht haben, doch habe ich den (rein subjektiven) Eindruck, dass es sich dabei wieder um die “laute Minderheit” gehandelt hat.

Was ist aus dem Prinzip geworden, dass “das mehrfache Auswählen eines Heldens ein fester Teil von Overwatch und beabsichtigt ist”? Heiße Luft und mehr nicht?

Während ich absolut nachvollziehen kann, dass es für Neulinge frustrierend ist, gegen eine Wand aus Torbjörns anzurennen und manche “Rushtaktiken” mit 2 Lucios und jeder Menge Winstons durchaus schnellen Erfolg versprechen, ist das doch alles nach dem guten “Schere, Stein, Papier”-Prinzip konterbar. Beim Nether, das Spiel hat sogar extra Voicelines dafür, wenn man mehrmals den gleichen Charakter im Team hat (packt mal mehrere Tracer ein und hört gut zu).

Overwatch DVa

Vielleicht sehe ich das wieder zu kritisch – es ist immerhin Meckern auf einem sehr hohen Niveau. Ich hoffe, dass Blizzard zumindest die Änderung mit dem Verbot der doppelten Helden wieder zurücknimmt. Die spaßigsten Runden hatte ich nämlich – auch im gewerteten Spielmodus – wenn das eigene Team oder die Gegner alles auf eine Karte setzten und uns mit 6 Soldier: 76 oder 6 Tracer überrennen wollten. Das will ich nicht nur im Quickmatch haben.

Ich werde die kommenden Tage auf jeden Fall nutzen, um zusammen mit meinen Freunden unsere “D.Va-Powerranger-Brigade” noch ein paar Mal zum Sieg zu führen und unsere 6 Geschütze auf Volskaya im Kreis fahren zu lassen. Jetzt erst recht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
cyber

Also ich befürworte definitiv die aktuellen Änderungen.

Sicher mag das mit dem Explosionen inkonsequent sein, aber grundsätzlich vertrete ich die Meinung, entweder friendly fire ganz oder garnicht.

Und die Klassenbegrenzung ist absolut zu begrüßen. Weil class stacking balancetechnischer Nonsens ist. Und so op combos ermöglicht wurden gegen die man nur sehr eingeschränkte Countermöglichkeiten hatte und man so gezwungen war diesen counter zu picken.

Dies schränkt die Flexibilität mehr ein als die Klassenbegrenzung.

HomerNarr

Ach…
Mein Mitleid an die “competetive Players”…
Wenig korrekte Player und einen Haufen nörgelnde Quengler. “jammerjammer ich bin nicht mies..sind alles die Umstände, Blizzard hat miese Balance, Scheißpatch”.
Die erste Fehlentwicklung ist der “Competetive Play Patch” für diese toxischen Spassbremsen und Jammerlappen.

D.Va

Naja es ist immerhin eine Kolumne, sprich es ist deine eigene Meinung.
Trotzdem ist das wirklich, wie du schon selbst gesagt hast Meckern auf hohem Niveau. Das mit D.Va und ihrer Ult…

“Denn was war befriedigender, als eine D.Va an ihrem eigenen Mech sterben zu lassen? Nur sehr wenig.”

Wenn das der Fall war dann muss das eine ziemlich schlechte D.Va gewesen sein und mir würden mind. 5 Sachen einfallen die 1000x befriedigender sind.

Kommen wir zu sen Solo-Heroes beim Ranked, 6x Soilder:76 oder Tracer oder what so ever… und das im Ranked. Kann mir schon denken wie das abgelaufen ist mit nem 5er-Pre-Made Team für ein Match angemeldet und dann nur [hier Heroname einfügen] genommen und der einzelne Rnd guckt dann dumm in die Röhre weil sein Team mit so ner Deppen-Taktik nix reißt.

So ein Kram kann man im Quick Match machen aber nicht im Ranked. Was wohl auch einer der Hauptgründe sein wird warum Blizzard das so angehen wird, abgesehen davon das es im E-Sport bestimmt auch sehr geil ist wenn 6x Torbjörns gegen 6x Soldier 76 spielen.

Einziges Problem wenn Spieler A seinen Charakter nicht bekommt weil er z.B.: nur Held XYZ spielen kann, geht er aus dem Match raus wobei er sich ja damit selbst ans Bein … aber immerhin wird das Match ja angepasst wenn ein Spieler leaved von daher hat der Spieler sich selbst ins Knie geschossen.

Pran Ger

Ich finde die geplanten Änderungen alle perfekt!! Ich hoffe man kann doppelte Helden künftig nur noch ab und an im Brawl der Woche spielen, der Mist gehört auch aus den Quickmatches entfernt. Endlich hört Blizzard wieder auf den Grossteil der Community mit Durchblick und nicht auf ahnungslose Forenleichen.

Guybrush Threepwood

Tja ich weiss auch nicht so recht. Allerdings, sollte sich die Änderung als sehr gut für das Spiel herausstellen war es eine richtige Entscheidung zum Wohle des Spiels. Wir werden sehen

terratex 90

sehr nice 😀 endlich mal anständige neuerungen! geht wohl endlich in die richtige richtung, weiter so!

Witti

Viel schlimmer ist immernoch das schlechte ranking system, weil es immernoch nicht zu erkennen ist wonach der Auf- und Abstieg definiert wird. Außerdem ist es einfach dämlich keine neuen Spieler in die ranked games nachzuschieben, wenn einer geleavt hat… so muss das Team mit weniger Spielern zu Ende spielen und das Gewinnerteam kriegt quasi Punkte for free. Das ist definitiv nicht Sinn der Sache und da hat Blizzard echt Mist gebaut. Auch wenn die games im Ranked etwas länger sind als die normalen Spiele heißt das ja nicht das man keine Spieler zur Unterstützung nachziehen kann…
Da besteht echt Nachholbedarf!

Cortyn

Nein. Im Ranked Spieler “nachzuholen” wäre eine Katastrophe für die Nachrücker. Wer möchte denn bitte in ein bereits begonnenes Spiel, wo die Siegeschancen dann deutlich geringer sind?

Witti

Ist ja nicht gesagt das die Siegchancen geringer sind. Man kann ein Game immer drehen. Das ist leider wieder so eine typische casual Antwort, ohne Dir zu nahe treten zu wollen.
Eine andere Möglichkeit wäre es, dann einfach für die Runde gar keine Punkte zu verteilen, oder die Runde abzubrechen. Das ist zwar nervig, aber es würde es fairer machen.

Cortyn

“Casual-Antwort”… wow.
Ich möchte dich mal sehen, wenn du als “Nachrücker” reinkommst und in genau dem Moment dann “Niederlage” auf dem Bildschirm steht und du im Rang absteigst. Mal schauen ob das dann noch immer eine “Casual-Antwort” ist.

Witti

Deshalb sagte ich ja das es sinnvoll wäre für die Runde gar keine Punkte zu verteilen oder das Game abzubrechen.
Und zusätzlich härtere Strafen für Leaver im Ranked.

Phil

Unliebsame Kommentare werden entfernt?

Cortyn

Nur beleidigende, absichtlich provokante. Trollen darfst du gerne auf anderen Seiten, hier nicht.

Phil

Das einzige was ich evtl als beleidigend empfinden könnte, aber da muss man schon ein dünnes Fell haben, war Made my Day und tief blicken, also bei aller Liebe hier keine falschen Vorwürfe raushauen hab mit diesem Account zig hunderte von Post`s bei Disqus und außer zum Thema Rechte habe ich mich niemals im Ton vergriffen, das gilt auch für die gelöschten Post`s,

SoulEaterPain

Eben nicht, da es ja möglich ist im Schnell Spiel. Wie oft habe ich mich darüber geergert auf ein Spiel zu warten und in dem Moment als ich meinen Helden Gewählt habe den Besiegt Bildschirm zu sehen (ab und zu sogar bevor ich die Auswahl hatte). In diesen fall bin ich froh das es zu sowas nicht im Ranked kommt.

Guybrush Threepwood

Ich denke einen Nachzügler zu holen ist sicher möglich. Er kriegt MMR hinzu oder abgezogen je nachdem wann er ins Spiel eingestiegen ist. Direkt auf der ersten Map kriegt er vollen Abzug/Gewinn später immer weniger und auf der letzten Map gibts entsprechend weniger MMR hinzugewonnen und keines abgezogen.

Oder man geht damit halt mal recht hart um und sagt wer mehr als 1, vieleicht 2 Spiele innerhalb der letzten 24h verlassen hat kriegt für jedes weitere mal 2 Ränge abgezogen. Wer also Verbingunsprobleme oder wenig Zeit hat spielt lieber Quickmatch und nimmt den Ranked Mode halt mal richtig ernst.

Btw. Was ist denn mit dir los? Ich dachte du bist in Evolve untergetaucht? 🙂

Cortyn

Wenn diese Arbeit es erlauben würde, dass ich in der Woche die ganze Zeit nur ein und dasselbe Spiel zocken könnte, wäre es perfekt. Leider gibts immer kleine Dinge zu bemängeln ^.~

Fly

Wenn ich mich jetzt richtig erinnere, werden zum Beispiel bei R6:Siege auch keine Nachrücker im Ranked-Mode zugelassen. Das ist zwar absolut nervig wenn plötzlich 3vs5 gespielt wird, aber würde man da jedes Mal gar keine Punkte mehr bekommen oder das Match ganz abgebrochen, wäre das mehr als nervig. Lieber nehm ich weniger Punkte in Kauf, als 30min für umsonst gespielt zu haben. Mal davon ab dass man als Random-Gruppe da sowieso so gut wie verloren hat.^^

Nirraven

Im ranked haben mehrfach Picks nichts zu suchen, das haben sie nun eingesehen. Verstehe das Problem nicht, sie haben es ja nicht aus dem Spiel entfernt sondern nur aus den ranked Spielen. Wenn man sich Spiele zwischen Profis angesehen hat, hat man EBEN DOCH stark gemerkt das es mit mehrfach Picks so nicht weitergehen kann! Abgesehen davon wäre eine Balance mit vielen unterschiedlichen Helden völlig Unmöglich, wenn man mehrfach den gleichen nehmen könnte.

Das sich jetzt D.Va nicht mehr selbst mit dem Ulti töten kann finde ich sehr schade, gerade das war doch das spannende Risiko an ihrem Ulti. Jetzt kann sie sehr aggressiv ohne starke Einschrenkungen gespielt werden . Wollen sie dan Tracers Ulti auch in die Richtung anpassen?

Shiv0r

Da ist nichts bekannt, warum auch ehrlich gesagt. Es gibt sogut wie keine Entschuldigung wieso eine Tracer von ihrem eigenen Ultimate stirbt. Die Hälfte ihres Kits besteht aus Escapeskills.

Shiv0r

Hat mit der Minderheit nicht wirklich was zutun, wenn man sich Pro Spiele teilweise anschaut, hat man durch die doppelten Picks bei 12 Spielern nur 3 Helden gesehen. Viele Tuniere haben auch ein Verbot für doppelte Picks eingeführt, weil es schlicht und ergreifend die eigentliche Heldenwechsel mechanik völlig aushebelt, und da das Ranked Modus eben im Grunde genommen in diese Richtung ebenfalls tendiert, macht es kaum Sinn etwas stur beizubehalten.
Mal davon abgesehen ist Quickplay für just4fun da und der ranked um ernsthafter zu spielen. Wenn ein Team6 gleiche Heroes im Ranked wählt, hat er den Modus schlicht verfehlt.

Der Buff von D.Va’s Ulti passt zu ihrer aggressiven Spielweise und macht ihr Ulti jetzt gut nutzbar.

xDeechen

Sehe ich genauso mal davon abgesehn das Dva dadurch nicht wirklich stärker wird denn die Ulti trifft halt nur mit gutem Timing und man hat mehr als genug zeit in deckung zugehen

Das keine doppelten Picks im Ranked mehr möglich sind finde ich sehr gut
Ich finde es hat auch sehr den spiel spaß gemindert.. zumal das so Taktiken wie 3 mal Torbjörn gegen Anfänger villt funktioniert aber gegen erfahrene spieler ist das komplett sinnlos

Miteshu

Ich verstehe auch nicht, warum jetzt hier so getan wird als würde das Spiel nun untergehen. Die Sache mit den mehrfachen Helden betrifft NUR den Ranked-Modus, aber so gut wie überall wird darauf nicht eingegangen.

Cortyn

“Die zweite große Änderung macht mich fast schon richtig wütend. Im
gewerteten Spielmodus sind demnächst keine doppelten Charaktere mehr
erlaubt.”
“Die spaßigsten Runden hatte ich nämlich – auch im gewerteten Spielmodus – wenn das eigene Team oder die Gegner alles auf eine Karte setzten und uns mit 6 Soldier: 76 oder 6 Tracer überrennen wollten.”

Wenn ichs noch öfter erwähne, ist es Spam 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x