Mass Effect Andromeda: Crack – Piraten behalten ihre Holzgesichter

Wer Mass Effect: Andromeda illegal zockt, für den bleiben die Gesichter aus Holz. Der neue Patch sorgt bei Piraterie-Fans für Kopfschmerzen.

Im Laufe der vergangenen Woche hat BioWare den lange erwarteten Patch 1.05 für Mass Effect: Andromeda aufgespielt, der neben zahlreichen Bugfixes und Verbesserungen der Lebensqualität auch einen besonders großen Kritikpunkt entfernte: Die Augen haben einen neuen Shader bekommen.

Was im Grunde nach einer kleinen Änderung klingt, hat die Dialoge und Zwischensequenzen jedoch stark aufgewertet, da viele der ehemaligen „Pfannkuchen-Gesichter“ nun lebendiger aussehen und Augen vor allem korrekt beleuchtet werden. Vorbei sind die Zeiten mit Augen, die „von innen heraus“ geleuchtet haben und den Charakteren daher eine gespenstische Passivität verliehen.

Mass Effect Face is tired

Allerdings gibt es eine Gruppe von Spielern, die sich über diese Änderungen gar nicht freuen kann: Piraten. Damit sind nicht die im Spiel befindlichen Feinde gemeint, sondern alle, die Mass Effect: Andromeda mithilfe eines Cracks zocken und sich das Spiel nicht gekauft haben.

Offenbar hat das Update nämlich auch den Kopierschutz Denuvo auf den neuesten Stand gebracht, der die Cracker vor neue Probleme stellt. Schon zuvor hatte es knapp 2 Wochen gedauert, ME:A überhaupt zu cracken.

In den offiziellen Patchnotes steht nichts von diesen Änderungen, allerdings ist dieser Schritt nachvollziehbar, immerhin will man den Betrügern wohl keine Hinweise geben. Der gleiche Kopierschutz ist übrigens auch bei Games wie Nier: Automata oder Dead Rising 4 in Verwendung – und hat mit knapp 2 Wochen erstaunlich lange standgehalten.

Wer sich das Spiel illegal besorgt, muss also weiterhin mit leblosen Gesichtern leben. Von daher ein einfacher Tipp: Kauft das Spiel doch einfach.

Vielleicht sind die Piraterie-Fans ja eines Tages so müde, wie die Gesichter, die sie zu beseitigen versuchen.


Wie sich die Gesichter von Mass Effect: Andromeda verbessert haben, das zeigten wir bereits in diesem Beitrag.

Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marko

Der Artikel verschweigt natürlich, dass Denuvo bekannterweise für Performance-Verlust sorgt – aber ja, lass uns die Entwickler doch einfach mal loben, dass sie diesen Schrott nun auch noch in einer neueren Version mit in das Spiel integrieren – und diesen ganz nebenbei durch den Käufer mitfinanzieren lassen. Ich freue mich eigentlich nur, wenn ein Spiel von Leuten, die so einen Müll auf den armen Käufer loslassen, gecrackt wird.

Dafür

Wäre ja beeindruckend, wenn sich an den Gesichtern überhaupt irgentwas geändert hätte.

Sind nach wie vor so gruselig wie eh und je.

Wenn die Piraten eine pre Day1Patch Version nehmen sind die klar im Vorteil.

Alexhunter

Schade dass zu ME Andromeda doch so vergleichsweise wenig Artikel hier kommen (verglichen zu Destiny z.B.) 🙁
Dann kommt mal eine neuer Artikel und es geht da um Cracks was die meisten eh nicht interessiert (alle die das Spiel normal gekauft haben).

Wie wärs mal wenn ihr ein paar mächtige Builds vorstellt? (Mit den vielen Fähigkeiten, Mods, Verbesserungen, Kombinationen usw. kann man bei Andromeda abnormal starke Builds zusammenbasteln). Vielen Dank im voraus 🙂

doctoreholiday

Siehe meinen Post kurz zuvor 😉

wolfsmond76

Verstehe nicht warum nicht bei release schon die neueste Version enthalten war, dann hätten sich diejenigen die mit der gecrackten Version spielen das Original kaufen müssen oder würden immer noch in die Röhre gucken. Mit dem Patch sind leider nicht nur Verbesserungen hinzu gekommen, leider auch mehr Bugs bei Quests als vorher 🙁

doctoreholiday

Hey Mein-mmo-Team, wie sieht es denn mit Informationen zu ME:A aus bezüglich New Game Plus, den erweiterten Rängen ab Stufe 40 und sonstigen Sachen, die im „Grundspiel“ noch nicht ersichtlich sind.
Habt ihr dazu mehr Informationen als die, die man während des Spielens bekommt?

wolfsmond76

Bei NewGame+ fängt man mit dem Level, Gear, Credits etc. an wo der erste Spieldurchgang aufgehört hat. Lediglich die Skills der Begleiter auf Rang 6 sind gesperrt bis man die jeweilige Loyalitätsmission abgeschlossen hat. Hoffe das beantwortet Deine Frage, ansonsten detaillierter fragen 😉

doctoreholiday

Naja, ich meinte eben, ob es generell denn keine berichtenswerten Informationen gibt für Spieler, die vielleicht gerade erst am Anfang stehen und interessiert sind, ob da noch mehr kommt im Spiel als das was „ersichtlich“ ist. Ich wusste zB nicht, dass die Ränge der Waffen und Rüstung nach Rang V noch weitergehen. Oder wie das mit den Galaxien ist und dem Scannen der Planeten. Auf welchen Planeten ab wann der Aussenposten errichtet werden kann (Voraussetzungen), welche Eigenarten die einzelnen Planeten aufweisen usw.
Stattdessen gibt es Artikel noch und nöcher zu Raubkopien und den Gesichtsanimationen.

Jokl

Das mit New Game+, items bis Lvl X aufrüsten gab es zumindest bei ME 3 auch schon, meine auch im zweiten Teil konnte man mit nem Über-Shepard noch mal beginnen.
Leider haben sie sich für die Mitglieder des Teams mal wieder keine Lösung einfallen lassen, denn die sind, wenn man alle Loyalities und auch sonst genug EPs eingefahren hat, nach Durchgang eins ausgeskillt und es kommt auch nix mehr.
Was ich in ME3 ganz nett fand, war das man durch die „specials“ der Mitglieder auch Zugang zu diesen erhalten hat. Man konnte also ab Runde zwei zumindest eine Fähigkeit „neu“ lernen, was bei ME:A leider nicht geht.
Deine Anfrage von oben kann ich nur unterstützen, wenn man 3?? Artikel alleine zu den blöden Animationen machen kann, sollte zu Builds sicher auch einer gehen :).
Auf der anderen Seite ist ME nu nicht gerade nen Titel der hier Kernthema hat, es ist nun mal kein MMO 🙂

phreeak

Alles eine Frage der Zeit.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x