Lost Ark: Amazon verschenkt diesen Monat wieder nützliche Items über Prime – So bekommt ihr sie

Lost Ark: Amazon verschenkt diesen Monat wieder nützliche Items über Prime – So bekommt ihr sie

Bei Amazon Prime Gaming gibt es jetzt wieder ein Paket mit neuem Loot zum MMORPG Lost Ark. Wie jeden Monat gibt es wieder Kristalline Aura und die seltenen Amethystsplitter umsonst. Als besonderen Anreiz im September winken diesmal spannende Kampfgegenstände.

Was gibt es derzeit bei Prime Gaming? Ihr bekommt auch diesen Monat ausnahmsweise ein Paket aus sechs verschiedenen Gegenständen:

  • Kristalline Aura – Dauer 5 Tage
  • 500 Amethystsplitter
  • Kampfgegenstandstruhe der Heilung
  • Kampfgegenstandstruhe der Nützlichkeit
  • Kampfgegenstandstruhe der Offensive
  • Kampfgegenstandstruhe der Stärkung

In den Truhen erwarten euch Heiltränke, verschiedene Granaten und Bomben sowie nützliche Gegenstände, die euch beispielsweise unsichtbar machen können. Dabei könnt ihr euch jeweils aussuchen, welche Items ihr haben möchtet.

Ihr könnt euch die kostenlosen Gegenstände einfach abholen, indem ihr Amazon Prime Gaming besucht (via Amazon). Eine aktive „Prime“-Mitgliedschaft bei Amazon wird aber vorausgesetzt. Die kostenlosen Items könnt ihr bis zum 18. Oktober abholen, bevor dann neuer Prime Gaming Loot auf die Seite kommt.

Wir erklären euch in diesem Artikel, was das genau für Gegenstände sind und wie ihr die Accounts von Lost Ark und Prime überhaupt verbinden könnt.

Die Gegenstände benötigt ihr unter anderem im Kampf mit Legion-Raid-Boss Vykas:

Die Legions-Raids sind die schwierigsten Kämpfe in Lost Ark – Seht die furchteinflößenden Angriffe der Dämonin Vykas

Nützliche Items statt neuen Skins

Was steckt hinter den Auswahltruhen? Während der Prime Loot in der Vergangenheit eher auf exklusive Skins setzte und euch jeweils einzelne Gegenstände für euer Outfit verschaffte, ist das diesmal anders. Die Kampfgegenstandauswahltruhen bereichern euch im Kampf und sorgen dafür, dass ihr ein bisschen Gold für Heiltränke und Co. spart.

Gerade die lila Heiltränke, die ihr in der Truhe auswählen könnt, kosten euch sonst viel Geld oder lange Crafting-Zeit.

Was macht die Kristalline Aura? Die Aura bringt euch für 5 Tage einige nützliche Boni, darunter:

  • Die Schnellreise wird kostenlos
  • Gebühr für Überseeschiffe wird um 50 % verringert
  • Ein zusätzlicher Versuch für tägliche Beziehungsaktionen
  • 10 % mehr Lebenspunkte-Regeneration
  • Zwei zusätzliche Bifrost Slots
  • 50 % weniger Cooldown für das Lied der Rückkehr
  • Verschiedene Wartezeiten bei der eigenen Festung werden reduziert und die EP im Trainingsgelände erhöht
  • Ihr bekommt vorübergehend den Titel Kristallgönner

30 Tage dieser Aura bekommt ihr sonst für 450 Kristalle im Shop. Das kostet um die 7.500 Gold Ingame-Währung oder aber knapp 11 Euro über die Echtgeld-Währung Spiel.

Was sind Amethystsplitter? Bei den Splittern handelt es sich um eine Währung, die ihr nur über Erfolge, Twitch-Drops oder eben Prime Gaming bekommen könnt. Ihr tauscht sie gegen Kristalline Aura, Emotes, Reittier oder neue Begleiter-Pets ein.

Wie das genau geht, erfahrt ihr in einem Guide, den wir zu den Splittern angefertigt haben.

Prime-Belohnungen abholen und Konten verknüpfen – So klappt’s

Wie funktioniert das? Ihr müsst, um die Belohnungen zu erhalten, lediglich die Accounts von Amazon und Lost Ark verbinden und über eine aktive Prime-Mitgliedschaft verfügen. Dazu geht ihr auf die offizielle Website zu Prime Gaming.

  • Zunächst müsst ihr euch mit eurem Amazon-Account anmelden. Dabei ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung notwendig.
  • Danach verknüpft ihr euren Prime- mit eurem Steam-Account, auf dem ihr Lost Ark spielt.
  • Nun könnt ihr den Loot auf der Website einlösen. Er landet wenige Minuten später in eurem Ingame-Postfach.
  • Passiert das nicht, hilft meistens ein Neustart des Spiels bereits bei dem Problem.

Was haltet ihr von den neuen Belohnungen? Freut ihr euch über die praktischen Gegenstände, die euch im Kampf unterstützen? Oder hättet ihr lieber wieder exklusive Skins im Prime Loot? Benötigt ihr solche Truhen überhaupt, wenn ihr aktiv spielt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare bei MeinMMO.

Lost Ark ist seit 6 Monaten auf Steam – Wir sprechen mit einem Experten: „Macht mehr Spaß als jede andere Version“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caleesy

„30 Tage dieser Aura bekommt ihr sonst für 450 Kristalle im Shop. Das kostet um die 5.000 Gold Ingame-Währung“

Das stimmt so nicht ganz, da der Tauschkurs zur Zeit bei 1750 Gold/ 95 Kristalle liegt, zumindest bis vor 2 tagen noch (hab gestern nicht geschaut).
Somit sind es 7500 Gold für 475 Kristalle.

Ich hoffe es wird diesbezüglich bald was unternommen, die Tauschkurse sind einfach nur unmenschlich im Gegensatz zum Mai, wo man noch wesentlich weniger (ca. 800-900 Gold) als jetzt bezahlen musste. Zum Release waren es sogar nur 471 Gold.

Die Leute flüchten, nicht nur deswegen sondern auch weil der Content fehlt und die Luft einfach schon raus ist (was ich sehr schade finde)
Ich glaube auch, dass nicht mal das Update nächste Woche etwas bringen wird, weil einfach alles nur überzogen teuer geworden ist und die Gier der Leute, ingame Schmuck zu Wucherpreisen zu verkaufen einfach kein Ende nimmt.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Caleesy
Caleesy

Danke, hab eben wieder geschaut und es sind mittlerweile schon wieder 350 Gold mehr geworden, jetzt ist der Kurs bei 2100 Gold / 95 Kristalle, somit sind es schon 10.500 Gold für die 475 Kristalle.
Ich denke mit den 11 Euro fährt man da besser, denn es scheint ingame ins unermessliche zu steigen.
Komm ich grad gar nich klar drauf . . . so kann man ein Spiel mit Potenzial auch gegen die Wand fahren und die Spieler vergraulen.

Naja mittlerweile ist sogar aus meiner Gilde kaum noch wer da, vlt. so 2-3 Leute am Tag und dann auch nur kurz einloggen und das wars.
Ich denke das Sterben begann bereits Anfang diesen Monats, bin gespannt ob die Publisher da noch was reißen können (wollen). Bei Amazon glaub ich das eher nicht, NW haben sie ja auch bewusst und gekonnt alle vergrault und das Game gegen die Wand gefahren.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Caleesy
TricksterClown

Dass Das spiel noch wer spielt XD uff langweilig

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx