Dieses Spiel hat Mülleimer-Lootboxen – und sonst nichts!

Dieses Spiel hat Mülleimer-Lootboxen – und sonst nichts!

Lootboxen sind eine beliebte Mechanik in Spielen. Ein neues Spiel dreht sich allerdings nur um die Beutetruhen – es ist die Kernmechanik des Spiels.

Lootboxen sind in der Gaming-Community ein heiß diskutiertes Thema. Langsam mischt sich auch die Politik ein, denn immer mehr Leute sind der Ansicht, dass es sich bei Lootboxen um Glücksspiel handelt.

Der Entwickler Mutant Entertainment Studios nähert sich dieser Thematik satirisch und erschuf das Spiel „I can’t believe it’s not gambling“ („Ich kann nicht glauben, dass es kein Glücksspiel ist!“).

I can’t believe it’s not gambling könnte auch einfach den Namen „Lootbox – The Game“ tragen, denn genau das macht das Gameplay des Spiels aus. Das ganze Spiel dreht sich nur um das Öffnen von Lootboxen, die den Spieler dann – im wahrsten Sinne des Wortes – mit Müll belohnen.

I cant believe its not gambling trash

Das Interface und die Animation der Lootboxen sind dabei eine klare Anlehnung an Overwatch, denn das Öffnen der Kisten offenbart zuerst die Seltenheit der Gegenstände in der gewohnten Overwatch-Animation, bevor dann der Müll präsentiert wird.

Müll freischalten, um besseren Müll zu erhalten

Die freigeschalteten Gegenstände, die der „Charakter“ dann tragen kann, sind übrigens nur neue Skins für die Lootboxen – denn das ist im Grunde der Hauptcharakter des Spiels, in Form von Mülleimern. Aber die können immerhin schon eingefärbt werden. Ein goldener Mülleimer sieht doch gleich viel ansprechender aus.

Um die notwendige Ingame-Währung zu erspielen, muss ein kleines Minigame gezockt werden. In einem „Snake“-Match jagt man als Wal den Lootboxen hinterher und bekommt dafür Credits gutgeschrieben, die dann wiederum in Lootboxen investiert werden können. Dass die Snake-Variante „Not BF II“ heißt und damit auf Battlefront 2 von EA anspielt, versteht sich schon fast von selbst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Auch die Achievements sind klare Anspielungen an frühere Aussagen von Entwicklern. So trägt der abschließende Erfolg etwa den Titel „Sense of Pride and Accomplishment“ – Ein Gefühl von Stolz und erbrachter Leistung.

Zum Launch des Spiels ist I can’t believe it’s not gambling übrigens drastisch im Preis reduziert – nämlich um 1%. Anstatt 0,99€ zahlen Käufer nur 0,98€. Ein Schnäppchen, wie man es sonst nur von Lootboxen kennt. Hier geht es zur Steam-Seite von I can’t believe it’s not gambling

Im Spiel kann man glücklicherweise kein echtes Geld ausgeben – auch wenn das Spiel immer wieder darauf hinweist, dass man dann doch viel schneller vorankommen würde.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jyux

Herrlich :’D Sehr kreativ!
Am besten gleich zuschlagen. Den 1% Rabatt gibt’s nur noch bis zum 18.12.!

z4_T_4n

Genial 🙂
BF2, OW, D2, noch was andres was hier aufs Korn genommen wird?

Psycheater

Wie geil ist das denn?! xD

Koronus

Ich weiß nicht ob ich es als geniales Meisterwerk oder Wucher empfinden soll?

Alzucard

meisterwerk haha
vermutlich laggt es auch noch

Bodicore

Mülleimer als Sinnbild für Lootboxen ist ja sowas von treffend.

Doc Zed

find ich genial xD

Doc Z3d

F1ndz ik genialeres

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx