CS:GO: Spieler in den Niederlanden und Belgien können keine Lootboxen mehr öffnen

CS:GO-Spieler aus den Niederlanden sind enttäuscht. Lootboxen verstoßen gegen die Glücksspiel-Gesetze und Valve gehorcht: Man kann sie nicht mehr öffnen.

Die Diskussion rund um Lootboxen, Beutetruhen oder wie auch immer man die käuflichen Kisten mit zufälliger Belohnung nennen will, nimmt in vielen Ländern Fahrt auf. Immer wieder kommt es zu Diskussionen darüber, ob Lootboxen als Glücksspiel zählen sollten. In den Niederlanden kam es nun zu einer ersten Entscheidung: Die Lootboxen sind Glücksspiel.

Nur das Öffnen ist verboten

Valve „versteht die Gesetze nicht“: Valve, die Counter Strike: Global Offensive betreiben, erklärte, dass man die Regeln „nicht verstehe oder mit ihnen übereinstimmt“, sah aber keine andere Möglichkeit, als das Öffnen von Lootboxen in den Niederlanden vorerst zu deaktivieren. Sie haben nach einer Klärung bei der zuständigen Behörde gefragt, um die genaue Auslegung des Gesetzes in Erfahrung zu bringen.valve-cs-go

Der Handel von bereits erlangten Gegenständen im Markt auf Steam ist auch weiterhin möglich. Das Gesetz behandelt offenbar nur das Öffnen von Lootboxen.

Ultimatum lief im Juni aus. Bereits im April stellte man in den Niederlanden fest, dass Lootboxen „sozial anfällige Gruppen“ dazu verleiten könnten, in andere Arten von Glücksspiel abzurutschen. Daher wurde der Termin vom 20. Juni festgelegt, bis zu dem sich Entwickler darum kümmern sollten, dass Spiele den Gesetzen entsprechen. Das Problem hier war aber, dass nie genau gesagt wurde, welche der geprüften Spiele denn gegen die Gesetze verstoßen. Valve sah sich nun zum Handeln gezwungen.

Mehr zum Thema
Entwickler sind sich sicher: Lootboxen sind die Zukunft

Auch in Belgien wurde vor einigen Monaten bereits das Thema besprochen und erklärt, dass Spiele wie CS:GO, Overwatch und FIFA 18 gegen bestehende Regeln und Richtlinien verstoßen würden, allerdings setzte man hier keine Deadline, wann die Entwickler Taten folgen lassen sollten. Valve hat zumindest auch in Belgien nun das Öffnen von Lootboxen für CS:GO deaktiviert.

Würdet ihr euch wünschen, dass auch in Deutschland solche Gesetze und Regeln eingeführt werden und Lootboxen aus Spielen verschwinden?

Mehr zum Thema
Glücksspiel-Gefahr bei Lootboxen - Ein Verbot in Deutschland ist möglich
Autor(in)
Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (33)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.