LoL: 9 Champions, die es (noch) nicht in die League of Legends schafften

Beim Moba League of Legends gibt es einige Champions, für die es zwar Konzepte gab, die es aber aus verschiedenen Gründen (noch) nicht in die Kluft der Beschwörer geschafft haben.

In den offiziellen Foren von LoL kann man als Spieler bestimmte Champion-Konzepte vorschlagen, die man sich selbst oder mit Freunden ausgedacht hat. Viele dieser Konzepte werden dann teilweise als Vorlage für neue Champions genutzt. Ist ein Konzept besonders gut durchdacht und passt in die Pläne der Entwickler und Championdesigner bei RiotGames, kann ein solches Konzept auch komplett übernommen werden.

Man muss aber nicht direkt einen neuen Champion designen, wenn man seine Kreativität in League of Legends auslassen möchte. Auch Skin-Vorschläge werden gern angenommen. Den Forenbereich dazu könnt ihr hier finden: Offizielles Riot-Forum für Skin- & Champion-Konzepte

Aber nun schauen wir uns ein paar der Helden an, die es (noch) nicht in die Kluft schafften.

Ao Shin – The Storm Dragon

LoL Ao Shin Konzept

Bei den ersten Teasern von Jhin glaubten viele Spieler daran, dass der Drache Ao Shin es nun endlich ins Spiel geschafft hat. Leider war das nicht der Fall. Allerdings befindet er sich noch in der Produktion, die auf Grund seines komplizierten Konzepts nicht ganz einfach ist. Aktuell heißt es, dass er wahrscheinlich Anfang 2016 erscheinen soll – vielleicht gibt es ja in naher Zukunft mehr Informationen über diesen Helden. Hier geht´s zu der LoL-Wiki Seite von Ao Shin.

Averdian – wurde er in LoL zu Heimerdinger?LoL Averdian Konzept

Ein blaues, meditierendes Alien, welches stark an den Film „Mars attacks“ erinnert. Gerüchte sagen, dass dieser Champion als Grundlage für Heimerdinger genutzt wurde, was natürlich den Legendären Skin von Heimerdinger erklären würde.

Als 2010 die „Graunacht“-Karte erschien, fand man diesen Champion dort liegend in einem Sarg. Auch bei den Entwicklern war das Alien so beliebt, dass RiotNocturne seinen Forum-Avatar zu Averdian machte. Dazu sagte er, dass er hart arbeitet um diesen Champion ins Spiel zu bringen und er seinen Forum-Avatar erst dann wieder ändern wird, wenn die Arbeit an diesem Champion offiziell beendet wurde. Im Juli 2011 hat er seinen Avatar dann geändert, was vermuten lässt, dass Averdian es nicht geschafft hat. Hier geht´s zu der LoL-Wiki  Seite von Averdian.

Tabu – The Voodoo Shaman – sah mehr nach Blizzard als nach LoL aus

LoL Voodoo Schamane Konzept

Bei diesem Bild könnte man vermuten, dass er eine Art Hippie Blizzard-Charakter ist und am liebsten Death-Metal hört. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Champion überarbeitet und zu Swain gemacht wurde. Auch Tabu konnte man auf der „Graunacht“-Karte von 2010 in einem Sarg finden. Hier geht´s zu der LoL-Wiki Seite von Tabu.

Gavid – The Plant King

LoL Gavid Konzept

Über diesen Champion weiß man nur, dass er aussieht, wie eine große Pflanze mit Stacheln. Über Fähigkeiten oder andere Details ist nichts bekannt, was sehr schade ist. Wie die beiden oberen Champions Averdian und Tabu, fand man Gavid 2010 auch in einem Sarg auf der „Graunacht“-Karte. Das lässt darauf schließen, dass die Arbeit an diesen Champions endgültig eingestellt wurde. Hier geht´s zur LoL-Wiki Seite von Gavid.

Priscilla – The Spider Queen – Sehen wir ihren Bruder in der League of Legends?

LoL Priscilla Konzept

Schaut man sich diesen Helden an, sieht man sofort in wen die Spinnenkönigin überarbeitet wurde. Na?

Richtig, Urgot! Auch wenn es recht nahe liegt, dass Elise die Lösung gewesen wäre, so sieht man bei genauerem Betrachten die optischen Ähnlichkeiten zu Urgot. Leider waren keine ihrer Fähigkeiten bekannt. Im Jahr 2011 gab es auf der Dominion Karte für kurze Zeit ein Item Namens „Priscilla’s Blessing“ – eine deutliche Referenz zu diesem Champion. Allerdings konnte sich das Item, ähnlich wie Priscilla selbst, nicht durchsetzen und wurde wieder entfernt.

Tatsächlich gab es 2011 im League of Legends Forum eine Umfrage, ob die Spinnenkönigin in das Spiel einkehren soll. ca. 24.000 von insgesamt ca. 28.000 abgegebenen Stimmen waren für „Ja“.

Hier geht´s zur LoL-Wiki Seite von Priscilla.

URF – The Manatee – von Warwicks Opfer zum Maskottchen von LoL

LoL Urf Konzept

Das ist wohl einer der wenigen Champions in diesem Artikel, bei dem die meisten von euch sagen können „Ach der – den kenn ich“. Ursprünglich war URF nur als ein Aprilscherz von den Entwicklern bei LoL gedacht. Er wurde von den Spielern aber so schnell ins Herz geschlossen, dass er mittlerweile eine Art Maskottchen für League of Legends geworden ist. Als es den Urf, the Manatee Skin für Warwick gab, konnte man in den Zeilen der Skin-Beschreibung lesen, dass Warwick Urf getötet und ausgeweidet hat. Zwar ist das ein trauriges Ende für den niedlichen Urf, allerdings gilt seit dem der 1. April bei LoL als Urf-Tag. Hier geht´s zur LoL-Wiki Seite von URF.

Well – The Hydrosoul – wurde dieser LoL-Champ für Buffs ausgeschlachtet?

LoL Well Hydrosoul Konzept

Dieser Champion war eigentlich nicht viel mehr als ein Gerücht. Leider hat er es nicht vollständig in das Spiel geschafft. Nicht vollständig heißt in diesem Fall, dass seine passive Fähigkeit „Vortex“ der „Ekelschlund“-Buff auf der „Gewundener Wald“-Karte ist. Seine W-Fähigkeit „Typhoon“ wurde auch als Buff in den gewundenen Wald eingebaut. Hier geht´s zu der LoL-Wiki Seite von Well.

Omen – ein Prototyp für Kha’Zix?

LoL Omen Konzept

Durch das Abbrechen dieses Champions wurde wahrscheinlich der Weg für Riven freigemacht. Das sollte uns alle freuen, denn wer mag nicht die typischen Riven Spieler auf der Toplane, die alle miiiindestens 5x so gut sind wie ihr restliches Team? Aber dazu sollte ich vielleicht einen Extra-Artikel verfassen. Es gab Spekulationen, dass Omen zu Kha’Zix überarbeitet wurde (die Optik lässt sehr darauf schließen), allerdings sagte RiotGames, dass das nicht stimmt.

Rob Blackblade – The Dashing Rogue – Hätte der zu LoL gepasst?

LoL Rob Blackblade Konzept

Von seiner Optik würde er eher in Super-Nintendo Spiele passen und widerspricht damit klar dem Champion-Stil von League of Legends. Das war auch einer der Hauptgründe, warum dieser Held es nicht auf die Spielserver von LoL geschafft hat.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.