LoL: Probleme beim Ticketverkauf für Worlds Finals – Preise liegen bei über 600$

Das Highlight für viele Fans von League of Legends sind die großen World Finals, die dieses Mal gleich in drei Orten stattfinden. Ein Problem beim Ticketverkauf lässt viele Fans nun aber leer ausgehen.

Das sind die Worlds 2019: Hier messen sich die besten LoL-Spieler und wollen ermitteln, welches Team am stärksten ist. Wer besonders gut ist, landet am Ende in einem der 4 Finals, welche unter anderem in Berlin ausgetragen werden.

Wer als Zuschauer dabei sein möchte, der muss sich vorher ein heißbegehrtes Ticket kaufen. Doch genau dabei kam es nun zu Problemen, sodass viele Fans zur falschen Zeit auf den Ticketportalen waren und keine Karten mehr bekamen.

Probleme beim Ticketkauf – Was war da los?

Darüber klagen Spieler: Auf Reddit meckert ein Fan, dass auf der Website vom Veranstaltungsort in Paris ein Verkaufstart für die Ticket von 16:00 Uhr angegeben wurde. Bei anderen Plattformen wie Ticketmaster wurden die Karten aber schon 2 Stunden vorher angeboten. Um 16:00 Uhr war dann alles ausverkauft und der Fan stand ohne Ticket da.

Es scheint vielen potentiellen Zuschauern so ergangen zu sein, denn der Thread auf Reddit hat bereits über 14.000 Upvotes.

Turnier
Quelle: Dexerto

Wie reagieren die Veranstalter darauf? Unter dem Reddit-Thread meldet sich auch ein Verantwortlicher von Riot zu dem Vorfall. So sagt er: „Der frühere Verkauf machte nur einen kleinen Teil der insgesamt verfügbaren Tickets aus. Es war für unsere Partner gedacht, die sich in diesem Jahr Karten über das Ticketportal sichern mussten.“

Obwohl der verfrühte Verkauf wohl nur für Partner von Roit gedacht war, schlugen offenbar auch andere Kunden zu. Nicht ohne Grund waren dann nämlich um 16:00 Uhr, nach Angaben vom Reddit-Nutzer, die Tickets bereits ausverkauft.

LoL: TSM enttäuscht wieder – Top-Team verpasst Worlds 2019 auf die fiese Art

Das ist besonders bitter: Für die Fans, die leer ausgingen, gibt es gleich noch mehr Gründe zum aufregen. Diverse Drittanbieter stellen die Eintrittskarten nun für immense Summen auf ihren Plattformen rein.

Für das Event in Paris verlangen einige Händler bereits Preise von 700$ für ein Ticket (via Dexerto). Normalerweise kosteten die Tickets zwischen 15 und 80 Euro.

Ticketpreise
Über 700$ kostet hier teilweise ein Ticket. Quelle: Dexerto

Auf deutschen Ticketportalen wird ebenfalls mit Tickets für das Event in Berlin gehandelt. Dort sind einige Ticketauktion bereits bei weit über 100 Euro. Also auch hier muss der Fan tiefer in die Tasche greifen.

Riot Games griff zuletzt auch hart gegen ein eSports-Team durch, nachdem ein Spieler dort WoW Classic gezockt hat:

LoL verhängt 1000$-Strafe gegen G2 Esports, weil ein Pro WoW Classic spielte
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.