LoL: Ganzes Pro-Team landet zufällig im selben Match – und verliert peinlich

Durch einen großen Zufall wurde der LoL-Profi Doublelift mit seinem gesamten Team in der Solo-Queue zusammengeworfen. Das sollte eigentlich ein großer Vorteil gegenüber den Gegnern sein, weil das Team sich kennt. Eigentlich.

Was war die Situation? Yiliang „Doublelift“ Peng spielt in der Rolle des ADCs für das League-of-Legends-Team „Team Liquid“. Erst kürzlich redete er sich in einem Interview noch um Kopf und Kragen.

In seinem Stream vom 19. März spielte er in der Solo-Warteschlange von LoL. Durch einen großen Zufall oder jede Menge Glück entschied das System von League of Legends, ihm sein Team Liquid als die 4 weiteren Team-Mitglieder zuzuteilen.

Doublelift war deutlich überrascht und merkte sofort, dass nun alle Augen auf die fünf Spieler gerichtet sind, die sowieso als Team in den Profi-Turnieren antreten. Team-Liquid räumte bereits 4 Meistertitel der LCS in Folge ab. Die müssen doch locker 5 Spieler besiegen, die zufällig zusammengewürfelt wurden.

„Wenn wir das verlieren, sind wir verloren“

So reagierte der Profi: Als er die Team-Zusammenstellung sah, war die erste Reaktion ein „What the fuck?“. Dann erklärt er „das ist nur unser Team. Es ist einfach nur TL [Team Liquid]. Das habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen. Ich hatte noch nie eine Lobby mit meinem ganzen Team“, erklärt der ADC-Spieler.

„Wenn wir das verlieren, sind wir übrigens so am Arsch …“, sagt Doublelift und fürchtet schon die Konsequenzen, die eine Niederlage mit sich bringen würde.

Wie lief das Match? Wie DotEsports berichtet, traten die Spieler von Team Liquid gegen „Pobelter“ von CLG und die Bot-Lane von Cloud9-Academy an.

Doublelift starb auf der Botlane schon früh zweimal ungünstig hintereinander, der gegnerische Jungler konnte zwei weitere Kills für die Gegner organisieren. So fiel Team Liquid schon im Early-Game zurück. Ihre Gegner nutzten den Vorteil und sicherten Objectives, überranten die Mid-Lane. Zwischendurch sah es bei einem Baron-Fight nochmal gut aus für Team-Liquid, doch letztendlich reichte das nicht. Die Gegner zerstörten Team Liquids Nexus – das Spiel war aus.

Den Spaß verloren sie dabei nicht. Noch während des Matches scherzte das Team: „Dieses Spiel wird hundertprozentig auf YouTube landen.“

So scherzen die Zuschauer: Auf Reddit erreichte der Clip und die Nachricht über die Niederlage viele Spieler. Fans von Team Liquid scherzen „Man, mit dieser Synergie sind wir verloren“ (via Reddit)

Andere schreiben im Reddit-Thread:

  • Sie haben HART verloren
  • Doublelift und sein Superstar-Team gegen die erbärmliche Low-Quality-Solo-Queue von NA, die seine Zeit nicht wert ist
  • Wie konnten sie das nur verlieren?

Das Ganze funktioniert aber auch andersrum, wenn ein Profi alleine gegen ein Team von 5 Spielern gewinnt. Auch, wenn da die Skill-Unterschiede deutlich größer waren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.