LoL: Sogar die Moderatorin macht sich drüber lustig, wie einseitig das EU-Finale war

Bei League of Legends fanden die Final-Spiele im Spring Split der LEC 2019 statt. Die drei LoL-Partien zwischen G2 ESports und Origen waren aber so einseitig, dass die Moderatorin Sjokz mit einer frechen Frage für Aufsehen sorgte.

Das war die böse Frage der Moderatorin: Die belgische Moderatorin Eefje „Sjokz“ Depoortere (31) ist eine bekannte Größe in der LoL-Szene. Sie moderiert immer wieder die Übertragungen und ist eine „Personality.“

Nach dem Finale interviewte sie die Sieger von G2 Esports und fragte:

Luka, war es schwierig für dich, den Pokal hochzuheben? Der wiegt 14 Kilogramm. War es schwieriger für dich, die Trophäe hochzuheben, als OG im Finale zu besiegen?“

Die Moderatorin Sjokz nach dem klaren Sieg von G2

Das Publikum quittierte das mit einem langgezogenen „Oooh“ – der Spruch hat wohl gesessen. Man spricht da von einem „Burn.“

Was war das für ein Spiel? Es war das Finale des „LEC Spring Split 2019.“ Die zwei besten Teams in Europa trafen nach der Saison und den Playoff-Spielen aufeinander.

In Rotterdam spielten G2 ESports gegen Origen, um herauszufinden, wer das beste Team in Europa ist.

Und die Antwort war klar: G2 Esports. Das stellte das Team unter den Augen von 15.000 lauten Zuschauern vor Ort unter Beweis.

LoL-Sjokz-Moderatorin
Die Moderatorin Sjokz.

So einseitig war das Match: G2 war so dominant, dass man gleich mehrere Rekorde bei dem 3-0 aufstellte:

  • Den 3. Sieg holte das Team in 18 Minuten und 31 Sekunden – das war ein Rekord-Sieg.
Der schnellste Sieg in der Geschichte der LEC
  • Insgesamt gewann G2 Esports die drei Spiele in 74 Minuten und 32 Sekunden – auch das ein Rekord.

Man spricht da von einem „Stomp“, weil der Gegner in den Boden gestampft wird.

Wie liefen die Games ab? Die Seite Dailyesports erklärt, wie die drei Spiele in LoL abliefen.

  • Beim ersten Match leistete Origen noch merklichen Widerstand und es war ein relativ enges Match. G2 entschied das nach einem Baron-Kill für sich.
  • In der zweiten Partie versuchte Origen seine Strategie anzupassen, indem sie dieselbe Botlane wie G2 im ersten Match wählten. Doch das lief schief. G2 konnte sich schnell einen Vorsprung erspielen und den zum Ende weiter ausbauen.
  • Match 3 war dann eine klare Angelegenheit. Origen wollte auf ihren Star-ADC setzen, aber hier hatte das Team dann keine Chance mehr und verlor in Rekord-Zeit.
LoL: Teams verarschen reine Frauen-Truppe – Riot greift ein
Autor(in)
Quelle(n): DexertoDailyesportsgamesradar
Deine Meinung?
2
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mikuloli
Mikuloli
9 Monate zuvor

lol

Plague1992
Plague1992
9 Monate zuvor

Sjokz roasted eigentlich immer jemanden ^^

Uldren Sov
Uldren Sov
9 Monate zuvor

Das funktioniert aber auch nur bis die Koris kommen ,^.^;;

Salvio
Salvio
9 Monate zuvor

Hallo mein-mmo Team,

Ich entdecke in letzter Zeit viele Fehler in euren Berichten. Überprüft doch in Zukunft die Texte besser ^^

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
9 Monate zuvor

Die Artikel werden mehrfach korrigiert. Welche Fehler siehst du denn da?

Rene Rit
Rene Rit
9 Monate zuvor

Luka, wa“r“ es schwierig für dich, den Pokal hochzuheben? Der wiegt 14
Kilogramm. War es schwieriger für dich, die Trophäe hochzuheben, als OG
im Finale zu besiegen?“

Raphael
Raphael
9 Monate zuvor

Da muss ich dir Recht geben gibt leider echt immer wieder Fehler in den letzten Beiträgen hab auch schon unter einem kommentiert.

Mahzel
Mahzel
9 Monate zuvor

Moin,
Ich war lange stiller Mitleser und habe mich nun endlich Mal auf mein-mmo angemeldet, um kommentieren zu können. Nun wird aber trotzdem von mir verlangt mich über disqus, Facebook oder oder anzumelden. Muss ich mir wirklich jetzt noch einen zweiten Account auf einer externen Seite erstellen, damit ich hier kommentieren kann? Ich hab mich ja nicht angemeldet um als Gast zu Posten, und wenn ich jetzt noch einen weiteren Account erstellen muss, war das anmelden hier ja völlig sinnlos. Oder bin ich einfach nur zu blöd? Hilfe Hilfe!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
9 Monate zuvor

Hallo, im Moment ist das noch so.

Der MeinMMO-Account ist aktuell unabhängig von dem Kommentar-System.
Das Kommentar-System läuft im Moment über Disqus – die erlauben dann auch eine Anmeldung über Facebook.

Langfristig werden wir das umstellen, denke ich.

„Sinnlos“ ist das anmelden nicht, das dient dazu, dass dir z.b. Favoriten rauspicken kannst, Spiele, denen du besonders folgst Wir werden da aber noch einige Vorteile ergänzen in den nächsten Monaten.

Mahzel
Mahzel
9 Monate zuvor

Danke für die schnelle Aufklärung, dann komm ich da wohl nicht drumherum mich bei disqus anzumelden. Hatte gehofft mir Account Nummer 836.804.246 sparen zu können, aber macht nichts.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.