LoL: Kostenlose Skins und Champs für starke Spieler – So geht Hextech-Crafting

Bald bringt Entwickler RiotGames das neue Hextech-Crafting System in League of Legends, bei dem ihr gratis Skins bekommen könnt.

Schon vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass dieses Feature in das Spiel implementiert werden soll. Inzwischen ist dieses System auf den PBE Servern angekommen und lässt sich dort ausgiebig testen.

Alle Infos in 3 Minuten

Der Youtuber Dong Huap hat ein 3 minütiges Video aufgenommen, in dem er die wichtigsten Punkte des Hextech Crafting erklärt. Er hat außerdem 100 dieser Boxen geöffnet, um eine Statistik zu erhalten, wie hoch die Chance beispielsweise auf Legendäre Skins ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Video Zusammenfassung:

  • Jedes Mal, wenn man mit einem Champion in einem Spiel eine “S” Wertung bekommt oder einen Championmeisterschafts-Meilenstein erreicht, bekommt man eine Kiste.
  • Kisten können mit Schlüsseln geöffnet werden, die zufällig nach einem Spiel verteilt werden.
  • Jede Kiste gibt euch nach dem Öffnen einen Splitter.
  • Diese Splitter können in einen Champion oder einen Skin umgewandelt werden.
  • Splitter können zerstört werden (ähnlich wie bei Hearthstone, wo man Karten in Staub verwandeln kann).
  • Zerstört man 3 Splitter bekommt man zufälligen einen permanenten Skin (dazu zählt JEDER Skin, den es gibt)
  • Laut Video gibt es eine 42% Chance auf einen Skin-Splitter der 975 RP oder weniger wert ist, 30% Chance auf einen Champion-Splitter, 8% Chance auf einen 1350 RP Skin-Splitter, 5% Chance auf einen Ward-Skin, 5% Chance auf einen Roten Splitter (Eine extra Kiste+Schlüssel), 4% Chance auf einen Legendären Skin, 3% Chance auf ein Beschwörersymbol, 2% Chance auf einen Ultimativen Skin und eine 1% Chance auf einen Riot- oder Weltmeisterschafts Skin.

Was sagen die Entwickler?

Im Forum gab es einen Frage und Antwort Thread zu dem Hextech Crafting System.

Beispielsweise wurde dort gefragt:

LoL Hextech Q&A

F: “Wurde darüber nachgedacht, ob man seine IP/EP dafür ausgeben könnte, Schlüssel oder extra Kistenplätze zu kaufen.” Das wäre ein nettes Feature für die Spieler, die bereits alle Champions besitzen.

A: Riot Wingfield antwortete darauf, dass man das System für neue und ältere Spieler gleich “wertvoll” machen möchte. Dementsprechend sollen Spieler mit einem größeren IP/EP Pool keinen Vorteil dadurch haben. Das Problem der Einflusspunkte hat allerdings auf dem Radar und will noch in 2016 eine Lösung dafür finden.

F: “Gibt es ein Limit an Schlüsseln, die man in diesem System bekommen kann?

A: “Wir können hier nicht zu tief ins Detail gehen, aber es gibt Sicherheitsmaßnahmen, die Bots oder Grindern einen Strich durch die Rechnung machen”, sagte Riot Socrates

F: Ist es möglich, durch einen Mitspieler in meinem Team eine Kiste zu bekommen, wenn sein Spiel mit einem S gewertet wurde?

A: Riot Mirross: “Ja, das ist korrekt. Es muss allerdings ein Premade-Spieler sein, nicht einfach ein beliebiger Spieler. Wenn einer deiner Premades eine S-Wertung (S-, S oder S+) bekommt, und du, auf dem Champion den du spielst, noch keine Kiste bekommen hast, bekommst du dadurch eine.”

Update 25.03.2016 – Hextech Crafting ist nun live auf den EU-W Servern

Das Hextech Crafting wurde nun auch auf den EU-W Servern freigeschaltet. Eine genaue Anleitung findet ihr in unserem neuen Artikel. So funktioniert das Hextech Crafting in LoL.

Quelle(n): League of Legends Boards
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phinphin

Ich habe jetzt schon ewig kein LoL mehr gespielt. Aber ist es für Normalspieler überhaupt machbar eine S – Wertung zu bekommen? Und wie setzt sich die Wertung denn zusammen? Bloß anhand der K/D/A und dem Gold Income kanns ja nicht liegen.

Lauryll

Es wird möglich sein. Ich bin letztens in ein paar Runden LoL geschleift worden. Das letzte Mal gespielt habe ich davor vor ein, zwei Jahren oder so und ich bin wenn überhaupt, mehr so mittelprächtig einzuordnen. Nach ein, zwei Runden bekam ich als Wertung ein A-. Und halte es selbst für mich nicht für unmöglich, dass daraus nicht irgendwann nen S werden könnte.
Wie es sich genau zusammensetzt, kann ich dir leider nicht sagen, aber ich vermute, dass die KDA ne Rolle spielt. Ob vielleicht noch auf die Funktion des Champs Rücksicht genommen wird…ich könnts mir vorstellen, aber das muss dir jemand anderes beantworten.

Patrick Freese

Hey, der Ansatz ist, glaube ich, schon ganz richtig. KDA spielt eine große Rolle. Auch werden die unterschiedlichen Rollen berücksichtigt.
Bin mir grad nicht sicher, ob das immer noch aktuell ist, aber eine Zeit lang brachte es mehr Punkte, wenn man als Supporter sein Ward-Item von Blau auf Rot ausgebaut hat.
Zur eigentlichen Frage: Auch als Gelegenheitsspieler hat man die Chance auf eine S Wertung. Man muss dafür nicht 30/0/10 Stats haben, um diese Wertung zu bekommen. 🙂

Psyclon

Ich bin mal ein Spiel AFK gewesen und danach zum Ende flink reinconnected. Hatte also 0/0/0 mit 0 CS und bekam ein B+.^^

Tialys

Soweit ich weiß berücksichtigt das System sogar in welcher Position du deinen Champ spielst.
Also eine Morgana Support wird anders gewertet als eine Morgana in der Mitte.
Und zur Berechnung des Rangs: “We take a series of performance metrics and compare how you do to all
other players in your region in your champion / position combination. It
is percentile driven – so earning a high score means you performed in
the top x% of players on that champ in that position.”

Psyclon

Das funktioniert aber nicht. Ich sehe das häufig bei LoLKing, wenn ich einen Balken bei “Jungle” habe obwohl ich Frau Lamm ausschließlich auf ADC zocke. Geschweige denn Annie, da switcht das zwischen Support und Mid hin- und her, obwohl die Builts die gleichen sind.

Dachlatte

Kommt drauf an wie es läuft, und welches Team man im Rücken hat!
Ich selbst daddel nur auf Bronze und hatte schon sehr oft S!

Durch das Hextech-Crafting System ist(wird) aber mal mehr Ansporn da sein… Hoffe auch bei anderen Gamer ^^

Manuel Obermeier

Ist halb so schwer, wenn man Champions spielt die man ganz gut beherrscht.
Bekomme in Normal Games recht oft S Rank, setzt sich glaub ich vorallem aus KDA und Farm zusammen.
Für einen Normalspieler wird es bestimmt auch möglich sein, aber man muss schon damit rechnen, das man S Rank nicht in jedem zweiten Game bekommt ^^’

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x