LoL: So starten die Teams der NA LCS in die League of Legends 2016
Der erste NA LCS Split für die 6. Saison beginnt bei League of Legends.

Bald ist es wieder so weit und der erste NA LCS Split für die 6. Saison beginnt bei League of Legends (LoL). Wir stellen euch die Teams vor!

Am 16.01.2016 ist es so weit und die ersten Spiele der NA LCS beginnen. Das ist für viele hier die interessante Liga von LoL. Weil es nur noch wenige Tage bis zum Start sind, mussten die Teams nun ihre offiziellen Aufstellungen bekanntgeben. Mit diesen Informationen können wir uns die Teams etwas genauer ansehen und vorsichtig einschätzen, wie gut sie sich im Frühlingsabschnitt der NA LCS schlagen werden.

Team Solomid

LoL Team Solomid

Aufstellung:

Top: Hauntzer, Jungle: Svenskeren, Mid: Bjergsen, ADC: Doublelift, Support: YellOwStaR

Team Solomid haben im vergangen Jahr stark an ihrer Aufstellung gefeilt. Der ehemalige Top Laner „Dyrus“ hat seine professionelle Karriere beendet und seinen Platz an Hauntzer weitergegeben. „Santorin“ gab seine Position im Jungle an Svenskeren ab und auch „Lustboy“ beendete seine Rolle als Supporter und professioneller Spieler und machte Platz für Yellowstar, der sein altes Team fNatic für TSM verlassen hat.

Als zweiter „Star“ auf der Botlane bei TSM spielt nun „Doublelift“. Der Wechsel von Doublelift von CLG zu TSM war einer der am meisten kritisierten Wechsel im vergangenen Jahr, denn die beiden Teams sind im Spiel League of Legends eigentlich Erzfeinde. Der einzige Spieler, der aus der letzten Saison bei TSM blieb, ist Bjergsen. Im Team gibt es nun zwar viele Talente, aber diese sind bis jetzt nur individuell stark – es gilt zu zeigen, dass sie auch als Team funktionieren.

Cloud 9

LoL Cloud 9

Aufstellung:

Top:  Balls, Jungle: Rush, Mid: Jensen, ADC: Sneaky, Support: Hai/BunnyFuFu

Durch die Aufnahme von Rush hat C9 nun wieder einen talentierten Jungler in ihrem Team, der mit seinem Spielstil gut zu den anderen Mitspielern passt. Zwar hatte er bisher eine relativ begrenzte Auswahl an Jungle-Champions, die er beherrschte, aber das kann sich in der langen Pause mittlerweile geändert haben.

Den begnadeten Shotcaller „Hai“ auf der Supportposition zu sehen ist auch etwas Neues. Da BunnyFuFu der Auswechselspieler ist, ist es vorstellbar, dass Hai am Anfang des Splits die Supportrolle spielt, um BunnyFuFu das Shotcalling zu lehren, dass bei Cloud 9 so wichtig ist.

Durch die Veränderungen an den verschiedenen Gegenständen im Spiel und dadurch, dass auf der Toplane aktuell überwiegend Tanks gespielt werden, passt diese LoL-Saison gut zu der Championauswahl des Toplaners Balls. Auch Cloud 9 hat ein vielversprechendes Team aufgestellt.

NRG eSports

LoL Team Energy

Aufstellung:

Top: Impact, Jungle: Moon, Mid: GBM, ADC: Altec, Support: KonKwon

Bei diesem Team erinnert die Aufstellung stark an TSM, denn auch hier gibt es starke individuelle LoL-Spieler. Mit Impact, GBM und Altc besteht viel Potential für das Team, gut in dieser Saison abzuschneiden.

Gerade GBM, der in der letzten Saison als einer der besten Midlaner in Korea galt, wird wahrscheinlich großen Einfluss auf die Ergebnisse der Spiele haben. Die Frage bleibt, wie sich der Jungler Moon macht. Er ist nicht besonders erfahren und muss nun direkt mit Spielern spielen, die sich schon bewiesen haben.

Immortals

LoL Team immortals
Aufstellung:

Top: Huni, Jungle: Reignover, Mid: Pobelter, ADC: Wildturte, Support: Adrian

Als das Team Immortals bekanntgegeben wurde, brach auf Twitter, Reddit und Facebook einer der größten Hypes aus, die ein neues Team bei LoL jemals ausgelöst hat. Fast alle Spieler standen mit ihren ehemaligen Teams schon ganz oben auf der Rangliste der LCS Teams, mit Ausnahme von Adrian.

Huni und Reignover haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass ihr Zusammenspiel mehr als „Gut“ klappt. Huni galt in der letzten Saison als der, mit Abstand, beste Toplaner der EU-West Teams. Allerdings hat er keine Nerven aus Stahl, wodurch er leicht sein Potential verspielen kann, wenn es mal nicht so gut läuft.

Die Frage ist, ob Pobelter an seiner Championvielfalt gearbeitet hat, und von passiveren Zauberern wie Orianna oder Lulu zu aggressiveren Champions über geht. Auch Wildturtle hat in der letzten Saison nicht besonders geglänzt und zeigte viele Probleme, an denen er arbeiten musste. Wenn alles glatt läuft, könnte das Team Immortals ohne Probleme in der Top 3 Rangliste am Ende der Saison stehen.

Counter Logic Gaming

LoL Counter Logic Gaming

Aufstellung:

Top: Darshan, Jungle: Xmithie, Mid: Huhi, ADC: Stixxay, Support: Aphromoo

Gerade in der Zeit zwischen der letzten und der neuen Saison gab es viel Drama um Counter Logic Gaming. Außerdem hat CLG mit Doublelift und Pobelter 2 der Star-Spieler verloren.

Stixxay und Huhi hatten bei der IEM Sant Jose nicht gerade die beste Leistung gezeigt, weshalb viele darauf gespannt sind, wie sie sich nun im neuen Team einfinden.

Was CLG aber blieb sind, sind Darshan (der früher als ZionSpartan bekannt war) und Aphromoo. Diese beiden Spieler sind nach wie vor für das Shotcalling bei CLG verantwortlich. Sollten spiele ins „Lategame“ gehen, hat dieses Team starke Vorteile. Sicher ist: Wenn Darshan erst mal vorne liegt, hält ihn so schnell nichts auf.

Team Liquid

LoL Team Liquid

Aufstellung:

Top: (Lourlo) & ?, Jungle: IWillDominate & ?, Mid: Fenix & ?, ADC: Piglet & ?, Support: Smoothie & ?

Wie ihr seht, stehen bei der Aufstellung noch viele Fragezeichen. Das liegt daran, dass Team Liquid angekündigt hat, sie wollen diese Saison mit einer 10 Mann Aufstellung spielen. Das ist bereits in Korea sehr beliebt, wo man verschiedene Spieler gegen bestimmte Teams mit verschiedenen Spielstilen spielen lässt.

Allerdings hat das auch Nachteile, denn unter anderem dauert es viel länger, eine Team Synergie herzustellen. Auch ist es nicht leicht, den ehemaligen Toplaner Quas zu ersetzen, denn er war einer der stärksten Spieler bei Team Liquid.

Mit Fenix, IWillDominate und Piglet bleiben dem Team aber immer noch verlässliche, starke Spieler. Ob der neue Coach Locodoco nun die Shotcalling Probleme beheben kann, die das Team in der letzten Saison hatte bleibt abzuwarten.

Renegades

LoL Team Renegade

Aufstellung:

Top: RF Legendary, Jungle: Crumbzz, Mid: Alex Ich, ADC: Freeze, Support: Remilia

Ähnlich wie auch beim Team Immortals gab es bei den Renegades einen großen Hype. Die Spieler Alex Ich, Freeze und Crumbzz können alle auf sehr viel Erfahrung in der LCS zurückgreifen. Alleine mit diesen Spielern als Standbein, sollte es recht einfach sein, ein starkes Team zu bauen.

Diese Erwartungen wurden allerdings in der Qualifikation zur LCS nicht ganz erfüllt. Mit Müh‘ und Not gewannen sie gegen Coast und konnten sich dadurch qualifizieren.

Das Upgrade von Maplestreet zu Freeze in der ADC Rolle ist allerdings vielversprechend. Ein Schwachpunkt im Team ist die Supporter Rolle. Remilias stärkste Champions sind Morgana und Thresh – weswegen das Team oft mit dem Firstpick einen dieser Champions sichern muss und die „Macht“ des Firstpicks für einen Supporter hergeben.

Ich vermute, das Team wird nicht schlecht abschneiden, aber letztlich eher im Mittelfeld landen.

Echo Fox

LoL Team Echo Fox

Aufstellung:

Top: kfo, Jungle: Hard, Mid: Froggen/Kori, ADC: Keith, Support: Baby

Ich weiß selbst nicht genau, was ich von dieser Teamaufstellung halten soll. Ganz klar ist Froggen hier mit Abstand der beste Spieler – das hat er ja schon sehr oft und sehr lange durch das Spielen in der LCS bewiesen.

Auch Keith hat gezeigt, dass er als ADC auf einem LCS Niveau spielt, aber dort eher im unteren Bereich eingestuft ist. Hard & Baby sind beide gute Spieler auf Challenger Niveau (also eine Stufe unter der LCS). Bei kfo weiß man nie so recht, was passiert. Er ist ein recht unbekannter koreanischer Ranglistenspieler, der immer wieder für Überraschungen gut ist – aber ob er das in der LCS umsetzen kann bleibt ungewiss.

Sollte das Team Spiele gewinnen, kann man sich fast sicher sein, dass Froggen dafür verantwortlich sein wird. 

Dignitas

LoL Team Dignitas

Aufstellung:

Top: Smittyj, Jungle: Kirei, Mid: Shiphtur, ADC: Apollo, Support: Kiwikid

Bei Dignitas fehlt eigentlich in jeder Rolle ein Spieler, der eine große Gefahr für die Gegner ist. Shiphtur ist bekannt dafür, dass er passiv spielt. Apollo spielt auch eher durchschnittlich und Kiwikid hat in der letzten Saison starke Probleme gehabt, auf einem LCS Niveau zu spielen.

Zusammen mit den zwei relativ unbekannten Importen aus EU-West sieht dieses Team auf dem Papier sehr schwach aus. Kirei hat allerdings bei der IEM in Köln gezeigt, dass er gut spielen kann. Ob das aber für das Team reicht, bleibt abzuwarten.

Team Impulse

LoL Team Impulse

Aufstellung:

Top: Feng, Jungle: Procxin/BeiBei, Mid: Pirean, ADC: DontMashMe, Support: Gate

Das Problem dieses Teams ist, dass sie keinen Käufer für den Platz in der LCS gefunden haben und nun mit einer Art Not-Aufstellung spielen müssen. Dazu gehören 3 unbekannte Spieler: Feng – Ranglistenspieler aus Nord Amerika, Pirean – Ranglistenspieler aus Korea und Proxcin, der nur eine kurze Zeit bei einem japanischen Team spielte.

DontMashMe und Gate sind also, mehr oder weniger, die Hoffnung des Teams. Müsste ich dieses Team aufgrund dieser Infos in einer Rangliste einordnen, wäre das vermutlich ganz unten. Allerdings lässt man sich auch gerne überraschen.

Alles in allem machen mich die neuen Aufstellungen sehr neugierig, wie das Zusammenspiel dieser Teams in der NA LCS funktionieren wird. Auf welches Team freut ihr euch am meisten? Habt ihr durch einen bestimmten Spielerwechsel nun ein neues Lieblingsteam für diese Saison bei LoL?

Autor(in)
Quelle(n): Goldper10
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.