Neues Item in LoL ist so stark, dass es schon generft wird – Das war das Problem

Bei League of Legends startet die Season 10. Der neue LoL-Patch 9.23 brachte jetzt das Item „Blutklinge“ (Sanguine Blade) – die Waffe stellte sich aber als so stark heraus, dass sie schon kurz, nachdem sie live ging, generft wurde. Das Item hat jede Art von Alleingang unterbunden.

Das ist bei LoL los: Vor wenigen Tagen endete die Season 9 bei League of Legends – das führte bei Twitch-Streamer Tyler 1 zu einem rasanten Endspurt, der ihn bis an die Grenze trieb.

Nun steht die Saison 10 an. Mit einem Season-Wechsel bricht bei LoL auch die Zeit für große Patches an. Die Seasons dauern in LoL ein Jahr.

Mit dem Patch 9.23 läutete Riot Games die Vorsaison ein und brachte einige Änderungen, darunter zwei neue Items. Eins davon sollte eine neue Alternative für Assassine werden, machte aber jede Art von Solo-Spiel unmöglich.

LoL-Blutklinge

Blutklinge für Leute, die gerne „einzelne Gegner“ töten

Das ist das neue Item: Das Item „Blutklinge“ hatte folgende Werte:

  • Kosten: 3000 Gold
  • Angriffsschaden: 50
  • Tödlichkeitsfaktor 10 – das ist Rüstungs-Durchdringen
  • Lebensraub: 15%
  • Einzigartiger Effekt:  BLUTIGE VERFOLGUNG: Befindet sich in deiner Nähe höchstens ein sichtbarer gegnerischer Champion, wird dir 8 Tödlichkeitsfaktor und 40–100 % Angriffstempo gewährt (Stufe 1–18), das über 3 Sekunden abfällt, wenn dir andere Champions zu nahe kommen.

Das Item war dazu gedacht, auf Assassinen gespielt zu werden, die ein 1vs1 oder 2vs1 suchen und den Gegner dann mit dem erhöhten Attackspeed schnell ausschalten. Diesen Job machte das Item offenbar zu gut.

Denn wenn man „nur einen“ Gegner in LoL trifft, schlägt man rasend schnell zu und ignoriert dabei große Teile seiner Rüstung. Das ist eine tödliche Kombination für jeden, der auf AD setzt. Und das sind in der League of Legends eine Menge Champions.

LoL Project Akali

Niemand konnte in LoL mehr alleine wohin gehen

Das war die Reaktion: Innerhalb kürzester Zeit tauchten auf reddit Threads auf, das Item sei einfach „broken“ und zu stark. Die Blutklinge wurde als „zu tödlich“ angesehen.

Einer sagte: In jedem Spiel bauten sich 50% aller Spieler dieses Item (via reddit). Das mache es jetzt unmöglich, irgendwas alleine im Spiel zu erledigen, man müsse jetzt überall 2 Leute hinschicken, weil sonst der Bonus des Items aktiv wird und man ein leichtes Opfer für Assassinen ist.

Das Item mache das „Solo-Split-Pushen“ unmöglich, eine wichtige Strategie in LoL. Zudem mache es Jungle Clears auch „irrsinnig schnell.“

Man wunderte sich, warum die Blutklinge in der Form überhaupt live ging – schon auf dem Test-Server von LoL sei klar gewesen, wie stark das neue Item ist.

Riot mit 1. Balance-Patch

So ist jetzt der Nerf: Riot hat angekündigt, das Item um 100 Gold zu verteuern. Außerdem soll der Attack-Speed-Buff von 40-100% auf 20-80% sinken.

Ob das genug ist, um das „tödliche Item“ einzuschränken, wird man dann sehen.

Vor der Season 10 ändert sich nicht nur das Spiel LoL – auch die Profiteams tauschen gerade wie im Fieber ihre Spieler aus.

LoL: Jungler will nicht der Sündenbock sein – Doch Fnatic tauscht ihn aus
Autor(in)
Quelle(n): dexerto
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michael Miracoli
Michael Miracoli
20 Tage zuvor

Kann die Blutklinge auch Baumkopf Holzfaust erledigen oder brauche ich dafür einen Sprachpatch?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.