League of Legends: Zu alt für LoL! Opa wird vom PC weggezerrt

Ein älterer Mann wurde von seiner Enkelin vom PC gezerrt. Sie fand, er sei zu alt für League of Legends und blamiere die Familie nur.

Die auf Asien spezialisierte Seite 2p berichtet von einem seltsamen Phänomen. Es ist ein Video, das zeigt, wie ein grauhaariger Mann von seiner Enkelin vom PC weggezerrt wird. Der spielt da gerade in Ruhe eine Partie Legaue of Legends.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

2p sagt, das Mädchen ist offenbar seine Enkelin und sie zerrt ihn weg mit den Worten „League of Legends ist für junge Leute. Oma hat das Essen schon fertiggemacht. Also hör auf, das Spiel zu spielen. Du blamierst uns.“

Den jungen Mann neben dem ungleichen Paar scheint die Situation durchaus zu amüsieren.

Im Video wehrt sich der Mann noch tapfer. 2p sagt aber: Letztlich hat er nachgegeben, den PC ausgestellt und ist nach Hause gegangen.

PC Bangs sind eine große Sache in Asien

Mein-MMO meint: Schon seltsam, wenn das Gaming so in der Öffentlichkeit stattfindet wie in China.

Dort hat sich das Gaming anders entwickelt als bei uns. Auch im Westen gab es früher die großen Arkaden, die Spielhallen mit Spielautomaten. Bei uns hat sich das Gaming in die Häuser der Spieler verlagert – auf Heimkonsolen wie PlayStation4 oder Xbox One spielen wir in den eigenen vier Wänden.

Heimerdinger LoL

In China und Südkorea ist das Gaming aber in der Öffentlichkeit geblieben. In PC-Cafés, den sogenannten PC Bangs, werden Online-Spiele exzessiv gezockt. PlayStation 4 oder Xbox One spielen so gut wie keine Rolle in Asien. Das soziale Leben einer Generation spielt sich zum Teil in diesen PC Bangs ab, die ersetzen Vereine und Clubs, wie sie hier im Westen üblich sind.

Es gibt interessante Überlegungen, warum das so ist:

  • schlechte Hardware zu Hause.
  • die “Ein-Kind-Politik” in China sorgt dafür, dass Geschwister zu Hause fehlen und die Spieler sich nach Gesellschaft sehnen.
  • der Asiaten haben einfach weniger Probleme damit, in der Öffentlichkeit gemeinsamen zu spielen wie wir das haben.

Asiatische Entwickler, die hier in den Westen kommen, wundern sich ihrerseits, wie unser Gaming-Markt überhaupt funktioniert ohne die so wichtigen PC-Bangs, so stark sind sie im Alltag verwurzelt.

In jedem Fall führt dieser Unterschied zu seltsamen Situationen wie hier.


In China passieren seltsame Sachen:

LoL: Chinesischer Spieler soll Kopf durch Monitor gerammt haben

Quelle(n): 2p
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Anton Driling

Unser Opa spielt auch lol ist für uns schon ganz normal
????

Dachlatte

Die Göre hat 0 Respekt, er ist alt genug und kann doch machen was er will…
Ich würde gerne mal mit meinem Opa eine Runde LoL zocken ^^

Einige Leute sollten echt froh sein, das auch alte Menschen sich noch der Moderne anpassen können!

Flo

Ja ich wäre stolz auf meinen Opa , selbst wenn er Teemo Main ist ich könnte gar nicht Stolzer sein (ignoriert mein schlechtes Deutsch )

Patrick Freese

Was ist denn an Teemo-Mains falsch? B)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x