League of Legends: Gangplank lebt

Beim MOBA League of Legends ist der Champ Gangplank doch am Leben, wenn auch nicht mehr ganz vollständig.

Das war ein – zumindest milder – Schock in der letzten Woche, da erschien eine Kurzgeschichte bei Riot, in der Gangplank die Planken der Ewigkeit küsste, sozusagen die Segel strich. Miss Fortune hatte ihn erledigt.

Damit die Fans auch mitbekamen, dass man das ernst meinte, sperrte Riot kurzerhand Gangplank für alle Spiel-Modi und sagte: „Gangplank ist tot. Er ist gesperrt. Finitio.“ Das verstärkten die Entwickler dann noch mit einigen Kommentaren, sodass man den Eindruck gewinnen konnte: Vielleicht ist er ja wirklich für immer weg. Fans forderten bereits, Riot solle ihnen doch die ausgegebenen Punkte für die Skins ersetzen.

Jetzt erschien ein Epilog zur Geschichte auf der Riot-Homepage und es stellt sich heraus [Spoiler]: Gangplank hat gerade so überlebt, aber nur mit einem Arm. Das heißt: Er kommt wieder, aber mit neuem Standard-Look.
Gankplank-Rework-LoLWer bis zum 10. August, um 11:00 Uhr deutscher Zeit ein Matchmaking-Spiel mit Gangplank abschließt, erhält zudem einen Gratis-Skin Käpt’n Gangplank. Den will man bei League of Legends als Erinnerung an einfachere, unbeschwertere Zeiten im Leben Gangplanks verstanden wissen.

Autor(in)
Quelle(n): RiotKotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.