Das bringt der „Last Jedi“-DLC heute für Star Wars: Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2 startet das erste kostenlosen DLC „The Last Jedi“. Darin bekommt ihr neue wöchentliche Challenges. Später kommen dann noch die neuen Helden Finn und Captain Phasma, zusätzliche Maps, Fahrzeuge sowie eine neue Single-Player-Mission.

Wie bereits von EA angekündigt, sollen die DLC-Erweiterungen für Star Wars: Battlefront 2 allesamt kostenlos verfügbar sein. Im ersten Teil musstet ihr noch jedes Mal in die Tasche greifen, beim 2. Teil will EA die Spielerschaft nicht unnötig aufsplitten.

Das erste der angekündigten Gratis-DLCs nennt sich „The Last Jedi“ und bringt Inhalte aus dem kommenden Kinofilm.

Update: Mittlerweile sind heute, am 13. Dezember 2017, die noch fehlenden Inhalte der Last-Jedi-Season im Spiel und können heruntergeladen werden. Viel Spaß mit Finn, Phasma und den neuen Maps. Die neuen Helden sind übrigens kostenlos für alle Spieler erhältlich und müssen nicht erst mühsam freigegrindet werden. Sehr löblich!

Wählt eure Seite und erledigt Herausforderungen

Am 5. Dezember 2017 startet die erste Season zu dem Last-Jedi-DLC. Wenn ihr jetzt Star Wars: Battlefront 2 startet, öffnet sich zuerst ein Fenster, in dem ihr klar Farbe bekennen müsst. Kämpft ihr ab sofort für die tapferen Freiheitskämpfer der Resistance oder für die totalitäre Erste Ordnung?

Star-wars-battlefront-2-last-jedi-season-01
Star Wars: Battlefront-2-Trooper

Wählt weise, denn die Wahl lässt sich voraussichtlich für den Rest der Season nichtmehr rückgängig machen. Erledigt dann im Multiplayer-Modus sechs wöchentliche Challenges für eure Fraktion und verdient so Punkte und pro Woche eine Star-Card-Booster-Lootbox.

Am Ende der Saison gibt’s dann spezielle epische Lootboxen für die noch kommenden neuen Helden Finn (Resistance) oder Captain Phasma (First Order), wenn ihr alle Challenges geschafft habt. Wenn eure Fraktion insgesamt mehr Siege verbucht hat, gibt’s noch mehr Loot!

Keine Sorge, ihr könnt nach wie vor jede Fraktion und jeden Modus frei spielen. Die Wahl eurer Fraktion ist nur für die Challenges relevant.

Weiterer Content für die „Last-Jedi-Season“ am 13. Dezember

Weiterer Content zur „Last-Jedi-Season“ kommt später im Dezember. Da der zugehörige Kinofilm aber erst am 14. Dezember erscheint, kommt ein Großteil des Contents erst am 13. Dezember. Darunter sind dann:

  • Die neuen Helden Finn und Captain Phasma
  • Die neue Galactic-Assault-Map Crait
  • Die Starfighter-Assault-Map D’Qar
  • Neue Flieger wie Tallie’s A-Wing
  • Eine neue Mission für die Solo-Kampagne, die sich um den Aufstieg der Ersten Ordnung dreht.
Star-wars-battlefront-2-last-jedi-season-02

Zuletzt schraubte Entwickler DICE die Credits-Belohnungen in Star Wars: Battlefront 2 gehörig nach oben.

Quelle(n): EA, GameSpot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Shagaru Magala
Shagaru Magala
2 Jahre zuvor

Mit der DLC kamen nur 3 Missionen für die Kampange raus hab da mehr erwartet … das ist etwas enttäuschend

Culus
Culus
2 Jahre zuvor

Habe auch eine Seite gewäht und zwar Imperium, aber wenn man weiter im Server bleibt und weiter Spielt für die nächsten Map wird man automatisch wieder zur Rebellen und danach wieder Imperium ist das Normal oder ehe Bug?

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

Die Daliy Quests werden für die Seite gemacht die du gewählt hast gestern hab es die erste Belohnung First Order Win und es gab ne rnd lila Karte

Snoop VonCool
Snoop VonCool
2 Jahre zuvor

9,79 GB geht´s noch ?

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

lol

Kallebeck
Kallebeck
2 Jahre zuvor

Welches Problem hast du jetzt genau mit der Größe des dlc? 2 neue Helden, 2 neue Maps und 3 Kampagnenmissionen sind vermutlich nicht so klein

Dunarii
Dunarii
2 Jahre zuvor

Eben. Jetzt gibt’s was gratis und dann wird auch gemeckert. Denke alleine die sp Missionen rechtfertigen die größe

Luriup
Luriup
2 Jahre zuvor

Gibs auch einen Luke mit Vollbart jetzt wo der Film morgen startet?^^

Frau Holger
Frau Holger
2 Jahre zuvor

Hallo ich bins die Frau Holger,
sehr geehrte Spieler und Spielerinen

hiermit teile ich euch mit das ihr keine Lootboxen zu spielen kaufen sollt weil ihr damit den Kapitalismus stärkt. Den Leuten zu sagen was sie zu tun und lassen haben bereitet mir sehr viel Freude. Zu meinen stärken gehören außerdem das nervig sein, Menschen belehren und das Spielen von Spielen.

Über eine persönliche Rückmeldung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen Frau Holger

Phinphin
2 Jahre zuvor

Sieht gut aus. Auch die neuen Challenges find ich gut.

slimenator
2 Jahre zuvor

jop klingt cool!

Keragi
Keragi
2 Jahre zuvor

Nennt sich das eigendlich DLC oder patch? DLCs muss man ja nicht herunterladen sind nur addons Patches sind pflicht. Ich weiß das sie ja von Anfang an von kostenlosen inhalten gesprochen haben aber ist das nicht wieder ein mittel zum zweck Kunden zu locken, oder besser wird der name dlc ausgeschlachtet?

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Hä, was? DLCs muss man ja nicht herunterladen?

Keragi
Keragi
2 Jahre zuvor

Die Frage ging darum ob der neue Content nun ein DLC oder ein Patch ist. Wenn es ein DLC ist, kann, muss man ihn aber nicht herunterladen weil er nicht zum Hauptspiel gehört. Meine Kritik dazu war das man es somit als was anderes vermarktet als es ist, es hört sich natürlich immer besser an wenn man hört „was!? Ein DLC und dann auch noch völlig kostenlos, geil“ als wenn da steht „oh ein neuer patch.“

Telvan
Telvan
2 Jahre zuvor

Ein Patch ist eher um Bugs zu fixen oder Balance Änderungen vorzunehmen. Daher auch der Name.

DLC ist für herunterladbaren neuen Inhalt. Auch hier: daher der Name smile

Phinphin
2 Jahre zuvor

Das würde ich auch so sagen. Alleine der Name „Patch“ sagt schon, dass der primäre Gedanke darin besteht, Sachen zu flicken anstatt neue Inhalte einzuführen. Von daher ist für mich eher der Name Patch im Bezug auf Inhaltserweiterungen irreführend.

In vielen Fällen behilft man sich einfach dadurch, in dem man Inhaltserweiterungen als „Content-Patches“ bezeichnet. Das ist dann aber auch nix anderes als herunterladbare Inhalte.

Plague1992
Plague1992
2 Jahre zuvor

Also früher hat man auch gerne neue Maps, Spielmodi etc. „nachgepatcht“ =o

Orchal
Orchal
2 Jahre zuvor

Klingt doch ganz gut, und alles umsonst ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.