Neue Konkurrenz für Diablo 4? Ehemalige Lost-Ark-Entwickler bringen da was

Ehemalige Entwickler des Action-MMORPGs Lost Ark und von Lineage 2 Revolution kündigten ein interessantes Hack and Slay an. Undecember bleibt aber noch mysteriös.

Was wurde angekündigt? Ein Team, das aus Ex-Entwickler von Lost Ark und Lineage 2 Revolution besteht, möchte ein neues Action-Rollenspiel namens Undecember entwickeln. Viel ist noch nicht über das Spiel bekannt. Es entsteht derzeit mit der Unreal Engine 4 und soll spektakuläre Effekte bei den actionreichen Gefechten zeigen.

Ein Konkurrent für Diablo 4?

Undecember Screenshot

Was haben die Entwickler bisher gezeigt? Die Entwickler haben bisher nur das Logo präsentiert. Dieses wurde auf einem Screenshot von Lost Ark eingefügt. Es gibt keinerlei Gameplay-Material von Undecember. Weder Screenshots noch Videos.

Warum könnte es Diablo 4 Konkurrenz machen? Zum einen scheint uns ein recht düsteres Spiel zu erwarten. Zumindest deutet das Logo darauf hin. Darüber hinaus hat das Team hinter Undecember durchaus was auf dem Kasten. Es besitzt Erfahrung in der Entwicklung von Action-RPGs (Lost Ark) und Mobile Games (Lineage 2 Revolution). Beide Spiele sind durchaus sehr erfolgreich. Entwickler Smilegate konnte mit Lost Ark nach dem Start der Beta Ende 2018 innerhalb von nur zwei Monaten laut FreeMMOStation mehr als 26 Millionen Dollar einnehmen. Lineage 2 Revolution verzeichnete Anfang 2018 über 5 Millionen Nutzer.

Es ist also absolut möglich, dass uns hier ein Hack and Slay erwartet, das uns alle positiv überrascht. Allerdings muss man natürlich noch abwarten, bis die Entwickler Gameplay zeigen oder wir selbst spielen können.

Diablo 4 Combat_Scosglen_Multiplayer_World_Boss
Kann Undecember Diablo 4 Konkurrenz machen?

Für welche Plattformen erscheint Undecember? Das Action-RPG wurde bisher für PC und mobile Geräte angekündigt. Einen Releasetermin nannten die Entwickler noch nicht. Allerdings ist Crossplay zwischen PC und Smartphones eine Option.

Ihr mögt Action-RPGs? Dann könnten euch die Spiele interessieren, die wir euch in der Liste der 9 Hack ’n Slays vorstellen, die noch im Jahre 2020 erscheinen sollen. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Quelle(n): MMORPGBR, MSN Korea
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
P1nhead

Release in Asien 2023, Port in den Westen dann 2027 😆 😆 😆
Aber nur eventuell….oder so…. 😆 😆 😉

Holzhaut

Klingt interessant, ich bin gehyped

Denis

Vllt ist es auch einfach Lost Ark mit anderen Namen weil es für den Westlichen Markt entwickelt wird?

self1sch

Das ist ein Screenshot aus Lost Ark. Ich hab die russische Version eine Weile gespielt und kann zu 100% sagen, dass das ein Lost Ark Screenshot ist. Lediglich das Wort „Undecember“ wurde darüber geklatscht lol?

Luripu

Dann muss der Englisch Patch für die russische Version sehr Fortgeschritten sein,
Wenn sogar Systemnachrichten auf englisch reinkommen.

Leyaa

Ich würde ja gern sagen „das sieht ja interessant aus“, aber dafür ist es noch ein wenig zu früh. Dafür sieht man noch zu wenig. Nichtsdestotrotz interessant, dass der Screenshot ein englisches Interface zeigt.
Bei mobile und koreanischer Federführung lasse ich erstmal milde Skepsis walten. Mal schauen was die Zukunft bringt.

Brilliantix

hauptsache sie lösen es besser als Wolcen Studio´s die hatten nen bombastischen start mit einem leider stark verbugtem Game hätten sie es noch ein jahr im EA gelassen hätten sie jetzt nicht mehr als die hälfte ihrer Playerbase verloren https://steamcharts.com/app/424370

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x