Darum gibt es vorerst kein Overwatch 2 – aber haufenweise neue Helden

Overwatch ist beliebt und erfolgreich auf allen Plattformen. Da liegt die Frage nahe, ob die Entwickler je an andere Portierungen oder sogar eine Fortsetzung gedacht haben. Assistant Game Director Aaron Keller und Senior Game Producer Matthew Hawley beantworten diese Fragen.

Ein “Overwatch 2” ist unwahrscheinlich: Derzeit feiert Overwatch mit seinem Anniversary Event den zweiten Geburtstag. Nach zwei Jahren auf dem Markt stellt sich die Frage, ob bereits ein Overwatch 2 geplant ist.

Keller und Hawley beantworten diese Frage mit einem eher uneindeutigen “nein”. Overwatch laufe gut und benötige Wartung, da es als Service funktioniert. Das Team konzentriere sich lieber darauf, die Spieler mit Overwatch zufriedenzustellen, als eine Fortsetzung zu entwickeln.

Das Event ist im vollen Gange! Alles zum Overwatch Anniversary Event.
OW_Anniversary_Logo_DE Titel

Overwatch auf Switch und Mobile? Möglich, nur nicht jetzt: Im Moment gibt es Overwatch nur für PS4, Xbox One und PC. Auf die Frage, ob für Overwatch dann wenigstens neue Portierungen geplant sind, gab es ebenfalls eine eher unklare Antwort.

Generell seien die Switch und Smartphones Plattformen, auf denen man Overwatch gerne bringen wolle. Dafür fehlen derzeit aber die Ressourcen. Das Kern-Team der Entwickler arbeite daran, die bereits bestehenden Versionen zu unterstützen.

nintendo-switch
Overwatch für die Switch? Möglich, aber nicht jetzt.

Neue Stories kommen mit der Zeit: In den Foren gibt es immer wieder Themen darüber, dass die Geschichte von Overwatch mehr Tiefe braucht. Auch die Entwickler sehen das ähnlich: Overwatch hat viel Potential.

Overwatch: Endlich gibt es Hintergrund-Stories!

Es soll “tons of story” geben, die die Entwickler gerne erzählen wollen und werden. Sie genießen jedoch, dass sie es nicht zwangsweise müssen. Wann immer sich die Gelegenheit ergibt, sollen neue Teile der Story ihren Weg nach Overwatch finden.

Overwatch Redemption Comic Strip 1
Die Geschichte von Overwatch soll erzählt werden – aber zur richtigen Zeit.

Mehr Helden sind bereits “real”: Eine Nachricht, die viele Fans freuen wird ist, dass viele bisher unbekannte Helden bereits gute Konzepte haben. Im Team spreche man über bisher unveröffentlichte Helden bereits mit Codenamen und habe konkrete Ideen.

Schaut Euch die Jetpack-Katze und andere irre Overwatch-Helden an

Von der Liste mit über 50 Helden aus den frühen Schritten der Entwicklung seien viele Helden noch immer auf dem Schirm. Sie sollen noch kommen – nur fehlten bisher Zeit und Möglichkeiten, sie zu erschaffen.

Overwatch Jetpack Cat
Jetpack-Cat, irgendjemand?

Helden könnten auch entfernt werden – das dauere aber noch: Auch die Möglichkeit, Helden dauerhaft oder temporär aus dem Spiel zu nehmen, werde diskutiert. Es wäre sogar eine Möglichkeit, Helden nur saisonal spielbar zu machen.

Sobald das Team es für nötig hält, einen Helden zu deaktivieren. würde das auch geschehen. Gerade ist dazu aber noch kein Anlass gegeben – alle Helden sind also vorerst sicher.

Overwatch Symmetra Posing
Darf trotz wenig Spielzeit bleiben: Symmetra.

Was haltet Ihr von Blizzards Zukunftsplänen? Ist es gut, dass sie sich erst um Overwatch kümmern und es pflegen, oder sollten sie die Prioritäten anders setzen? Schreibt uns einen Kommentar!

Mehr Infos und News zu Overwatch findet Ihr auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook!

Quelle(n): gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
stoffiegamer

Also ich brauch kein Overwatch 2 bin bei weitem zufrieden. Ich bin der
Meinung das Blizzard ja vlt wenns ne neue Playstatioin und Xbox gibt
über eine grafisch überarbeitete Version nachdenken könnte wäre dann
aber wohl eher Overwatch 1.5. Aber das dauert ja sowieso noch ein paar
jahre. 😀

SönZ

Ein OW2? Wofür? Warum?

OW läuft und wird laufend weiterentwickelt und wenn sie alles richtig machen läuft das noch in 10 Jahren.

OW ist ja kein Singleplayer Spiel was man nach x Stunden durch hat und dann auf eine Fortsetzung der Story wartet.

MikeScader

Ich muss sagen das ich es sehr gut finde und auch es eher verwunderlich finden würde wenn es Overwatch 2 gäbe, ich meine ist ja dasselbe dann nur mit ner 2 dahinter und anderen Helden? An sich kann OW doch immer weiter ergänzt werden ohne das je ein 2.ter teil wirklich notwendig wird. 🙂

Corbenian

Im Juni kommt wohl erstmal wieder eine neue Map für QM und Rates. Im Juli steht dann wieder ein neuer Held an – sofern sie ihrem Schema treu bleiben ^^

Rhak

“Nach zwei Jahren auf dem Markt stellt sich die Frage, ob bereits ein Overwatch 2 geplant ist.”

Niemandem, wirklich niemandem außer euch.

Ahmbor

Ich vermisse ‘Mein-MMO’ wie es noch vor 2-3 Jahren war 🙁

Heute gibt es fast nur noch Artikel nach dem Motto ‘Masse statt Klasse’. Damals täglich mehrmals die Seite frequentiert. Heute nur noch alle paar Tage, täglich dagegen auf massivelyop.com oder verschiedenen Sub-Reddits.

McGee

Ganz ehrlich dieser Schwachsinn für ein Online Spiel einen zweiten Teil rauszubringen hat noch nie Sinn gemacht.

Der einzige Grund den ich nachvollziehen kann ist, wenn man Technisch an einen Punkt kommt, wo man einfach nicht mehr nachbessern kann und von Grund auf eine neue Engine braucht.

Außerdem hat Overwatch weder eine wirkliche Story noch sonst ein Feature, welches durch einen zweiten Teil weitergeführt werden müsste.

Ist das selbe wie mit World of Warcraft, wo es Leute gibt die seit Jahren ein WoW2 haben wollen. Wieso? Wo ist der Sinn? Man kann die Story und generell den Content unendlich weiterführen im aktuellen Spiel. Den einzigen Grund den ich hier sehen würde wäre, wenn Blizzard eine neue Engine nutzen wollen würde. Tun sie aber nicht. Ende der Geschichte.

Haruki

Bei WoW würde das echt Sinn machen. Nicht direkt nen neuen Teil aber ne zweite Version mit aktueller Engine.

Phil

Das wünschten wir uns alle, aber auf der anderen Seite eine neue Engine bedeutet das viele aktuelle Spieler nicht raiden könnten und neue Rechner bräuchten, mit ein Grund warum Blizzard immer darauf achtet das Ihre Spiele die breite Masse spielen kann.

Phil

Naja ich bin seit der Beta dabei , der dümmste Grund den ich nennen könnte wäre , weil mein Rechner so viel mehr kann als WoW verlangt und bei dem was heute möglich ist, ist die Frage nach WoW 2 nicht verwerflich.

Aber wie ich unten schon schrieb würde dass eine große Masse an Spielern ausschließen und dazu kämen noch die extremen Entwicklungskosten für ein Game das schon zig Millionen im Moment hat die ein Abomodell besitzen also wofür sollten sie… Zumal deren Cashcows schon lange nicht mehr WoW ist.

Haruki

Es sollten alle sehr froh sein dass Blizzard nicht auf den Activision Zug aufspringt und alle 12 Monate nen neuen FPS-Ableger raus bringt. Solch geplante Langlebigkeit hätten andere Titel dringen nötig …. *Destiny HUST*

Lilith

War doch klar oder Wer hat hier wirklich auf OW2 gehofft?
Das Ding läuft noch min 5 Jahre. Man kann also in 5 Jahren mal fragen ob da vllt was in Planung ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x