Ihr liebt Spiele wie Animal Crossing? Dann schaut euch Youtubers Life 2 an

Youtubers Life 2 ist die Fortsetzung des Simulators mit dem gleichen Namen. Ihr schlüpft in die Rolle eines Youtubers, der es sich zum Ziel gesetzt hat, der allerbeste zu sein. Das Spiel gibt euch dazu eine Menge Werkzeuge und Gameplay-Features.  

Bei Youtubers Life 2 ist der Name auch direkt das Programm. Es handelt sich dabei um das Sequel von Youtubers Life, in dem ihr euch eine Karriere als YouTuber aufgebaut habt. Und eure Aufgabe ist es, ganz groß rauszukommen. 

In dem Simulations-Game im niedlichen Anime-Design arbeitet ihr daher jeden Tag daran, euren Status als YouTuber zu verbessern. Ihr erledigt dabei Missionen und Quests, die auf echten Aufgaben eines YouTubers basieren.

  • Ihr kümmert euch natürlich um euren Channel und produziert neue Videos
  • Ihr streamt live für eure Follower
  • Ihr macht Fotos und stellt sie online auf dem Social-Media-Channel Insta-Life
  • Ihr kümmert euch um eure Community und interagiert mit Fans
  • Ihr pflegt Freundschaften und betreibt Networking mit anderen YouTubern aus dem Spiel

Im Laufe des Spiels verdient ihr für eure Videos und Streams außerdem Geld, das ihr für euer alltägliches Leben und Zukunftsinvestitionen nutzen könnt, um euren Channel zu fördern. 

Dazu gehört neben ganz normalem Essen auch etwa der Kauf neuer Video- und Streaming-Ausrüstung, um die Qualität des Contents zu verbessern. Neue Möbel für eure Gamer-Bude oder Klamotten für euren Charakter gibt es aber auch. 

Grundsätzlich müsst ihr also euer Ingame-Leben verwalten, indem ihr Entscheidungen über eure Einkäufe tätigt oder festlegt, wie euer Tagesverlauf aussehen muss, damit ihr mit eurem Content neue Fans gewinnt oder nützliche Kontakte knüpft. 

Dabei steht ihr in Konkurrenz mit anderen Streamern und YouTubern und müsst immer ein Auge auf die aktuellen Trends haben, um eure Content-Strategie an sie anpassen zu können. Sonst werdet ihr auf der Strecke bleiben. 

Begleitet werdet ihr bei euren YouTuber-Abenteuern übrigens von einer kleinen Drohne, die euch als Kumpel zur Seite steht. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Trailer zu Youtubers Life 2 auf YouTube.

Baut euch ein YouTuber-Leben auf

Welche Features gibt es? In einer Gameplay-Präsentation und dem anschließenden Q&A konnten wir von MeinMMO mehr über die Features von Youtubers Life 2 erfahren. Die Grundlage des Spiels ist ein klassischer Simulator, das heißt, dass ihr in erster Linie euch einen Charakter erstellen könnt. 

Ihr könnt dabei das Aussehen eures Avatars so anpassen, wie es euch gefällt: Es geht beim Gesicht, Körpertyp und den Haaren los und hört bei der Vielzahl an Shirts, Hüten, Schuhen und Hosen auf. 

Und ihr könnt weitere Optionen für Anpassungen im Laufe des Spiels freischalten. Dazu gehören zum Beispiel auch vielfältige Möbeln für eure Wohnung. Ihr könnt sie wie eine richtige Zocker-Bude einrichten mit Postern von Games, Merchandise oder Figuren. 

Oder aber ihr könnt verschiedenen Zimmern unterschiedliche Designs verpassen, die ihr als Hintergründe für Shootings oder Streams benutzt. Das Feature funktioniert dabei ähnlich wie andere Simulations-Games à la Sims oder Animal Crossing. Ihr könnt die Möbel drehen, wenden und Platzieren, wie es euch gefällt. 

Die neuen Items könnt ihr entweder mit dem hart verdienten Geld kaufen oder aber auch freispielen. Das geht zum Beispiel, indem ihr besondere Aufgaben erledigt, Ziele erreicht oder mit NPCs und anderen YouTubern eine Beziehung aufbaut. 

Wenn ihr euch mit den NPCs unterhaltet, könnt ihr durch verschiedene Dialogoptionen mit ihnen Freunde werden und zusammen Selfies machen. Die NPCs werden euch zudem Quests geben, bei denen ihr auch neue Items für euer Aussehen oder eure Bude als Belohnung bekommt.  

Und wie es uns in der Gameplay-Präsentation verraten wurde, könnt ihr auch Drama lostreten, wenn es euch danach ist. Das passiert, indem ihr euch zum Beispiel mit einem anderen YouTuber streitet. Dafür gibt es bei Interaktionen mit den NPCs die passenden Dialogoptionen, die ihr wählen könnt.

Das könnte euch sogar richtige Hater bescheren wie im echten Leben. 

Wie läuft ein Tag im Spiel ab? 

Der Gameplay-Fluss ist aufgeteilt in Tage, die sich später zu einem Jahr summieren. Generell ist es euch überlassen, wie ihr euren Tag in Youtubers Life 2 verbringt. 

Das Spiel gibt euch zwar das Ziel vor am Ende eines Jahres die Nummer 1 unter den Youtubern zu sein, aber wie die Entwickler es uns verraten haben, gibt es kein Game Over. Wenn ihr das Ziel innerhalb eines Jahres nicht erreicht habt, dann geht’s eben ins nächste Jahr. 

Entsprechend gibt es auch keinen Zeitdruck und ihr könnt an den Tagen das machen, worauf ihr gerade Lust habt. Ein klassischer Tag in Youtubers Life 2 könnte zum Beispiel so aussehen:

So könnte der Tag losgehen: Ihr steht morgens auf und habt euch direkt vorgenommen, dass ihr erst mal ein “Let’s Play”-Video aufnimmt. Ihr setzt euch aber nicht direkt vor die Cam, sondern checkt zunächst die Trends in eurem Menü. 

In der Gameplay-Präsentation wurde uns verraten, dass das neue Trend-System euren Erfolg als YouTuber maßgeblich beeinflusst. Was ist gerade cool? Worüber reden Leute? Und wie kann man da mitmachen? Es ist daher wichtig immer auf dem Laufenden zu sein. 

Nehmen wir an, es stellt sich heraus, dass gerade zum Beispiel Horror-Games im Trend sind und ihr habt auch das perfekte Game dafür in eurer Sammlung. 

Aber auch dann setzt ihr euch nicht direkt vor die Cam, um loszuzocken. Es spielt nämlich eine Rolle, wie euer Aufnahmezimmer aussieht. Wenn ihr zum Beispiel die passenden Dekorationen aufhängt, dann wird es euch einen Bonus für euer Video verleihen. 

Bei der Aufnahme spielt ihr dann ein Mini-Game, das über die Qualität eures Videos entscheidet. Ihr habt eine Auswahl an Reaktionsarten, die ihr in verschiedenen Situationen einsetzen müsst, um mehr Punkte zu sammeln. Mit der Zeit schaltet ihr neue Karten mit einer größeren Vielfalt an Reaktionen frei. 

youtubers life 2 convention
Natürlich wird es auch Gaming-Events geben, die ihr besuchen könnt.

So könnte der Tag weitergehen: Nachdem das Video aufgenommen, editiert und hochgeladen wurde, geht’s weiter zur nächsten Aktivität. Zum Beispiel zu einem Stream, der ebenfalls von einem Mini-Game begleitet wird. Hier müsst ihr eine Art “Mini-Dance-Dance-Revolution” spielen und im richtigen Moment die richtigen Knöpfe drücken, um Punkte zu sammeln. 

Und am Ende des Tages habt ihr beschlossen noch ein cooles Foto für eure Follower auf Insta-Life zu schießen. Wenn man sich in den Social Media zu lange nicht meldet, dann fangen die Follower nämlich an, sich Sorgen zu machen und zu fragen, wo ihr bleibt. 

Für das Foto könnt ihr nicht nur eure eigenen Klamotten passend zu den Trends wechseln, sondern auch die Möbel in eurer Wohnung. So könnt ihr ein Zimmer einrichten, das südländisch anmutet oder ein anderes Zimmer, das einen Gothic-Look trägt.

Wie viele Aktivitäten ihr an einem Tag erledigen könnt, hängt von eurem Energiebalken ab. Beim Streamen verbraucht ihr zum Beispiel kontinuierlich Energie und könnt auch so lange streamen, bis euer Balken ganz leer ist. 

Danach seid ihr aber erschöpft und müsst entweder etwas essen oder schlafen gehen. Der Schlaf hat außerdem den Effekt, dass er euren Fortschritt abspeichert und euch in einem Fenster den Zwischenstand anzeigt. 

In dem Sinne: Gute Nacht! 

Das will Youtubers Life 2 nicht sein

Wie steht es um Microtransactions? Das Neben den eigentlichen Features und Zielen des Spiels, war ein wichtiger Punkt während der Gameplay-Präsentation auch, was die Entwickler von Youtubers Life 2 vermeiden möchten. 

Die Entwickler verrieten uns, dass das Zielpublikum des Spiels jüngere Leute im Alter von etwa 12 bis 20 Jahren sind, vielleicht auch Kids, die YouTube mit großem Interesse verfolgen. Es ist für die Entwickler daher wichtig, dass Youtubers Life 2 keine Mikrotransaktionen besitzt. 

Alle Items, die sich im Spiel befinden, können erspielt werden, indem ihr entweder Quests erledigt oder mit NPCs neue Beziehungen anfangt und die Items von ihnen bekommt. Man benötigt also kein zusätzliches Geld. Wenn ihr Youtubers Life 2 also erst mal gekauft habt, dann habt ihr direkt das Komplettpaket. 

Werde ich dadurch wirklich ein YouTuber? Des Weiteren will Youtubers Life 2 keine Anleitung sein, wie man im richtigen Leben ein YouTuber wird. Das Spiel ist absichtlich locker gehalten und hat auch Fantasie-Elemente wie etwa ein Item, das das Gedächtnis von NPCs löschen kann oder generell NPCs, die nicht zu 100 % Menschen sind. 

Es wurden zwar die echten Vorgänge hinter YouTube, Trends und Streaming als Grundlage für das Spiel genommen, aber es wird auch absichtlich auf Realismus verzichtet, um mehr Spaß und Abwechslung zu bieten. 

DLCs und zukünftiger Content

Das ist die Zukunft von Youtubers Life 2: Während der Gameplay-Präsentation des Spiels drehte sich die Unterhaltung natürlich auch darum, mit welchem Content die Spieler nach dem Launch von Youtubers Life 2 rechnen können. 

Die Entwickler wollen auch hierbei ihrer bisherigen Linie treu bleiben. Der komplette DLC, den das Vorgänger-Spiel erhalten hatte, war kostenlos. So soll es auch bei Youtubers Life 2 gehandhabt werden. Das geht Hand in Hand mit dem Ziel der Entwickler, keine zusätzlichen Kosten wie etwa Microtransactions für das Spiel aufzustellen. 

Zwar wurde uns nicht verraten, welcher Content genau erscheinen wird. Bei dem Vorgänger erhielten die Spieler in DLCs neue Outfits, Accessoires und auch neue Karriere-Möglichkeiten in Form eines Fashion-Channels. 

Es ist daher durchaus wahrscheinlich, dass auch Youtubers Life 2 ähnliche Inhalte als neuen Content bringen wird. 

Fazit: Ein niedliches Spiel zum Entspannen

Das, was ich während der Präsentation von Youtubers Life 2 gesehen habe, hat mich sofort an Simulations-Spiele wie The Sims: Superstar oder Animal Crossing erinnert. Die Fans dieser Spiele könnten bei Youtubers Life 2 daher auf den Geschmack kommen, vor allem weil das Dekorieren der Wohnung eine große Rolle spielt. 

Es sieht aus wie ein entspanntes Spiel, bei dem man das Ziel verfolgen kann, der größte Youtuber zu werden. Das Gameplay ist umrahmt von Mini-Games und anderen Aktivitäten, von denen es eine ganze Menge gibt. 

Der süße Grafik-Stil des Spiels eignet sich gut fürs jüngere Publikum und vor allem für die Kids, die sich stark für YouTube und Trends interessieren. Gleichzeitig nimmt sich das Spiel aber auch nicht Bierernst und ist definitiv keine Anleitung dazu, wie man ins YouTube-Geschäft einsteigt. 

Es gibt witzige und auch paranormale Elemente, die die Atmosphäre lockern und dem Spiel einen eigenen Charme verleihen. Es ist ein Spiel, das ich zum Beispiel mit meinen Neffen oder Nichten zusammen spielen würde. 

PS an die Entwickler: Bitte gibt uns die Möglichkeit, der Drohne einen eigenen Namen zu geben. Ich möchte meine Waffles nennen. 

fragt meinmmo irie

Irina Moritz
Community Managerin bei MeinMMO

Disclaimer: Youtubers Life von U-Play Online erscheint über den Publisher Raiser Games. Raiser Games wird von der Webedia-Mediengruppe mitfinanziert, zu der auch Mein-MMO.de gehört,
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Matze

Super Sache, wäre gerne dabei 😄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x